Neuer Geoplan-Katalog 2012/2013 fokussiert Privatreisen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neuer Geoplan-Katalog 2012/2013 fokussiert Privatreisen

19.08.2012 | vom stein. agentur für public relations gmbh
Fernreise-Spezialist erweitert Angebot im Oman und in Zentralasien / Nordkorea und Jordanien neu im Programm
Die RV Paukan / Bildquelle: Geoplan
Die RV Paukan / Bildquelle: Geoplan
Geoplan setzt weiter auf exklusive Privatreisen: Im neuen Katalog für 2012/2013 präsentiert der Berliner Reiseveranstalter auf 226 Seiten privat geführte Reisen nach Asien, Lateinamerika und das südliche Afrika. Schwerpunkte des Veranstalters sind Angebote für die Indochina-Länder wie Burma, Vietnam, Laos und Thailand, aber auch Indonesien, Malaysia und Zentralasien. In Arabien konzentriert sich der Veranstalter insbesondere auf Oman-Reisen und stockt sein Angebot um 50 Prozent auf.

Neu im Programm sind Jordanien, Marokko, Nordkorea und Taiwan sowie lateinamerikanische Länder wie Guatemala und Venezuela. Ergänzt wird das Angebot durch eine umfassende Auswahl an Boutique-Kreuzfahrten, etwa auf dem Irrawaddy in Burma, dem Mekong in Vietnam und Kambodscha oder zwischen den Inselwelten Indonesiens.

„Wir bieten alle unsere Reisen als Privatreisen an“, sagt Tobias Büttner, Geschäftsführer von Geoplan. „Unsere Gäste wollen rundum betreut werden, aber trotzdem individuell und nicht in der Gruppe reisen. Daher legen wir ebenso viel Wert auf die Betreuung vor Ort, wie auf die Routen- und Reiseplanung vorab.“

Die Geoplan-Privatreisen können flexibel kombiniert und meist täglich durchgeführt werden. Zum Standard gehören private Reiseleiter sowie ein eigenes Fahrzeug mit Fahrer. Zudem ermöglicht der Spezialist seinen Kunden mit lokalen SIM-Karten für Handys und optionaler VIP-Einreise im Zielgebiet ein stressfreies Urlaubserlebnis. Infos, Katalogbestellung und Buchung unter Tel. (030) - 79 74 22 79 und online www.geoplan-reisen.de

Geoplan Privatreisen – Die individuelle Art des Reisens
Spannende Routen, atmosphärische Unterkünfte im landestypischen Stil sowie authentische Begegnung mit Menschen und Kulturen: Das zeichnet Reisen von Geoplan aus. Der Berliner Reiseveranstalter ist seit 1989 auf Privatreisen und individuelle Urlaubslösungen abseits des Massentourismus spezialisiert. Als Asien-Experte bietet das Unternehmen ein umfangreiches Angebot in den Zielgebieten Thailand, Indochina, Japan und Indonesien an.

Andere Schwerpunkte sind der Oman, Lateinamerika und das südliche Afrika. Die bereisten Regionen unterstützt der Privatreisen-Spezialist mit Hilfsprojekten. So fördert Geoplan ein Waisenhaus in Kambodscha sowie eine Schule und ein Krankenhaus in Burma, das noch 2012 erweitert wird.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert