Erfolgreiche Sommersaison 2010 für Niedersachsen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Erfolgreiche Sommersaison 2010 für Niedersachsen

16.11.2010 | TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Positive Prognosen für die kommenden Wintermonate
Bildrechte: TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Bildrechte: TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Wie sieht der typische Niedersachsen-Urlauber aus, der der niedersächsischen Urlaubsdestination eine so erfolgreiche Sommersaison bescherte? Der typische Urlauber in Niedersachsen …

• kommt vor allem aus Nordrhein-Westfalen und aus Niedersachsen
• ist meistens über 50 Jahre alt, aber ein Fünftel sind Kinder unter 18 Jahren
• hat ein Haushaltsnettoeinkommen zwischen 2.000 und 3.000 Euro im Monat
• kommt häufig nach Niedersachsen oder ist sogar Stammgast
• informiert sich im Internet über seinen Urlaub in Niedersachsen
• ist schon mal selbst nach Niedersachsen gereist
• badet am liebsten und besichtigt gerne Niedersachsen Städte
• verbringt seinen Urlaub sehr gerne in den Freizeit- und Ferienparks der Lüneburger Heide – die einzige Region Deutschlands, in der diese Urlaubsart deutlich vor anderen liegt
• genießt während seines Urlaubs Natur und Landschaft
• reist mit dem PKW an
• reist am liebsten mit seinem Partner oder in Gruppen ab fünf Personen
• bleibt im Sommer durchschnittlich sechs Nächte und im Winter vier Nächte in Niedersachsen
• übernachtet in einem drei bis vier Sterne-Hotel oder in einer Ferienwohnung / einem Ferienhaus
• hat durchschnittliche Reiseausgaben von 636 Euro pro Person und Reise
• empfiehlt Niedersachsen als Urlaubsdestination weiter

Im August 2010 reisten 1,4 Millionen Gäste nach Niedersachsen, 2,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Dazu zählte Niedersachsen knapp 5,2 Millionen Übernachtungen (4,8 Prozent Zuwachs im Vergleich zu August 2009). Mit über 27 Millionen Übernachtungen von Januar bis August 2010 ist das Reiseland Niedersachsen weiterhin die beliebteste Urlaubsregion in Norddeutschland.

Auch die kommende Wintersaison verspricht positive Entwicklungen: Mit einem Zuwachs von sieben Prozent im Vergleich zu 2009 planen bereits 719.000 Urlauber, ihren Winterurlaub in Niedersachsen zu verbringen.

Quellen: GfK TravelScope 2009 und 2010, dwif e.V. 2010, Statistischen Bundesamt Deutschland und des Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen.


Weitere Informationen:
TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Anna Naber
Essener Straße 1
30173 Hannover

0511 / 27048811
0511 / 27048899
presse@tourismusniedersachsen.de">presse@tourismusniedersachsen.de