Im Bergischen Land zur Ruhe kommen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Im Bergischen Land zur Ruhe kommen

28.01.2010 | Tourismus NRW

Lindlar (nrw-tn). Wie Bäume Menschen in der Frühzeit als Navigationssystem gedient haben erfahren Besucher der Ausstellung "Die Zeitstraße"

Landschaftsimpressionen bei Lindlar © Naturarena Bergisches Land GmbH
Landschaftsimpressionen bei Lindlar © Naturarena Bergisches Land GmbH

Der Höhenweg zwischen Hellweg und Rhein wurde früher durch Fuhrleute genutzt und ist bis zum 30. Juni jeden Sonntag zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr in der Villa Ohl im bergischen Wipperfürth wieder "erfahrbar".

Wer einen Besuch in der Ausstellung mit einer Übernachtung kombinieren möchte, findet im neuen Gastgeberverzeichnis der Naturarena Bergisches Land auf 90
Seiten Hotels und Pensionen, Ferienwohnungen und Privatzimmer, Campingplätze und Gruppenunterkünfte. Das Gastgeberverzeichnis "berg.ruhe" kann unter der Telefonnummer 02266/463377 sowie im Netz bestellt werden.

Internet: www.naturarena.de

Kontakt:
Naturarena Bergisches Land GmbH
Sabine Hütten
Telefon: 02266/46337-22, Fax: -37,
E-Mail: sabine.huetten@naturarena.de


Herausgeber:

NRW-Tournews
c/o Tourismus NRW e.V.
Völklinger Straße 4
D- 40219 Düsseldorf

Tel: 0211 / 91320-500
Fax: 0211 / 91320-555
redaktion@nrw-tournews.de

Andere Presseberichte