Moritz von Petersdorff-Campen - von Seesen in die (weite) Digitalwelt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Moritz von Petersdorff-Campen - von Seesen in die weite (digitale) Welt - Folge 15

01.04.2021


Eine Triebfeder für die Digitalisierung in der Hotellerie: Moritz von Petersdorff-Campen / Bildquelle: SuitePad GmbH
Eine Triebfeder für die Digitalisierung in der Hotellerie: Moritz von Petersdorff-Campen / Bildquelle: SuitePad GmbH

Groß geworden auf einem Bauernhof in der Nähe von Seesen / Niedersachsen ging der junge Moritz in die weite Welt hinein: Japan, Chile, Australien. Während Japan an sich eine große Herausforderung war, wurde in Chile und Australien, äh, ja, auch Praktikum gemacht. Oder anders geschrieben: Das Leben bestand für Moritz von Petersdorff-Campen nicht nur aus lernen... Aus diesen Auslandsaufenthalten hat er für seine berufliche Lebensaufgabe 'SuitePad' einiges mitgenommen.

Ein Markenzeichen dieses Podcasts ist außer Humor immer wieder die Offenheit der großartigen Gäste. Dies gilt auch für Moritz von Petersdorff-Campen: Wo findet er als Digital-Verfechter im Hotel analoge Produkte gut? An welchen Punkten hakt es bei der Nachhaltigkeit von Tablets noch? Womit 'darf' sich vor allem sein Human Resources Team 1-2 Tage im Quartal beschäftigen? Fragen, auf die es klare Antworten gibt oder Eingeständnisse kommen, dass die Entwicklung noch nicht abgeschlossen sei.

Als einen weiteren Höhepunkt kann man getrost die Überraschungsfrage(n) von Dorint-CEO Karl-Heinz Pawlizki bezeichnen. Sehr erfreut (und tatsächlich überrascht) nimmt Moritz sich ausführlich Zeit für die Antworten zu Fragen der täglichen Motivation, der Work-Live-Balance und eines unbegrenzten Budgets im Silicon Valley...

Gutes Hören also bei der Nr. 15 - dem Podcast mit einem Hauch von Tellerwäscher-Story!

Anhören auf Apple Podcasts Bei Google Podcasts anhören Anhören auf Spotify

Vorspulen (oder oben über 'Alle Episoden ›' auf Symbol Kapitelmarken klicken)

  • 02:42 Vita / Werdegang von Moritz von Petersdorff-Campen
  • 05:51 Sascha's erster Kontakt mit einem Suitepad (die hier angesprochene Eröffnungsfeier im Beach Motel St. Peter-Ording)
  • 06:47 Die Geschichte vom Suitepad und wollen Investoren wirklich langfristig investieren?
  • 08:40 Die Pandemie und das mehr Lust auf Digitalisierung
  • 09:27 So muss eine Preisseite aussehen - Hut ab!
  • 11:43 Erst beim Elektrokettenhandel gekauft, jetzt selber entwickelt - die spannende Tablet-Historie bei Suitepad
  • 15:14 Welches sind die Vorteile der Tablets gegenüber der herkömmlichen Gästemappen oder Menükarten?
  • 16:55 So viel kann ein Hotel mit einer digitalen Lösung beim Housekeeping sparen (und hier der Artikel dazu)
  • 18:44 Wo Moritz von Petersdorff-Campen analoge Hinweismittel immer noch sinnvoll findet
  • 20:20 Schwere Frage - ehrliche Antwort: Sind Tablets in ihrem Zustandekommen und Stromverbrauch wirklich nachhaltiger als physische Broschüren, Gästemappen oder Menükarten?
  • 23:07 Wie Tablets gepflegt werden sollten bzw. wie nicht
  • 25:19 Die Überraschungsfrage(n) von Karl-Heinz Pawlizki / CEO bei Dorint Hospitality and Innovation GmbH für Moritz von Petersdorff-Campen!
  • 33:10 Ist das Silicon Valley ein Auslaufmodell?
  • 35:11 Das Hotelzimmer der Zukunft - so sieht es aus
  • 38:58 Die digitale Revolution wird flächendeckend funktionierendes WLAN ;-)
  • 40:33 Moritz hat für Bürokratiekuh Berta ganz feine Silage: Regelmäßige Abfragen vom Bundesamt für Statistik. Da muss Berta viel wiederkäuen...
  • 44:48 Darüber hat sich Moritz von Petersdorff-Campen in der letzten Zeit gefreut

Vita / Werdegang von Moritz von Petersdorff-Campen

  • Geboren und aufgewachsen auf einem Bauernhof bei Seesen
  • Juli 2007 - Juni 2008 / Zivildienstleistender in Japan
  • Juni 2008 - Juli 2011 / Studium WHU - Otto Beisheim School of Management
  • Mai 2009 - Aug. 2009 / Auslandspraktikum in Chile
  • Jan. 2010 - Juni 2010 / The University of Western Australia / Perth
  • Jan. 2011–Dez. 2012 / Founder and managing director von Cloudnumbers.com
  • Im Juni 2012 mit Tilmann Volk SuitePad gegründet. SuitePad hat inzwischen weltweit mehr als 1.000 Hotel-Kunden in 30 Ländern und über 60.000 Hotelzimmer mit In-Room Tablets ausgestattet

Linksammlung: