Neckermann Sommerkatalog 2012
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neckermann Sommerkatalog 2012

18.03.2012 | Thomas Cook AG Unternehmenskommunikation
Die Neuheiten aus dem Tourismus Sommerprogramm 2012 - Neu: Montenegro, Rumänien, Estland, Litauen und Lettland, 410 neue Hotels und 60 neue Rundreisen in den Katalogen, Sparvorteile für den Sommerurlaub 2012
Limassol / Oberursel, 29. Oktober 2011 – Für die Sommersaison 2012 setzt Neckermann Reisen weiter auf Wachstum. Der Veranstalter nimmt fünf neue Länder – Montenegro, Rumänien, Estland, Litauen und Lettland – und in der Türkei das neue Zielgebiet Izmir in sein Programm auf.

Für Türkei-Gäste der Urlaubsregion Alanya bringt die Aufnahme des Flughafens Gazipasa eine erhebliche Verkürzung der Hoteltransferzeit – von Gazipasa sind es rund 45 Minuten bis zu den Hotels in Alanya, statt einer dreistündigen Transferzeit ab Antalya. In Kroatien wird das Angebot im Vergleich zum Sommer 2011 um 50 Prozent ausgeweitet und drei neue Flugziele (Pula, Rijeka, Zadar) ergänzen das Programm.

Die Kapverden haben sich als beliebtes Ziel etabliert und im Sommer 2012 kommt eine weitere Insel – Sal – mit Hotel- und Rundreisenprogramm dazu. Nach einem zweistelligen Wachstum im aktuellen Jahr wird außerdem das Eigenanreise-Angebot in Deutschland, Österreich und Italien um mehr als 20 Prozent erweitert. Für besonders preisbewusste Gäste wird das Programm in Polen ausgebaut – an der polnischen Ostseeküste liegen die Hotel- und Nebenkosten um bis zu 30 Prozent unter denen auf der deutschen Seite.

An Gäste mit kleinem Urlaubsbudget richten sich auch die neuen Busknüller- Angebote im Katalog „Spanien Festland“: Die Pakete, bestehend aus Übernachtungen, Verpflegung und bequemer Busreise, kosten ab 207 Euro für einen siebentägigen Urlaub. Neu im Sommer 2012 ist auch das Baltikum – im Nordland-Katalog stehen vier Rundreisen und Städtetrips nach Riga, Tallinn und Vilnius zur Auswahl.

Das Städteprogramm ergänzt Neckermann Reisen um 105 Hotels, neun zusätzliche Städte sowie eine Business Class-Busanreise in Zusammenarbeit mit der Deutschen Touring nach Kopenhagen, Prag und Wien.

Um Familien eine größere Auswahl zu bieten, hat Neckermann Reisen im Sommer 2012 rund zehn Prozent mehr Hotels mit Familienzimmern und mehr Apartments im Angebot. Ein weiterer Schwerpunkt beim gesamten Sommerprogramm 2012 ist das vergrößerte exklusive Hotelangebot: 834 Hotels sind ausschließlich bei Neckermann Reisen und nicht über andere Reiseveranstalter buchbar – das sind 69 Prozent mehr Häuser als im Sommer 2011. Insgesamt werden in der Sommersaison 2012 in den 21 Neckermann Reisen-Katalogen 410 neue Hotels und 60 neue Rundreisen angeboten.

Bei den Preisen ist die Entwicklung unterschiedlich. In den USA sinken sie durchschnittlich um vier Prozent. Auch Tunesien wird mit durchschnittlich minus drei Prozent niedrigeren Preisen noch attraktiver. In Ägypten, in der Dominikanische Republik und in Mexiko liegt das Niveau um ein Prozent niedriger. Urlaub in Deutschland, Österreich, Polen und in den Flugzielen Kuba und den Malediven bleibt preisstabil.

In den Mittelstreckenzielen Mallorca, Griechenland, Bulgarien und Kroatien steigen die Preise um durchschnittlich zwei Prozent. In der Türkei und auf den Kanarischen Inseln sind es durchschnittlich vier Prozent.

Frühbucher können bis zu dreißig Prozent gegenüber den regulären Preisen sparen. Zusätzliche Vergünstigungsmöglichkeiten sind das Extra-Kindergeld (Sparvorteil von zusätzlich 100 Euro bei Buchung eines Ägypten-, Tunesien- oder Marokko- Urlaubs bis 31. Dezember 2011), der Frühbucher-Extra (kostenlose Zusatzleistungen wie beispielsweise eine Wellness-Behandlung bei Buchung bis 31. März 2012) und der Super-Spartag (Preisvorteil von bis zu 155 Euro an bestimmten Flugtagen und Abflughäfen). Die sehr günstigen Familien-Reisepakete „Family-Knüller“ mit Sparvorteilen von bis zu 500 Euro gibt es jetzt in sieben zusätzlichen und somit in 26 Hotels.

Neckermann-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Neckermann-Agentur, unter www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Neckermann Reisen-Kundenservice.

Über Neckermann Reisen im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert