Sehenswürdigkeiten an der Mosel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sehenswürdigkeiten an der Mosel

29.04.2014 | Jahn & Kollegen
Ob Kurztrip oder Urlaubstrip, die Mosel und ihre Landschaften rechts und links hat Einiges zu bieten. Über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele freuen sich nicht nur lokale Bewohner, sondern auch die nationalen und internationalen Gäste, welche Jahr für Jahr ihren Urlaub an der Mosel in einer der zahlreichen Hotels verbringen
Ein Bilderbuch Ausflugsort: Cochem; Bildquelle Jahn & Kollegen
Ein Bilderbuch Ausflugsort: Cochem; Bildquelle Jahn & Kollegen
Reichsburg Cochem - eine der schönsten Mosel Sehenswürdigkeiten
Die Reichsburg Cochem ist bekannt als die größte Hohenburg an der Mosel. Sie bietet ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt, darunter fallen Burgführungen, Kinderführungen, Rittermahle, Burgfeste, Gourmetfeste, Sektgala, Burgweihnacht in Cochem und andere kulturelle Veranstaltungen. Die Burgführungen finden statt von März bis November und dauern etwa 40 Minuten. Die Besucher erfahren allerlei Informationen zu dem Speisesaal, zu der Kemenate, zu den romantischen Zimmern, zu den Übergangszimmern, Jagdzimmern, Rittersaal und Waffenraum.

Altstadt Cochem
Cochem ist ein sehr romantisches Städtchen. Die zahlreichen Besucher erfreuen sich an den engen, winkligen Gassen und auch an den restaurierten Fachwerkhäusern. Cochem liegt genau an der Mosel und Spaziergänger haben die Möglichkeit eines schönen Spaziergangs an der Moselpromenade. Auch für Shoppingbegeisterte gibt es zahlreiche Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Läden der Shopping-Lust nachzukommen und in den Cafés den Nachmittag zu verbringen.

Mosel-Schifffahrt
Von Cochem aus können Schiffbegeisterte zahlreiche Touren unternehmen. So gibt es Tagesfahrten in Richtung Beilstein, Zell und Traben-Trarbach sowie Tagesrundfahrten und Abendfahrten mit Live-Musik. Die Schifffahrten nach Beilstein sind besonders beliebt, da Beilstein ein kleines Weindorf mit einer Schleusenpassage ist und somit das gewisse Extra bietet.

Weitere Mosel Ausflugsziele: Heimat- und Weinfeste
Weinfeste an der Mosel sind eines der gängigen Rahmenprogrammpunkte. Das Heimat- und Weinfest in Cochem gilt als das Größte und Schönste an der Mosel und findet Ende August bis Anfang September statt. Musikbands treten auf, zahlreiche Weinstände in der Stadt verwöhnen die regionalen und überregionalen Besucher. Auch einen Festzug gibt es und zum Abschluss des Heimat- und Weinfests in Cochem gibt es ein großes alljährliches Brillant-Feuerwerk.

Wild- und Freizeitpark Klotten

Der Wild- und Freizeitpark Klotten bietet ein sehr abwechslungsreiches Programm. So gibt es unterschiedliche Fahrgeschäfte, darunter eine Wildwasserbahn, eine klassische Achterbahn, eine Pferdereitbahn, einen Kletterturm, eine Riesenrutsche und auch Fahrgeschäfte für die kleinen Gäste. Auch eine Puppenbühne gibt es. Im Wildpark selbst gibt es jede Menge Tiere: Vögel und Papageien, Zwerg-Bergziegen, Nutrias, Fasane, Hauskaninchen, Hausmeerschweinchen, Waschbären, Damhirsche, Mufflons, Japansika, Emus, Nandus, Strauße und viele mehr. Auch eine Falknerei mit Greifvögeln und eine Vogelschau gibt es für die Besucher des Wild- und Freizeitpark Klotten.

Bremmer Calmont

Der Bremmer Calmont ist Europas steilste Weinberglage mit einer Hangneigung von bis zu 60 Grad. Oftmals wird der Bremmer Calmont auch als Goethes Natur-Amphiteater bezeichnet. Von ihm kommen die kostbarsten Rieslingweine auf Grund der natürlichen Gegebenheiten. Für Wanderer wurde ein spezieller Rundwanderweg mit alternativem Klettersteig angelegt, um die Natur und Kultur erlebbar zu machen. Die Expedition führt mitten durch Reben und an speziellen Absicherungen vorbei. Wer erst einmal oben angekommen ist, den erwartet als Belohnung ein einmaliger Blick auf die Mosel.

Übernachtet werden kann zentral in einer der fünf Moselstern Hotels und den verschiedenen Standorten an der Mosel. Die Moselstern Hotels laden die nationalen und internationalen Motorradfahrer in das schöne Moseltal ein. Insgesamt stehen zur Auswahl: in Löf das Vier-Sterne-Hotel Parkhotel Krähennest, in Cochem die Vier-Sterne-Hotels Hotel Brixiade und Hotel Triton, in Ellenz das Drei-Sterne-Hotel Fuhrmann und in Bruttig das Zwei-Sterne-Hotel zum guten Onkel. Je nach Gruppengröße und Ansprüchen empfehlen sich die unterschiedlichen Hotels der Moselstern Hotels. Ebenso das kulinarische Angebot lässt keine Wünsche übrig und stärkt für die kommende Tour am nächsten Tag.

Sie sind neugierig? Sie finden alle weiteren Arrangements und Aktionen zu besonderen Anlässen an der Mosel auch auf der Webseite der Moselstern Hotels. Ebenso stehen Ihnen das gesamte Team der Moselstern Hotels unter der Telefonnummer 02673 9310 für telefonische Fragen, Beratung und unverbindliche Anfragen sowie für Ihre Buchung gerne jederzeit zur Verfügung.

Tags: Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Eifel, Weingüter an der Mosel, schöne Orte an der Mosel

Links

Andere Presseberichte