Von Kanada bis Finnland - das neue Reisehandbuch von huskytrack macht Lust auf Hundeschlittentouren
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Von Kanada bis Finnland - das neue Reisehandbuch von huskytrack macht Lust auf Hundeschlittentouren

21.11.2009 | PR-Agentur PR4YOU

huskytrack, der Spezialist für Hundeschlittenreisen am Polarkreis, stellt in seinem neuen Katalog neben einem umfangreichen Reiseprogramm auch viele Hintergrundinformationen zu den Reisezielen bereit

Auf Huskysafari durch einsame Schneelandschaften in Skandinavien, die unberührte Natur Lapplands entdecken oder mit dem Schlitten durch die unendlichen Weiten der kanadischen Wildnis – im neuen Reisehandbuch von huskytrack ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein Highlight des neuen Reisehandbuches ist sicher die Huskysafari durch
Finnisch-Lappland, eine der eindrucksvollsten Naturlandschaften Europas. Mit einem eigenen Hundeschlitten geht es in mehreren Etappen von Hütte zu Hütte durch die Heimat vieler seltener Tiere, wie Rentiere, Bären oder Elche. Ein erfahrener Hundeschlittenführer begleitet die Touren und zeigt den Teilnehmern den Umgang mit den Huskies und dem Schlitten. Die Tage klingen bei einem erholsamen Saunagang und einem Abendessen mit regionalen Spezialitäten aus.

Auf über 100 Seiten bietet das Reisehandbuch von huskytrack eine Übersicht der angebotenen Reisen in den Norden Europas und Kanadas. Ein Reisekompass sortiert diese dabei nach Ländern und Wunschkategorien. So lässt sich die passende Reise schnell und einfach finden. Zur jeweiligen Tour sind im Handbuch alle wichtigen Informationen, wie Reisecharakter und Leistungen, zusammengestellt. Zu jeder Reise gibt es außerdem einen speziellen Link zum Onlineangebot von huskytrack. Dort sind weiterführende Details (z.B. Routenverläufe, aktuelle Termine, ausführliche Reiseberichte oder Hintergrundinformationen) abrufbar.

Das Reisehandbuch ist eine Mischung aus Katalog und Magazin. Der Leser erfährt Wissenswertes über die verschiedenen Hunderassen und das Reisen mit Hundeschlitten. Tipps zur passenden Bekleidung und viele Urlaubsbilder runden das Angebot ab.

„Eine Tour mit dem Hundeschlitten ist für viele Menschen ein Lebenstraum, aber nur wenige haben Erfahrung auf diesem Gebiet. Bisher waren solche Reisen daher fast nur Insidern und Experten vorbehalten. Heute setzen wir mit unseren Angeboten einen neuen Trend im Bereich Reisen und bieten unseren Gästen exklusives Insiderwissen an. Dabei ist es uns auch ein Anliegen, die Reise so angenehm und sicher wie möglich für die Teilnehmer zu gestalten. Wir informieren bereits im Vorfeld über die richtige Bekleidung und Vorbereitung für die Touren“, erläutert Jens Freudenberg, Geschäftsführer des Reiseveranstalters.

„Wir haben nicht nur viel Spaß an unserer Arbeit, sondern „leben“ diese auch. Alle angebotenen Trips sind von unseren erfahrenen Mitarbeitern getestet, ebenso wie die circa 50 Huskyfarmen, mit denen wir zusammenarbeiten. Wer einmal die Energie gespürt hat, die entsteht, wenn Huskies einen Schlitten über unberührte Schneelandschaften fliegen lassen, der wird sicher ebenso begeistert sein wie wir“, so Freudenberg weiter.

Das Reisehandbuch Hundeschlitten kann im Internet unter http://www.huskytrack.de kostenlos als Katalog betrachtet werden und steht auch als Download zur Verfügung. Die Druckversion können Interessierte ebenfalls kostenfrei über die Website anfordern.


Weitere Informationen:
huskytrack
Ansprechpartner: Jens Freudenberg
c/o scandtrack touristik GmbH
Sperberstraße 25
D-16556 Borgsdorf

info@huskytrack.de

Andere Presseberichte