Köln und Düsseldorf gründen Marketing-Kooperation
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Köln und Düsseldorf gründen Marketing-Kooperation

21.05.2010 | Tourismus NRW e.V.
Köln/Düsseldorf (nrw-tn). Die beiden nur knapp 40 Kilometer voneinander entfernten Großstädte Köln und Düsseldorf zählen zu den wichtigsten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Medienzentren Deutschlands. Ab sofort bewerben sie sich mit ihrer neuen Werbemarke "Meetropolis" auf internationaler Ebene gemeinsam als attraktive Tagungs- und Kongress-Standorte
Initiiert wurde die neue Marketing-Kooperation durch das Cologne Convention Bureau und das convention bureau Düsseldorf. Gemeinsam werden sie sich zukünftig bei Messeauftritten, in Anzeigen-Kampagnen und mit einer aktiven Öffentlichkeitsarbeit präsentieren. Erstmals treten sie unter dem Namen "Meetropolis" auf der internationalen Meeting-Fachmesse IMEX vom 25. bis 27. Mai 2010 in Frankfurt auf.

Das Cologne Convention Bureau und das convention bureau Düsseldorf wurden 2008 eröffnet, um den Wachstumsmarkt Kongress- und Tagungswesen optimal zu fördern. Sie dienen als erste Anlaufstellen für alle Veranstalter, besonders für jene internationaler Kongresse, und entwickeln zentrale Vermarktungsstrategien für Kongressmärkte.

Internet: www.conventioncologne.de - www.convention-duesseldorf.com


Kontakt:
DüsseldorfCongress Veranstaltungsgesellschaft mbH
Kerstin Bosshammer
Telefon: 0211/4560-8493 Fax: -878493
E-Mail: BosshammerK@DuesseldorfCongress.de">BosshammerK@DuesseldorfCongress.de

KölnTourismus GmbH
Claudia Neumann
Telefon: 0221/221-26015 Fax: -23320
E-Mail: claudia.neumann@koelntourismus.de">claudia.neumann@koelntourismus.de