Nordrhein-Westfalen ist Partnerland des CHIO 2010
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Nordrhein-Westfalen ist Partnerland des CHIO 2010

08.07.2010 | Tourismus NRW e.V.
Tourismus NRW e.V. lockt internationales Publikum
CHIO Aachen Gespannfahrt / Copyright: © Andreas Herrmann / ats
CHIO Aachen Gespannfahrt / Copyright: © Andreas Herrmann / ats
Der CHIO Aachen, das Weltfest des Pferdesports steht kurz bevor. Der Landesverband und die Regionen Nordrhein-Westfalens präsentieren sich in verschiedenen Aktionen und Auftritten einem internationalen Publikum.

Nordrhein-Westfalen präsentiert sich in diesem Jahr erstmals als Partnerland beim CHIO in Aachen. Eine Woche lang steht das Weltfest des Pferdesports ganz im Zeichen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes. „Es war überfällig, dass sich mit NRW endlich auch einmal die Region präsentiert, in der unser schönes Turnier Jahr für Jahr ausgerichtet wird“, sagte Klaus Pavel, Präsident des CHIO-Ausrichters Aachen-Laurensberger Rennverein e.V. (ALRV).

So werden sich am Montag, den 12. Juli bei der offiziellen Begrüßung und dem Empfang des CHIO-Partnerlandes die Regionen Nordrhein-Westfalens mit kulinarischen Genüssen wie dem niederrheinischen Gänse-Eierlikör und Spezialitäten wie den Warendorfer Pferdeäppeln (Schokotrüffel) präsentieren. „Wir werden dem internationalen Publikum des CHIO gemeinsam mit unseren Partnern aus den Regionen das Reiseland Nordrhein-Westfalen präsentieren und „schmackhaft“ machen“, erklärt Christine Harrell, stellvertretende Geschäftsführerin des Tourismus NRW e.V.

In Zusammenarbeit mit dem Tourismus NRW e.V. werden sich auch während der weiteren Turnierwoche unterschiedliche nordrhein-westfälische Regionen vorstellen und die Besucher mit Informationen und Besonderheiten der jeweiligen Region versorgen.

Nordrhein-Westfalen wird auch die gesamte Städteregion Aachens prägen: beim traditionellen Schaufensterwettbewerb des CHIO werden zahlreiche Geschäfte in den Landesfarben dekoriert sein.

Auch im Pferdesport hat Nordrhein-Westfalen Besonderheiten zu bieten: bei der Eröffnungsfeier des Turniers am Dienstag, 13. Juli gehört die ganze Aufmerksamkeit den Pferden des Landgestüts Warendorf aus der Region Münsterland. Außerdem wird es in diesem Jahr den NRW-Kaltblütertag geben, auf dem am Freitag, den 16.Juli den Besuchern nordrhein-westfälische Kaltbluthengste präsentiert werden.

Der Tourismus NRW e.V. und die Regionen präsentieren sich auf dem Gelände des CHIO Village im Rondell.


Weitere Informationen:
Tourismus NRW e.V.
Völklinger Str.4
40219 Düsseldorf
Internet: www.nrw-tourismus.de

Andere Presseberichte