Ferienclub Maierhöfen: Kranzkühe, Alpen-Handys und Fitness tanken im herbstlichen Allgäu
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ferienclub Maierhöfen: Kranzkühe, Alpen-Handys und Fitness tanken im herbstlichen Allgäu

31.07.2011 | Erleben durch Reisen GBR
Die Menschenmenge wird schon langsam ungeduldig. Endlich hört man nicht nur die Musikkapelle, sondern auch das Geläut der Kuhglocken. Dann trifft der Zug ein. Voran die bunt geschmückte Kranzkuh. Kunstvoll gebunden zu einem Kranz sind Bergblumen und Kräuter. Sie trägt ihn auf dem Kopf, wenn der Sommer glücklich verlaufen ist. Alle Tiere kehren wieder gesund in den heimatlichen Stall zurück. Unbeeindruckt von der Menschenmenge lässt sich die Kranzkuh auf den Festplatz führen, während ihr die Herde folgt. Aus verschiedenen Betrieben verbringen Rinder den Sommer gemeinsam auf einer Alm. Dort stehen sie unter der Obhut des Älplers bzw. der Älplerin. An Ort und Stelle wird Käse produziert. Vielfältige Kräuter und kräftiges Gras sind die beste Voraussetzung für eine gute Milch, aus der wiederum ein besonderer Käse entsteht
Das komfortable Hallenbad vom Ferienclub Maihöfen / Bild: GEW
Das komfortable Hallenbad vom Ferienclub Maihöfen / Bild: GEW
Zu Tausenden strömen Einheimische und Feriengäste jedes Jahr Mitte/Ende September zur traditionellen Viehscheid ins Allgäu. Auch in Maierhöfen im bayerischen Allgäu in der Nähe von Isny, ist allerhand geboten. Auf dem Festplatz sind Buden aufgebaut. Als Imbiss gibt es eine Vielfalt an regionalen Spezialitäten. Dazu spielt die Musikkapelle flotte Weisen.

Besondere Aufmerksamkeit wird den Alphornbläsern gewidmet. Schmunzelnd nennt man sie die Alpen-Handys. Ursprünglich dienten diese Blasrohre zur Verständigung in unwegsamen Gebieten, zu denen auch das Allgäu einst zählte. Heute haben diese Aufgabe Mobiltelefone übernommen. Wer sich schon einmal an einem Alphorn versuchte musste feststellen: Es ist keine einfache Sache ohne Grifflöcher, Klappen und Ventile diesem überdimensionierten Instrument einen oder gar verschiedene Töne zu entlocken. Nur eine besondere Blastechnik ermöglicht dies.

Während es sich die Gäste gut gehen lassen, beurteilen Fachleute die heimgekehrten Tiere. Gar mancher Handel wird gleich an Ort und Stelle abgeschlossen.

Nur wenige Gehminuten von dem 1500 Seelen zählenden Ort Maierhöfen, wo auch das Viehscheidfest stattfindet, liegt der Ferienclub Maierhöfen, eine Ferienanlage mit 115 ansprechend möbilierten Reihenbungalows in unterschiedlicher Größe und komplett eingerichteter Küche. Alle haben Terrasse oder Balkon.

 Die ideale Urlaubsmöglichkeit für eine Familie, mit mehreren Spielplätzen und der Westernstadt Ponderosa. Ebenso zur Anlage gehörend und seiner Zeit voraus war das Nicht-Raucher - ***Superior-Hotel, das seit 2003 als eines der ersten Häuser Übernachtungsmöglichkeiten in einem völlig rauchfreien Haus bietet.

Alle modernen Zimmer verfügen über Dusche, WC und selbstverständlich TV. Morgens erwartet den Gast im Frühstückszimmer ein reichhaltiges Büffet. Kreativ und abwechslungsreich ist die Küche im Restaurant des Ferienclubs. Besonders beliebt ist das Allgäuerbüffet mit bayerischen Spezialitäten, das hin und wieder serviert wird.

Aktiv und gesund
Die Ferienanlage liegt am Rande eines ausgedehnten Waldgebietes mit Erhebungen von ca. 1100 m Höhe. Direkt vom Ferienclub aus führen zahlreiche Wanderwege auf die aussichtsreichen Gipfel. Gäste, die großen Wert auf ihre Gesundheit legen, nehmen an einer Aktivwoche im Herbst teil. Den Alltag vergessen, entspannen und neue Kraft schöpfen - das  gelingt beim Nordic Walking mit Stöcken, bei der Wirbelsäulengymnastik, oder bei einem Besuch der Saunalandschaft im Erlebnisbad Aquarosa. 

Eine Kräftigung der Muskulatur und sanfte Bewegung ermöglicht das 25 Meter lange Schwimmbecken, wo man auch am Aqua-Power-Training teilnehmen kann. Im Wellnessbereich wird man nicht nur bei einer kosmetischen Behandlung verwöhnt. Auch Massagen nach verschiedenen Methoden tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

In der kommenden Herbstsaison können im Ferienclub Maierhöfen, der sich im bayerischen West-Allgäu befindet folgende Arrangements gebucht werden:

Viehscheidtage im Allgäu 2011
In der Zeit vom 12.09. bis 19.09.2011 
Anreise Montag - Abreise Montag
7 x Übernachtung im Nichtraucher-Komfortbungalow inkl. Frühstücksbüffet
Di., 13.09.   Allgäuer Viehscheid-Büffet inkl. Heugerichte und Heuschnaps
Mi., 14.09.  Tageswanderung zur Hütte inkl. Einkehr
Do.,15.09.   Käsereibesichtigung mit Schaukäsen
Fr., 16.09.   Viehscheidbeginn in Maierhöfen
Sa., 17.09.   Eintreffen der Herden mit Festakt
So., 18.09   Frühschoppen im Zelt auf eigene Kosten
Freie Nutzung des Erlebnisbades "Aquarosa" bzw. der Saunalandschaft

Preis pro Person/Woche: ab Euro 345,--*/Erw., Kinder bis 5 Jahre frei, 6 bis 9 Jahre Euro 34,--,
Jugendliche 10 bis 15 Jahre Euro 50,--*

Aktiv-Woche 2011
In der Zeit vom 01.10. bis 15.10.2011
7 x Übernachtung im Bungalow
7 x reichhaltiges, ernährungsbewusstes Frühstücksbüffet
2 x Wirbelsäulengymnastik
1 x Pilates
2 x Aqua-Power-Training
1 x Terrainwanderung mit Wanderstöcken
1 x PNF Gymnastik
Zusätzlich freie Nutzung des Erlebnisbades "Aquarosa" und der Saunalandschaft

Preis pro Person/Woche ab EUR 380,--*

*inkl. gesetzl. MwSt.


Buchungshotline für den Ferienclub Maierhöfen 01805/439-337 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) oder 08383-92200 bzw., www.gew-ferien.de
E-Mail: Ferienzentrum.Maierhoefen@t-online.de">Ferienzentrum.Maierhoefen@t-online.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert