Cocoa Island triumphiert bei den TripAdvisor Awards 2011
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Cocoa Island triumphiert bei den TripAdvisor Awards 2011

17.02.2011 | LEWIS Communications GmbH

Das einzige Resort auf den Malediven, das zu den 25 besten Hotels der Welt zählt: Cocoa Island

cocoa island - airial shot - Bildquelle Cocoa Island LEWIS Communications GmbH
cocoa island - airial shot - Bildquelle Cocoa Island LEWIS Communications GmbH
cocoa island - island with a boat - Bildquelle Cocoa Island LEWIS Communications GmbH
cocoa island - island with a boat - Bildquelle Cocoa Island LEWIS Communications GmbH

• Nummer 1 der Top-Luxus-Hotels in Asien
• Platz 5 bei den Top-Luxus-Hotels der Welt
• Platz 9 bei den 25 besten Hotels der Welt
• Platz 8 bei den romantischsten Hotels in Asien
 
Cocoa Island in den Malediven aus der Luxus-Hotelgruppe COMO Hotels and Resorts ist in zahlreichen Kategorien des TripAdvisor’s Travellers’ Choice Awards 2011 als bestes Hotel weltweit ausgezeichnet worden. Die TripAdvisor’s Choice Awards gelten als das absolute Non-Plus-Ultra der Hotelauszeichnungen, weil sie auf den Meinungen von Reisenden basieren: Mehr als 20 Millionen Bewertungen von Gästen werden dafür auf der weltweit bekannten Webseite ausgewertet.
 
Für seine umwerfende Natur, das elegante Design und den tadellosen Service geliebt, bietet Cocoa Island das wohlige Ambiente eines Zuhauses weit entfernt von der Heimat. Mit den über dem türkisblauen Wasser gelegenen 33 Villen und Suiten verwöhnt Cocoa Island seine Gäste mit exklusiver Privatsphäre und ultimativer Entspannung. Die kürzlich erworbenen Auszeichnungen untermauern die Reputation des Hotels als eines der Weltbesten. Während auf den Malediven fast wöchentlich neue Luxus-Hotels eröffnen, ist Cocoa Island seit Jahren leise und souverän führend.
 
Das beachtliche COMO Shambhala Wellness-Zentrum auf Cocoa Island bietet seinen Gästen zudem neben einer unfangreichen Auswahl an Behandlungen und Therapien ein ausgewähltes Yoga-Programm. Im eleganten Ufaa Restaurant erwartet die Gäste eine gelungene Kombination aus mediterraner und südindischer Küche sowie die ausgewogenen COMO Shambhala Cuisine -Menüs. Das PADI-zertifizierte Tauchzentrum organisiert für die Gäste fantastische Erlebnisse zu Wasser wie Tauchen, Schnorcheln und nicht motorisierte Wassersportarten.
 
Über die COMO Group und COMO Hotels and Resorts
 Die COMO Group mit Hauptsitz in Singapur repräsentiert Christina Ongs einzigartige Vision eines zeitgemäßen Lebensstils. Die COMO Group besteht aus der Hotelkollektion COMO Hotels and Resorts, dem internationalen Luxus-Fachhändler Club 21, dem erfolgreichen und prämierten Wellness-Konzept COMO Shambhala sowie aus der philanthropischen COMO Foundation.

 COMO Hotels and Resorts ist bekannt für seinen perfekten und intuitiven Service, das gefällige und elegante Design, das sich in die jeweilige Umgebung harmonisch eingliedert, sowie die exklusive Küche. Die Thai-Restaurants „nahm“ in London und in Bangkok sowie das international renommierte Nobu Restaurant in London wurden bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Die Schwestermarke COMO Shambhala bezeichnet die gleichnamigen Produkte, die Küche und die individuellen Wellnessanlagen, die sich in den einzelnen Häusern befinden. Das Konzept fördert die Gesundheit und Entspannung der Gäste.

 Urban Hotels: Zu den COMO Hotels and Resorts gehören die innerstädtischen Häuser The Halkin in Londons feinem Stadtteil Belgravia, sowie die Metropolitan Hotels in London und Bangkok. Alle drei Häuser zeichnen sich durch ausgezeichnete Küche sowie ihren zeitgemäß-ästhetischen und unaufdringlich-asiatischen Service aus. Die modernen Metropolitan Hotels sind darüberhinaus weltweit für ihre Met Bar bekannt.

 Island Resorts: Die privaten Resorts von COMO bieten schneeweiße Sandstrände und einige der weltbesten Tauchgebiete. Der unauffällige Stil und die lockere Atmosphäre vom Parrot Cay in den Turks- und Caicos Inseln sowie Cocoa Island in den Malediven wird durch den perfekten Service unterstrichen. Weltklasse-Küche, umfassende Wellnessbehandlungen und Aktivitäten in den COMO Shambhala Retreats sind das Rezept für einen traumhaften Urlaub. Das neue Resort in Phuket gehört ebenfalls zu dieser Kategorie von COMO-Häusern.

Adventure Retreats: Die Uma-Resorts in Paro, Bhutan und in Ubud, Bali bringen Gästen die lokale Kultur, Natur sowie religiöse und folkloristische Traditionen nahe. Expertenführungen, Ausflüge, körperliche Aktivitäten und individuell zugeschnittene Programme sorgen für unvergessliche Einblicke in eine der weltweit einzigartigsten Landstriche. Privat und relaxt – das lokale Design und die Küche der Uma-Resorts bieten Gästen das unverkennbare COMO-Erlebnis.

Wellness Resorts: Das COMO Shambhala Estate auf Bali ist ein Zufluchtsort für holistische Wellness. Speziell ausgebildetes Personal berät die Gäste vor dem Hintergrund eines ziel- und praxisorientierten, sachlichen Ansatzes. Die Bedürfnisse und Wünsche eines jeden Gasts sind die Parameter für ein individuell zugeschnittenes Programm bestehend aus Ernährung, Bewegung, Therapien und Aktivitäten. Die makellose Infrastruktur und die tropischen Villen runden die unvergessliche COMO-Wellness-Erfahrung ab.

Weitere Informationen finden sich unter www.como.bz

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert