Think Tanks im Tourismus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Think Tanks im Tourismus

15.01.2011 | Hotelier.de
Der Think Tank wurde vor allem bekannt aus Diskussionen, wenn es um gesellschaftsrelevante Themen geht, die internationale Bedeutung haben. Nun gibt es den ersten Think Tank im deutschen Tourismus: Die TUI AG gründet Denkfabrik Freizeit & Tourismus. Lesen Sie mehr den Begriff Think Tank auf der nächsten Seite
Der Begriff Think Tank ist englischen Ursprungs und bedeutet soviel wie Denkfabrik.

Ein Think Tank ist eine eine gesellschaftliche Gruppe, zusammengesetzt aus  Politikern, Künstlern, Firmenvorständen und / oder Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern, die ohne den Anspruch auf Profit  Strategien für zukunftsweisende Entwicklungen aufzeigen. Think Tanks werden hauptsächlich durch öffentliche Quellen, aber auch privat oder von Stiftungen finanziert. 

Think Tanks fördern den Austausch von Informationen zwischen Politik und Wirtschaft und initiieren öffentliche Diskurse zu dringenden Themen (z.B. die Klimaänderung).

Im Tourismus hat unter anderen die TUI AG die Denkfabrik ‚Freizeit & Tourismus' gegründet.

Buch-Tipp Libri: Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) zwischen advokatorischem Think Tank und Lobbygruppe

Buchtipp Amazon: Think Tanks in kleinen und mittleren Unternehmen: Prozessorientiert strategisch relevantes Wissen generieren und weitergeben

                            

Think Tank - ein Begriff der Kultur

Am nächsten Montag, den 17.01.2011, erscheint der Detailbericht von TUI AG:: TUI AG gründet Denkfabrik Freizeit & Tourismus

Links