Marriott Hotels in den USA für Blockade von  Gast Wlan bestraft
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marriott Hotels in den USA für Blockade von Gast Wlan bestraft

06.10.2014 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Ein Marriott-Hotel in Tennessee hat persönliche WLAN-Hotspots von Gästen blockiert. Dafür wurde nun eine Strafe von 600.000 Dollar fällig

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.heise.de

Hinweise zum Thema


Tipps


HSI Hotel Suppliers Index Ltd.
Friedrichstr. 5
21614 Buxtehude

wa@hotelier.de">wa@hotelier.de

Tags: Lancom Gast wlan

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert