Der XXL-Ostfriese Tamme Hanken kommt mit zehn neuen Folgen ins NDR-Fernsehen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Der XXL-Ostfriese Tamme Hanken kommt mit zehn neuen Folgen ins NDR-Fernsehen

06.05.2013 | NDR Presse und Information
Der "XXL-Ostfriese" ist wieder da: Mit zehn Folgen kehrt die NDR Erfolgsserie zurück auf den Bildschirm. Ab Mittwoch, 8. Mai, um 21.00 Uhr zeigt das NDR Fernsehen neue Geschichten rund um den "Knochenbrecher" Tamme Hanken. Auch in dieser Staffel bleibt es spannend auf dem ostfriesischen Hankenhof
In der ersten Folge gibt es Nachwuchs: Kaltbluthengst Jumper und Stute Tütti sind Eltern geworden. Weitere Höhepunkte der neuen Staffel: Tamme Hanken besucht die Hallig Hooge. Die meisten Kaltblüter auf der Hallig ziehen die Besucherkutschen und haben deshalb oft massive Probleme im Rücken.

Ein Schmied reist nur selten an und zum Tierarzt muss man auf das Festland schippern. Kein Wunder also, dass die Hallig-Bewohner jede Sekunde nutzen, die der Knochenbrecher auf dem kleinen Eiland verbringt.

Tipp:

Außerdem besucht Tamme Hanken ein Seminar, um in die hohe Kunst der Hypnose einzutauchen - aber dafür muss er auch selbst dazu bereit sein, sich fallen zu lassen. Das ist nicht leicht für jemanden, der hundertfünfzig Kilo wiegt, zwei Meter sechs groß ist und vor allem am liebsten selbst die Kontrolle hat.

Und schließlich steht dem XXL-Ostfriesen auch noch eine Reise in das Land der Gauchos und Steaks bevor: Argentinien. Ein Tangokurs ist inbegriffen.

Die letzte Staffel der NDR Serie "Der XXL-Ostfriese" erreichte bei den Zuschauern einen durchschnittlichen Marktanteil von 10,1 Prozent.

Links

Andere Presseberichte