Reiseexpertin Stefanie Berk mit Tipps vor der Reise und für den Urlaub
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Reiseexpertin Stefanie Berk mit Tipps vor der Reise und für den Urlaub

23.06.2011 | Sentido-Pressestelle
Oberursel, 22. Juni 2011 – In sechs Bundesländern starten Ende Juni die Sommerferien. Für eine erholsame Anreise und einen entspannten Urlaub gibt es gute Tipps. Die Geschäftsführerin der SENTIDO Hotels & Resorts Stefanie Berk arbeitet seit 20 Jahren in der Tourismusbranche und ist beruflich oft unterwegs. Das sind ihre Ratschläge für eine entspannte Reise und einen schönen Urlaub.
Wie bereiten Sie sich auf Ihren Urlaub vor?
Stefanie Berk, Bildquelle Sentido Pressestelle
Stefanie Berk, Bildquelle Sentido Pressestelle
„Ein guter Tipp ist, vorher eine bestimmte Zimmerlage anzufragen. Seit ich ein Kind habe, wohne ich beispielsweise gerne nahe beim Kinderpool. Außerdem schaue ich mir die Medizinischen Hinweise des Auswärtigen Amtes an, prüfe dann die Impfpässe und stelle die Reiseapotheke entsprechend zusammen.

Wenn man eine Wellnessbehandlung plant, empfiehlt sich ebenfalls eine Reservierung von Deutschland aus, damit man die Lieblingsbehandlung auch zum Lieblingstermin bekommt. Wer mobil telefonisch erreichbar sein möchte, sollte die Roamingtarife unbedingt vorher prüfen. Und last but not least: Wer ,vor’ dem Urlaub den Reiseführer liest, kann bei der Reise mehr entdecken.“

Was sollte man bei der Reise beachten?
„Egal, ob im Zug oder im Flugzeug – Temperaturwechsel sind nicht zu unterschätzen. Deswegen ziehe ich mich bei der Reise im ,Zwiebelprinzip’ an und nehme zusätzlich eine Pashmina mit: bei Kälte wärmt sie und am Urlaubsort hat man gleich einen praktischen Sonnenschutz. Um schon unterwegs in Urlaubsstimmung zu kommen, gehört auch gute Unterhaltung ins Reisegepäck: Bücher
und die Lieblingszeitschriften für die Eltern und das Lieblingsspielzeug für die Kinder.“

Was sind Ihre Tipps im Urlaub?
„Ich erkundige mich im Hotel gleich, wann ein Fitnessprogramm stattfindet, das zu mir passt. Yoga, Laufen am Strand oder Fahrradfahren – Sport im Urlaub gehört auch zur Entspannung.

Ein weiterer Tipp: das Hotelpersonal nach Empfehlungen für Ausflugsziele, Festivals und Shopping-Möglichkeiten fragen. Sie kennen ,ihre’ Urlaubsregion genau und können auch gleich einen Hinweis
geben, wie man am besten hin und wieder zurück ins Hotel kommt.“

Über SENTIDO Hotels & Resorts im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte