Verbraucherschutz über die Verbraucherzentralen in den 16 Bundesländern
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Verbraucherschutz über die Verbraucherzentralen in den 16 Bundesländern

16.02.2012 | Hotelier.de
Auch wenn es um Probleme von Hotelleistungen geht, können Fragen zum Verbraucherschutz an die Verbraucherzentralen in den 16 Bundesländern gestellt werden. Wir geben Infos zu der Verbraucher freundlichen Hilfe und Links zu allen Büro in den einzelnen Bundesländern: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Verbraucherzentrale Bayern, Verbraucherzentrale Berlin, Verbraucherzentrale Brandenburg, Verbraucherzentrale Bremen, Verbraucherzentrale Hamburg, Verbraucherzentrale Hessen, Verbraucherzentrale Mecklenburg Vorpommern, Verbraucherzentrale Niedersachsen, Verbraucherzentrale Rheinland Pfalz, Verbraucherzentrale Saarland, Verbraucherzentrale Sachsen, Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt, Verbraucherzentrale Schleswig Holstein, Verbraucherzentrale Thüringen
Der Verbraucherschutz kann von den Konsumenten über die Verbraucherzentralen in den 16 Bundesländern wahrgenommen werden und bietet Beratung und Information zu Fragen des Verbraucherschutzes

Weiterhin helfen sie  bei Rechtsproblemen und vertreten die Interessen der Verbraucher auf Landesebene. Für Information und Beratung bitte unten die Links in die Verbraucherzentralen des jeweiligen Bundeslandes klicken.

Die Dachorganisation, der Verbraucherzentrale Bundesverband, vertritt die Interessen der Verbraucher gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf Bundesebene.


Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Markgrafenstraße 66
10969 Berlin

Tel.: 030/25800-0
Fax: 030/25800-218
E-Mail: info@vzbv.de">info@vzbv.de
Internet: www.vzbv.de

Buchtipp

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert