Zillertal Tourismus: Hervorragender Start in die Sommersaison 2011
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Zillertal Tourismus: Hervorragender Start in die Sommersaison 2011

27.07.2011 | Zillertal Tourismus GmbH

Schlitters - Das Zillertal freut sich über einen sensationellen Saisonstart. In der bisherigen Sommersaison kann das Zillertal ein Plus von 2,3 Prozent bei den Nächtigungen verzeichnen und liegt mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 4,7 Nächten deutlich über dem Tirol Durchschnitt (3,5)!

Fotograf: Zillertal Tourismus / Fotocredit: Helge Kirchberger / Ort: Österreich / Schlitters
Fotograf: Zillertal Tourismus / Fotocredit: Helge Kirchberger / Ort: Österreich / Schlitters

Zillertals Touristiker ziehen eine positive Bilanz! Die Bilanz der Nächtigungen in den ersten Monaten des Sommers (Mai - Juni) konnte gegenüber dem Vorjahr um 2,3 Prozent gesteigert werden (plus 10.567 Nächtigungen). Mehr als 478.000 Nächtigungen und über 101.000 Ankünfte sorgen für einen erfolgreichen Start in die Sommersaison. Trotz des unbeständigen Wetters im Juni konnten die Zahlen des letzten vergleichbaren Zeitraums noch übertroffen werden.

Mit den aktuellen Ergebnissen etabliert sich das Zillertal erneut als die nächtigungsstärkste Region Tirols und der Stellenwert des Tourismus für die heimische Wirtschaft wird untermauert. Erfreulich ist hierbei vor allem, dass dem allgemeinen Trend zu einer kürzeren Aufenthaltsdauer erfolgreich entgegengewirkt werden konnte. Durchschnittlich 4,7 Nächte verbrachten die Gäste im Zillertal, womit man deutlich über dem Tirol-Durchschnitt von 3,5 Nächten liegt!

"Um auch in Zukunft solch erfreuliche Wachstumszahlen erreichen zu können, muss die Innovationsbereitschaft der Zillertaler Betriebe jedoch auch politisch unterstützt werden" fordert Gernot Paesold, Geschäftsführer der Zillertal Tourismus GmbH.

Als wichtigen Impuls dazu nennt Paesold das Strategiepapier Zillertal: "Damit sollen die Betriebe bei den anstehenden Investitionen nicht nur unterstützt, sondern auch die übergeordnete Bedeutung des Tourismus für das Tal strategisch positioniert werden. Der nachhaltige Erfolg soll dabei durch geeignete infrastrukturelle Maßnahmen sichergestellt werden. Die Kombination aus zielgerichteten Investitionen und dem Ausbau der Marketingaktivitäten sichern die Wirtschaftskraft des Tales."


Weitere Informationen:
Zillertal Tourismus GmbH
Bundesstraße 27d
A-6262 Schlitters, Zillertal, Austria

Tel. +43.5288.87187
Fax: +43.5288.87187.1
info@zillertal.at">info@zillertal.at

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert