Kampagne 'Blind-Date' der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg erfolgreich gestartet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kampagne 'Blind-Date' der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg erfolgreich gestartet

28.04.2012 | Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Mit einer unkonventionellen Kommunikationskampagne ist die TMBW im April erfolgreich an den Start gegangen
Bildquelle: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Bildquelle: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Unter dem Motto "Neun Blind Dates. Neun Städte." werden außergewöhnliche Reisen in neun Städte des süddeutschen Bundeslandes, die sich "Die Sterne des Südens" nennen, angeboten und beworben. Und wie bei jedem "Blind Date" wird im Vorhinein noch nicht verraten, was sich hinter dem Angebot jeweils konkret verbirgt und was die Reisenden an ihrem Zielort tatsächlich erwartet.

Die Städtetourismus-Kampagne der TMBW setzt dabei ganz bewusst auf provokante und aufmerksamkeitsstarke Claims und Formulierungen. Mit "Garantiert mehr Höhepunkte als Daheim." wird dafür geworben, Reisende zur Aussage "Wir machen's!" und zur Buchung einer Städtereise nach Baden-Württemberg zu motivieren.

Dabei verfolgen die neun Städte und die kampagnenführende TMBW einen integrierten, crossmedialen Ansatz, der eine große Reichweite, attraktive Plattformen, umfassende Informationen und spaßbringende Interaktionen verspricht: Nationale und regionale Printanzeigen für die "Sterne-Städte" im stern, ein eigenständiger Kampagnenauftritt auf www.stern.de/blind-date, verlinkt mit der Kampagnen-Website www.die-sterne-des-suedens.de und den Internet-Auftritten der neun beteiligten Städte und deren Accounts auf facebook, plus begleitende Presse- und Medienarbeit - auf allen Kanälen sprechen die "Blind Dates" der südlichen "Sterne-Städte" Reisewillige unkonventionell an, z.B. mit folgendem Angebot: "Ich bin ein Prachtexemplar! Ziehe deine Blicke magisch an, schmücke dich, lasse dich strahlen in meinem Glanz. Spüre die Lust am Luxus, begehre mich, in ...".

"Zu diesem kreativen Ansatz haben sich die neun kreisfreien Städte Baden-Württembergs - Baden-Baden, Heidelberg, Heilbronn, Freiburg, Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart, Pforzheim und Ulm - ganz bewusst entschieden. Und es ist uns gelungen, in jeder Stadt ein anderes, ganz eigenes "Blind Date" zu arrangieren, das eine besondere Anziehungskraft für Reisende und Besucher hat", so Wolfgang Trautz, Tourismusdirektor von Pforzheim und Vorsitzender des Marketingkreises Städtetourismus Baden-Württemberg.

"Wir machen´s! Fast hätten wir es uns selbst nicht zugetraut, 2012 mit der "Blind Date"-Kampagne bundesweit und in der Schweiz für unsere "Sterne des Südens" zu werben. Aber die überaus positiven Reaktionen, die wir bereits im Vorfeld auf diesen Ansatz bekamen, haben uns in unserem Vorhaben bestärkt.

Wir überraschen damit nicht nur uns selbst auf sympathische Weise, sondern auch all diejenigen, die die Süddeutschen in Baden-Württemberg als eher beschaulich wahrnehmen. Gerade dieser Bruch mit der gewohnten Vorstellung macht den besonderen Reiz der Kampagne aus", betont Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW). "Also: "Wir machen´s!" Dann machen Sie's doch auch! Verabreden Sie sich auf facebook zu Ihrem "Blind Date" mit einem "Stern des Südens", Sie werden überrascht sein", so Braun verschmitzt lächelnd.

Entwickelt und realisiert wurde die "Blind Date"-Kampagne von der Stuttgarter Werbeagentur Leonhardt & Kern (Beratung: Ulf Hartmann, Kreation: Robert Mils, Kontakt: Anna Ninic), der Stuttgarter Interactive-Agentur Tower5 (Design: Axel Heinrich), der Stuttgarter Filmproduktion SCHOKOLADE (Produktion: Christoph Hagen) und der Frankfurter PR-Agentur newswerk (Beratung: Michael Martell).

WIR SIND SÜDEN

Kontakt:
Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Esslinger Strasse 8
70182 Stuttgart

T +49 (0) 711 / 2 38 58 - 67
F +49 (0) 711 / 2 38 58 - 99
info@tourismus-bw.de">info@tourismus-bw.de

Links

Andere Presseberichte