Kinderschwimmschule: Im Urlaub zum Seepferdchen schwimmen mit FTI Family 2013
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kinderschwimmschule: Im Urlaub zum Seepferdchen schwimmen mit FTI Family 2013

15.03.2011 | FTI Unternehmenskommunikation
In der FTI-Kinderschwimmschule machen die kleinen Gäste ihre ersten Züge im Wasser. Die Kurse aus dem Family-Katalog des Veranstalters werden in insgesamt 18 Hotels rund ums Mittelmeer angeboten
Bildquelle fti.de
Bildquelle fti.de
München, 14. März 2011 – Schwimmend durch die Sommerferien: FTI legt im Rahmen des neuen Family-Katalogs eine eigene Kinderschwimmschule für die kleinen Gäste auf. In insgesamt 18 Hotels in Ägypten, Griechenland, Italien, Spanien, Tunesien und der Türkei machen Kinder ab vier Jahren die ersten Schwimmzüge, während ihre Eltern die Ferien genießen.

„Im Urlaub sind die Bedingungen ideal, um den Kindern das Schwimmen beizubringen. Die Atmosphäre ist entspannt und die ersten Versuche im Wasser können draußen unter freiem Himmel absolviert werden“, erklärt Heike Niederberghaus, FTI-Bereichsleiterin.

Die Kurse der FTI-Schwimmschule finden in kleinen Gruppen mit maximal fünf Kindern statt und verteilen sich auf fünf Einheiten à einer Stunde. Sie sind für 49 Euro buchbar. Unter der Aufsicht von ausgebildeten Schwimmtrainern wird zuerst mit Schwimmhilfen wie Schwimmgürteln oder Poolnudeln geübt. Dieses spielpädagogische Konzept des FTI Partner Aqua Fan sorgt schnell für erste Erfolgserlebnisse im Wasser.

„Als Highlight zum Schluss kann auch die Seepferdchen-Prüfung abgelegt werden“, so Heike Niederberghaus. Alle, die dann immer noch nicht genug haben, können auch die Jugendschwimmabzeichen in Bronze und Silber erwerben.

Preisbeispiel
Eine Woche im Amelia Beach Resort Hotel & Spa***** (Türkische Riviera, Side-Kizilot) ist für eine Familie mit zwei Erwachsenen und einem Kind bis 13 Jahre inklusive Flug, All Inclusive-Verpflegung sowie der FTI-Kinderschwimmschule ab 1.420 Euro buchbar.

Über den FTI Family-Katalog
FTI hat im Sommer 2011 ein 284 Seiten starkes Programm für Familien aufgelegt. Der Reiseveranstalter stellt seine besten Familien-Angebote für 18 Länder und 172 Hotels vor. Die Suche nach dem perfekten Ferienziel unterstützt FTI mit familienfreundlichen Hotels sowie praktischen Zusatz- und Service-Angeboten. Auch die Tipps zum Reisen mit Kindern unterstützen Eltern schon in der Vorbereitung.

Ein Highlight des gesamten Katalogs sind zahlreiche im Angebot inbegriffene Extras. Einer der Mehrwerte ist die telefonische reisemedizinische Beratung, die an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden täglich in Anspruch genommen werden kann. Eine weitere Hilfestellung für die Feriengestaltung ist eine Auswahl an besonders familienfreundlichen Ausflügen: Für eine Laternenwanderung in Bulgarien werden die Lampions selbst gebastelt. Auf Ibiza führt der Piratenausflug mit dem Katamaran zur Freibeuter-Insel Espalmador.

Abgerundet wird das „Rundum Sorglos“-Paket von FTI durch die Internetseite www.familybyfti.de mit Informationen zum Familienurlaub sowie ein soziales Netzwerk: Hier können Eltern untereinander Kontakte knüpfen und sich bereits vor und nach der Reise austauschen.

Informationen und Buchungen in über 10.000 Partnerreisebüros und den Kontakt FTI

Links

Andere Presseberichte