SALTO mit neuem Design-Schloss auf der Internorga
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

SALTO mit neuem Design-Schloss auf der Internorga

05.02.2019 | SALTO Systems GmbH

SALTO präsentiert auf der Internorga in Hamburg (Halle B2.OG, Stand 105) wieder seine vielseitigen elektronischen Hotelschließsysteme

Beim Design-Schloss Ælement Fusion wird die Elektronik in die Tür eingebaut, wodurch lediglich der minimalistische Leser sichtbar ist. / Bildquelle: SALTO Systems
Beim Design-Schloss Ælement Fusion wird die Elektronik in die Tür eingebaut, wodurch lediglich der minimalistische Leser sichtbar ist. / Bildquelle: SALTO Systems

Als Neuheit zeigt SALTO mit Ælement Fusion ein elektronisches Design-Schloss mit extrem kleinem Leser, der von einem interaktiven Lichtring akzentuiert wird. Ælement Fusion kommt ohne Beschläge aus, da alle elektronischen Komponenten in die Tür eingebaut werden. Trotz der „unsichtbaren Innovation“ und des Verzichts auf herkömmliche Türbeschläge wartet Ælement Fusion mit dem gleichen Funktionsreichtum auf wie die elektronischen SALTO Beschläge.

Das Design-Schloss ist für die Kommunikation mittels RFID, NFC und Bluetooth (BLE) ausgelegt. Dank BLE und NFC können Gäste und Mitarbeiter ihr Smartphone zusammen mit der JustIN Mobile Technologie als Schlüssel verwenden. Die Hotelschließsysteme von SALTO eignen sich für jede Art und Größe von Hotel. Dank der Technologie- und Produktvielfalt lassen sich damit alle Türsituationen abdecken.

Das schließt den Gästebereich, z.B. Haupteingänge, Hotelzimmer, Seminarräume, Spa, Liftsteuerung, Verkaufsautomaten und Garagen, als auch den Verwaltungsbereich, z.B. Büros, Service-Räume, Lager, Technikräume, Möbel und Spinde, ein. Neben der Funktionsweise mit RFID-Karten bietet SALTO mit JustIN Mobile auch die Möglichkeit, Türen mit Smartphones via mobiler Schlüssel zu öffnen (Mobile Access über BLE und NFC). Die mobile Lösung wird bereits an zehntausenden von Türen weltweit genutzt. SALTO Systems auf der INTERNORGA, 15. bis 19.03.2019, Messe Hamburg: Halle B2.OG, Stand 105

Andere Presseberichte