Costa Katalog 2012: Kreuzfahrten auf über 130 Routen zu mehr als 250 Zielen auf fünf Kontinenten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Costa Katalog 2012: Kreuzfahrten auf über 130 Routen zu mehr als 250 Zielen auf fünf Kontinenten

15.03.2011 | Claasen Communication
Noch größeres Angebot ab deutschen Häfen – „Costa Fascinosa“ wird neues Flaggschiff – 100-tägige Weltreise der „Costa Deliziosa“ – Neuer Basishafen Abu Dhabi – Günstige Preise dank „Best-Preis“-Angeboten – Kinder reisen gratis
Die Costa Pacifica / Bildquelle: Costa Kreuzfahrten
Die Costa Pacifica / Bildquelle: Costa Kreuzfahrten
Bildquelle: Costa Kreuzfahrten
Bildquelle: Costa Kreuzfahrten
400 Seiten, um 5 Kontinente zu entdecken: Der neue Costa Katalog präsentiert schon ein Jahr im Voraus die ganze Angebotsvielfalt 2012 von Europas führender Kreuzfahrtreederei mit Kreuzfahrten auf mehr als 130 verschiedenen Routen zu über 250 Destinationen. Die Costa Kreuzfahrterlebnisse führen die Gäste in die schönsten Regionen der Welt: das Mittelmeer, Nordeuropa, China und der Ferne Osten, die Vereinigten Arabischen Emirate, der Indische Ozean, die Karibik, Südamerika und eine „Reise um die Welt“. Mit dem Programm 2012 vergrößert Costa das Angebot nochmals um zwölf Prozent.

Sehr angenehm für die Gäste ist das neue, leicht verständliche System der „Best-Preise“, bei denen Costa frühzeitiges Buchen mit besonderen Preisnachlässen honoriert.

Echtes Urlaubsvergnügen gibt es bei Costa aber nicht nur an Bord, sondern auch an Land. Mehr als 2.200 verschiedene Ausflugsangebote stehen 2012 zur Wahl. Rund 300 davon sind ökotouristische Exkursionen in Nationalparks und zu einheimischen Kulturen. Zudem bietet Costa in Zusammenarbeit mit dem Guide Michelin kulinarische Landgänge an.

Noch vor der Abfahrt können Costa Gäste ihren Traumurlaub ganz individuell gestalten, indem sie Services und Zusatzleistungen an Bord vorab online reservieren – zum Beispiel Ausflüge oder Anwendungspakete im Spa.

Neues Getränkepaket „Ultra All Inclusive“
Ebenfalls eine Neuheit 2012 ist das neue „Ultra All Inclusive“ Getränkepaket. Wer es in Anspruch nimmt, kann unbegrenzt vom frisch gepressten Orangensaft bis zum exotischen Cocktail alle Drinks während der Kreuzfahrt in allen Bars und Restaurants genießen. Das „Ultra All Inclusive“ Getränkepaket kostet 20 Euro pro Person am Tag (Kinder 9 Euro pro Tag).

Beste Preise und Kids & Teens bis 18 Jahre gratis
Hoher Kreuzfahrtkomfort, wie Costa ihn bietet, muss nicht teuer sein. Im Gegenteil – mit dem Best-Preis bietet Costa 2012 ein unkompliziertes Preissystem, das den Gästen auf allen Routen bis vier Monate vor Abfahrt den besten Preis garantiert – und obendrein noch Vergünstigungen gewährt, etwa auf Anwendungen im Spa. Hochattraktiv bleiben die Kreuzfahrten von Costa gerade auch für Familien, denn neben einer professionellen Kinderbetreuung (im Reisepreis enthalten) können sich Familien darüber freuen, dass Kinder bis einschließlich 18 Jahren gratis reisen, wenn sie in der Kabine der Eltern übernachten (nur das obligatorische Serviceentgelt für Kinder ab 14 Jahren fällt an).

Hamburg, Kiel und Warnemünde: Kreuzfahrten ab deutschen Häfen
Der 2012er Kreuzfahrtenkalender von Costa enthält viele Neuheiten. Gerade für deutsche Gäste interessant ist das nochmals vergrößerte Angebot ab deutschen Häfen: In der Sommersaison stechen mit der „Costa Magica“ (achttägige Kreuzfahrten zu den „Magischen Metropolen des Nordens“) und der „Costa Pacifica“ (zwei Kreuzfahrten zum Nordkap und nach Spitzbergen und Island) gleich zwei Costa Schiffe von Hamburg aus in See. Hinzu kommen die Kreuzfahrten der „Costa Pacifica“ zu den „Perlen der Ostsee“ ab Kiel. In Warnemünde positioniert Costa mit der „Costa Fortuna“ ein noch größeres Schiff als bisher, das im Wechsel einwöchige Kreuzfahrten durchs Baltikum und zu den schönsten Fjorden Norwegens unternimmt. Insgesamt 37 Abfahrten ab deutschen Häfen bietet Costa 2012 an.

Preisbeispiel: Die achttägigen Kreuzfahrten der „Costa Magica“ zu den „Magischen Metropolen des Nordens“ ab Hamburg kosten pro Person ab 899 Euro Best-Preis*.

Einmal um die ganze Welt in 100 Tagen
Wieder auf Weltreise geht die „Costa Deliziosa“. Vom 6. Januar bis zum 16. April 2013 besucht sie in 100 Tagen 37 Häfen auf fünf Kontinenten. Diese Weltreise kann als Ganzes oder in drei Teilabschnitten gebucht werden. Von Savona nach Los Angeles über die Karibik und durch den Panamakanal führt die erste Strecke; die zweite von Los Angeles nach Singapur mit Aufenthalten auf Hawaii, in der Südsee sowie in Neuseeland und Australien; die dritte Teilstrecke verläuft von Singapur zurück nach Savona über Fernost, Sri Lanka, Indien und die arabische Welt.

Preisbeispiel: Die gesamte 100-tägige Weltreise der „Costa Deliziosa“ kostet pro Person ab 9.999 Euro Best-Preis*.

Neues, glamouröses Flaggschiff „Costa Fascinosa“
114.500 Tonnen groß, Raum für 3.780 Gäste und besonders glamourös: Mit der „Costa Fascinosa“ stellt Costa im Frühjahr 2012 das neue Flaggschiff der Flotte vor. Schon ihr Name deutet ihre Anziehungskraft an. Inspirationsquelle für ihr Design sind berühmte Frauenfiguren wie Marlene Dietrich und Tosca. Mit der „Costa Fascinosa“ findet die Flottenexpansion der Reederei mit Investitionen von rund 5,5 Milliarden Euro seit 2000 ihren vorläufigen Höhepunkt. Ein 6.000 Quadratmeter großes Spa und modernste Unterhaltung mit 4D-Kino und Golfsimulator gehören zur Ausstattung der „Costa Fascinosa“. Nach ihrer Premierenkreuzfahrt (Abfahrt am 11. Mai 2012) unternimmt die „Costa Fascinosa“ während der Sommersaison einwöchige Kreuzfahrten durchs östliche Mittelmeer.

Preisbeispiel: Die einwöchigen Kreuzfahrten der „Costa Fascinosa“ durchs östliche Mittelmeer kosten pro Person ab 449 Euro Best-Preis*.

Arabische Welt: Abu Dhabi wird neuer Costa Basishafen
Bereits im sechsten Jahr in Folge bietet Costa Kreuzfahrten durch die arabische Welt an (Angebotsplus von 16 Prozent). Dabei wird Abu Dhabi neuer Abfahrtshafen der „Costa Mediterranea“ (einwöchige Kreuzfahrten durch die Region und große Rundfahrten durch den Indischen Ozean). Dubai wird Heimathafen der „Costa Favolosa“, des bis dahin jüngsten Costa Schiffs (Taufe im Juni 2011), für einwöchige Kreuzfahrten. Das Schiff gilt schon heute als das „Märchenschloss der Meere“.

Preisbeispiel: Die einwöchigen Kreuzfahrten der „Costa Mediterranea“ durch die arabische Welt ab Abu Dhabi kosten pro Person ab 599 Euro Best-Preis.*

15 Costa Schiffe im Mittelmeer
Im Mittelmeer ist Costa die Kreuzfahrtreederei Nummer 1. Entsprechend vielfältig präsentiert sich 2012 das Angebot der 15 Costa Schiffe in der Region. Gegenüber 2011 wächst das Angebot sogar nochmals um zehn Prozent. Triest etabliert Costa dabei als weiteren Basishafen. Die „Costa Classica“ wird von dort aus von Mai bis November 2012 jeweils samstags zu einwöchigen Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln und nach Dubrovnik aufbrechen.

Preisbeispiel: Die einwöchigen Kreuzfahrten der „Costa Classica“ durchs östliche Mittel­meer ab Triest kosten pro Person ab 349 Euro Best-Preis*.

Karibik: Neue Route und erstmals echte Wellness-Kreuzfahrten
Zwei Schiffe schickt Costa im Winter 2011/2012 in die Karibik – und beide bieten etwas Neues. So ist die „Costa Atlantica“ auf einer neuen zehntägigen Route ab Miami unterwegs und besucht unter anderem Ochos Rios/Jamaika, Grand Cayman und Nassau/Bahamas. Mit siebentägigen Kreuzfahrten zu den Kleinen Antillen ab Pointe-À-Pitre/Guadeloupe feiert die „Costa Luminosa“ ihr Debüt in der Karibik. Sie verfügt über ein Samsara Spa, so dass Costa Gäste in der Karibik erstmals auf Wellness-Kreuzfahrt gehen können.

Preisbeispiel: Die zehntägigen Karibikkreuzfahrten der „Costa Atlantica“ ab Miami kosten pro Person ab 599 Euro Best-Preis*.

Expansion in Asien: „Costa Victoria“ wechselt nach Fernost
Die Costa Erfolgsgeschichte in Asien geht weiter: Mit der „Costa Victoria“ positioniert Costa 2012 in Fernost ein noch größeres Schiff und erweitert damit das Angebot um 40 Prozent. 246 Kabinen der „Costa Victoria“ verfügen über private Balkone. Die Gäste haben so die Möglichkeit, in aller Ruhe vorbeiziehende Landschaften zu genießen. Basishäfen sind Singapur und Shanghai.

Preisbeispiel: Die zweiwöchige Kreuzfahrt „Faszinierendes Asien“ der „Costa Victoria“ ab Singapur mit Abfahrt am 17. November 2012 kostet pro Person ab 1.459 Euro Best-Preis*.

Gedruckt und digital: Umfassende Infos zum Costa Angebot 2012
Die umfassenden Informationen zum Costa Angebot 2012 sind in dem neuen Katalog sowie auf der Website www.costakreufahrten.de zu finden. Dank der Möglichkeiten des digitalen Zeitalters kann man auch mobil jederzeit auf die Inhalte zugreifen, etwa mit Handys, Smartphones, iPhones, iPads und in sozialen Netzwerken (www.facebook.com/CostaKreuzfahrten). Mit neuen Apps lassen sich per iPhone, iPod und iPad virtuelle Schiffsrundgänge unternehmen. Stets aktuell informiert ist man im offiziellen Costa Blog, dem „C Blog“, sowie auf Facebook und mit Twitter, und der Costa Channel auf YouTube bietet stimmungsvolle Videos zu den Schiffen. Der gedruckte Costa Katalog 2012 besitzt einen QR-Code, so dass Besitzer von Smartphone zusätzlich Videos herunterladen können.

* Preisbeispiele inkl. gesetzl. MwSt. jeweils pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine sowie zuzüglich Serviceentgelt:

7 Euro pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht, 3,50 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren, auf Kreuzfahrten von acht oder weniger Tagen

6 Euro pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht,
3 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren, auf Kreuzfahrten, die länger als acht Tage sind, sowie auf der Weltreise

11 US-Dollar pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht, 5,50 US-Dollar bei Kindern von 14 bis 17 Jahren, auf den Karibikkreuzfahrten der „Costa Atlantica“ ab Miami

Costa Kreuzfahrten 2012: Die wichtigsten Fakten

Noch größeres Angebot
Der neue Costa Katalog 2012 präsentiert auf rund 400 Seiten Kreuzfahrten auf mehr als 130 Routen zu über 250 Destinationen.

Neu: Zwei Schiffe ab Hamburg
Costa vergrößert abermals das Angebot ab Deutschland. Von Hamburg gehen die „Costa Magica“ und die „Costa Pacifica“ auf Kreuzfahrt, hinzu kommen Kiel („Costa Pacifica“) und Warnemünde („Costa Fortuna“).

Weltreise zu 37 Häfen auf fünf Kontinenten
Die „Costa Deliziosa“ fährt Anfang 2013 in 100 Tagen einmal um die ganze Welt.

Neues Flaggschiff „Costa Fascinosa“ kommt im Frühjahr 2012
Der Neubau präsentiert sich besonders glamourös. Das Revier der „Costa Fascinosa“ wird das östliche Mittelmeer sein.

Abu Dhabi erstmals Costa Kreuzfahrthafen
Bereits im sechsten Jahr bietet Costa Kreuzfahrten in der arabischen Welt an. Abu Dhabi wird Heimathafen der „Costa Mediterranea“, die „Costa Favolosa“, das bis dahin jüngste Costa Schiff, wird in Dubai positioniert.

15 Costa Schiffe im Mittelmeer
Costa vergrößert weiter das Angebot im Mittelmeer und bietet erstmals auch Kreuzfahrten ab Triest an („Costa Classica“).

Erstmals Wellness-Kreuzfahrten in der Karibik
Die „Costa Luminosa“ ist der erste Costa Schiff mit Samsara Spa in der Karibik, während die „Costa Atlantica“ auf einer neuen zehntägigen Route unterwegs ist.

Weitere Expansion in Asien
Mit der „Costa Victoria“ positioniert Costa ein noch größeres Schiff, das zudem über eine Vielzahl von Balkonkabinen verfügt.

Neu und exklusiv: Getränkepaket „Ultra All Inclusive“
Das Getränkepaket „Ultra All Inclusive“ enthält sämtliche Getränke in den Restaurants und an den Bars.

Über 2.200 Ausflüge
Costa Gäste können aus einer sehr großen Vielfalt an Landgängen wählen, darunter auch ökotouristische und kulinarische Ausflüge.

Costa ist Europas führende Kreuzfahrtreederei. Seit über 60 Jahren sind Costa Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs und lassen Urlaubsträume wahr werden. Sie bieten ihren Gästen eine perfekte Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft und Küche sowie Unterhaltung und Erholung. Zur Costa Flotte gehören heute 14 Schiffe, die alle unter italienischer Flagge fahren. Jedes dieser modernen Kreuzfahrtschiffe präsentiert sich mit einem individuellen Thema und besonderen Stilelementen. Die Kreuzfahrten führen zu etwa 250 Destinationen im Mittel­meer, in Nordeuropa, in der Ostsee, in der Karibik, in Südamerika, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Fernost und im Indischen Ozean. Zwei weitere Schiffe, die bis 2012 ausgeliefert werden, sind bei der Werft Fincantieri bestellt.

Costa Crociere wurde durch das italienische Schiffsregister RINA mit „BEST4“ zertifiziert, einem Zertifizierungssystem auf freiwilliger Basis, das die Einhaltung höchster Standards des Unternehmens in den Bereichen sozialer Verantwortung (SA 8000, 2001), Umwelt (UNI EN ISO 14001, 2004), Arbeitsschutz (OHSAS 18001, 2007) und Qualität (UNI EN ISO 9001, 2008) bestätigt. Seit 2005 ist Costa Crociere offizieller Partner des WWF Italien zum Schutz des Mittelmeeres. Alle Costa Schiffe sind Träger des von RINA für das Einhalten höchster Standards zum Erhalt der Umwelt verliehenen „Green Star“. In der internationalen Studie „Global Reputation Pulse“ 2009 belegte Costa Crociere den ersten Platz unter den italienischen Unternehmen der Dienstleistungsindustrie. Bewertet wurde die Reputation (bezüglich Vertrauen, Wertschätzung etc.) der 600 größten Unternehmen in 32 Ländern weltweit.

Mit einem Umsatz von rund 2,85 Milliarden Euro bei 2,15 Millionen Gästen im Jahr 2010 ist Costa Crociere S.p.A der größte Touristikkonzern Italiens. Für die Costa Gruppe befinden sich aktuell 25 Schiffe im Einsatz, fünf weitere Neubauten sind geordert. Bis zum Jahr 2013 wächst die Flotte somit auf 30 Schiffe mit einer Gesamtkapazität von über 74.000 Gästen an.

In der Mediobanca Studie 2010 zu mehr als 3.700 italienischen Unternehmen, die im zurückliegenden Finanzjahr einen Umsatz von mindestens 50 Millionen Euro erreichten, rangiert Costa unter den zehn profitabelsten Unternehmen und belegt Rang 49 in Bezug auf das Verkaufsvolumen. Costa Crociere S.p.A. gehört zur Carnival Corporation & plc (NYSE/LSE: CCL, NYSE: CUK), dem größten Kreuzfahrtkonzern der Welt.


Administrativer Ansprechpartner für Deutschland
Costa Kreuzfahrten
Niederlassung der Costa Crociere S.p.A.
Frankfurter Str. 233 / Haus C
63263 Neu Isenburg

Tel: 01805 267825 ( (€ 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. € 0,42/Min. aus dem Mobilfunk.)
Fax: 0381 444 96 7074
client.service@de.costa.it">client.service@de.costa.it

Links

Andere Presseberichte