China-Katalog Thomas Cook
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

China-Katalog Thomas Cook

04.04.2011 | Thomas Cook Pressestelle
Oberursel, April 2011. In Kooperation mit dem Spezialveranstalter Tour  Vital bringt Thomas Cook sein neues China-Programm auf den Markt. Der Katalog „Erlebnis China“, gültig von März bis Oktober 2011, bietet ein breites Spektrum: von den klassischen Chinarouten, über Städtereisen nach Peking und Shanghai, bis hin zu Strecken abseits der touristischen Pfade.  Ausgewählte Hotels, bewährte Partner in China und erfahrene Reiseleiter garantieren hohe Qualität und sorgen für die Zufriedenheit der Gäste

Bildquelle Thomas Cook Pressestelle
Bildquelle Thomas Cook Pressestelle
Bildquelle Thomas Cook Pressestelle
Bildquelle Thomas Cook Pressestelle
Thomas Cook hat in Kooperation mit Tour Vital den Katalog „Erlebnis China“ neu aufgelegt. Im Programm sind elf ausgewählte Rundreisen und auch drei Städtereisen, die die Vielfalt des Landes in den Mittelpunkt rücken. Die „Kulinarische Erlebnisreise“ zeigt die Vielfalt der chinesischen Küche in den verschieden Regionen des Landes und ist ein guter Tipp für aufgeschlossene Feinschmecker.

Ausgewählte Beispiele:
Die Rundreise „Von China auf das Dach der Welt“ startet in Shanghai mit einem Besuch der Altstadt, des Yu Gartens und des Jade-Buddha-Tempels mit seiner berühmten Buddha-Figur. Die erste Etappe führt weiter nach Chengdu, wo die Pandabären zu Hause sind. Weiter geht die Reise nach Tibet in die Stadt Lhasa.

Dort angekommen steht neben dem Besuch des beeindruckenden Potala Palastes, dem ehemaligen Sitz des Dalai Lama, ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: der Jokhang Tempel. Er gilt als heiligste Stätte des Buddhismus. Über den Yamdruktso-See geht es nach Gyantse, weiter nach Shigatse und mit Chinas berühmter Tibetbahn in Richtung Xining. Auf der höchstgelegenen Bahnstrecke der Welt führt die Fahrt vorbei an kargen Gebirgslandschaften des Hochplateaus und über den Tanggula-Pass. Nach dem Besuch der Tempelanlage Große Wildganspagode und der großen Moschee Xi’ans geht es mit dem Nachtzug nach Peking. Dort steht der Besuch des größten und bedeutendsten Bauwerks Chinas, des Kaiserpalastes, auf dem Programm.

Am nächsten Tag steht ein weiteres Highlight im Programm: die Fahrt zu der berühmten Großen Mauer, die sich über 6.000 Kilometer erstreckt. Den Ausklang der Reise in Peking bilden der Besuch des Sommerpalastes, des Lama Klosters und des Konfuzius Tempels. Diese Reise ist ab 2.299 Euro, inklusive Flug, Inlandsflüge, Verpflegung laut Programm, Eintrittskarten, Fahrt mit der Tibetbahn von Lhasa nach Xining und deutsprachiger Reiseleitung, buchbar.

Einen Eindruck von der Vielfältigkeit der chinesischen Küche erhalten Thomas Cook Gäste im Rahmen der Reise Die kulinarische Vielfalt Chinas“.  Die Reise startet in Peking; es werden die Hauptattraktionen der Stadt besichtigt und abends stehen Essen der besonderen Art auf dem Programm: das Taipanjacky Barbecue (das Essen wird vor den Augen der Gäste zubereitet) und die berühmte Peking-Ente. Die Reise geht weiter nach Xián, Guilin, Kanton und Shanghai. Kulinarische Highlights sind die Feuertopfsuppe, Hühner im Reispapier und die kantonesische Küche während des Aufenthalts in Guangszhou. Besuche der lokalen Märkte mit Mittagessen sind auch Teil des Programms. Die Rundreise endet in Shanghai; dort werden typische Spezialitäten der Stadt verkostet. Die Reise ist ab 1.899 Euro, inklusive Flug, Verpflegung laut Programm, Eintritte, deutsprachiger Reiseleitung, buchbar.

Thomas Cook-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 01803 / 60 70 90 (0,09 Euro / Minute, ab-weichende Mobilfunktarife).

Über Thomas Cook im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte