Casa de Campo in der Dominikanischen Republik
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Casa de Campo in der Dominikanischen Republik

05.12.2014 | WeberBenAmmar PR
Karibische Auszeit für Golfer und Jetsetter: Das preisgekrönte Casa de Campo Resort in der Dominikanischen Republik
Am Pool vom Casa de Campo; Bildquelle WeberBenAmmar PR
Am Pool vom Casa de Campo; Bildquelle WeberBenAmmar PR
Der beliebteste Golfplatz des Casa de Campo ist der Teeth of the Dog mit insgesamt 18 Löchern (PAR 72). So schwer zu bezwingen wie die Zähne des Hundes! :-)
Der beliebteste Golfplatz des Casa de Campo ist der Teeth of the Dog mit insgesamt 18 Löchern (PAR 72). So schwer zu bezwingen wie die Zähne des Hundes! :-)
Dominikanische Republik (wbaPR/Bad Soden a. Ts, 4. Dezember 2014) – Für Jetsetter gilt die Dominikanische Republik mit ihren legendären Golfplätzen schon längst als beliebter Rückzugsort. An ihrer Südostküste im Ort La Romana liegt die Casa de Campo Resort – Leading Hotel of the World und Luxusresort mit über 2.000 exklusiven Villen zugleich. Die Fünf-Sterne-Anlage hat zahlreiche renommierte Auszeichnungen der Golfbranche erhalten, darunter den Titel „Bestes Golfresort auf der Welt“ von der International Association of Golf Tour Operators (IAGTO). Bei den World Golf Awards wurde sie erst kürzlich zum besten Golfhotel der Dominikanischen Republik und bei den World Travel Awards zum führenden Resort in der Dominikanischen Republik gekürt.

Auf insgesamt 2.833 Hektar beheimatet Casa de Campo drei von Pete Dye entworfene Golfplätze und garantiert ein 90-Loch-Championship-Golferlebnis für anspruchsvolle Spieler aller Niveaus. Darüber hinaus stehen weitere unvergleichliche Sportmöglichkeiten auf dem Programm, darunter das größte Schießzentrum in der südlichen Hemisphäre, eine Reitsportanlage, der beste Poloplatz in der gesamten Karibik, 13 Tennisplätze, ein spektakulärer Yachthafen, Angeln und Strände wie aus dem Bilderbuch.

Der bekannteste Golfplatz des Casa de Campo ist Teeth of the Dog mit insgesamt 18 Löchern (PAR 72). Erst kürzlich wurde er bei den World Golf Awards 2014 zum besten Golfplatz in der Dominikanischen Republik ernannt und erhielt vom Golf Magazine die Auszeichnung als einer der Top 100 Golfplätze weltweit. Sieben Löcher führen die Spieler direkt am karibischen Meer entlang und bieten somit eine traumhafte Aussicht auf den Ozean.

Auch der 18-Loch-Platz Dye Fore punktet mit einem spektakulären Panorama: Von hier aus überblickt man nicht nur das Karibische Meer auf der einen, sondern auch die höchsten Berge der ganzen Insel auf der anderen Seite. Eine 90 Meter tiefe Schlucht führt zum Fluss Chavon, der das mediterrane Künstlerdorf Altos de Chavon mit seinen Boutiquen, Restaurants, seinem Amphitheater und archäologischen Museum umrandet. Der Kurs ist weitläufig, der Platz hügelig, die Fairways breit und die Bunker groß – Loch 12 und 15 gehören zu den schönsten PAR 3-Löchern weltweit.

The Links ist landeinwärts gelegen und befindet sich innerhalb des Casa de Campo Resort-Grundstücks. Spieler überschauen hier das Karibische Meer sowie das Resort. Auf den ersten Blick mag das Spielfeld weniger spektakulär als seine Schwesterplätze wirken – doch der Eindruck täuscht: Der Platz ist hügelig und seine Roughs sind von Bahia- und Guineagras bedeckt. Durch Sandfallen, kleinere Lagunen und Seen wird auch dieser Platz zu einer echten Herausforderung, denn bei fünf von 18 Löchern kommt Wasser mit ins Spiel.

Für alle, die sich im Golfspiel noch üben möchten, bieten die großzügige Driving Range und der Kurzspiel-Bereich ausreichend Möglichkeiten. Außerdem kann bei der Jim McLean Golfschule vor Ort Einzelunterricht gebucht werden. Die jeweiligen Golfplätze veranstalten regelmäßig internationale Turniere, einschließlich den drei jährlichen Pro Am’s.

Casa de Campo Golf Resort Arrangement
Wer das Resort kennenlernen möchte und ein Golferlebnis der Extraklasse für einen Urlaub unter Freunden sucht, kann das neue Buddy Golf Package buchen. Zwischen dem 4. Januar und dem 19. April 2015 kostet die Übernachtung im Elite Patio Doppelzimmer pro Person und pro Nacht 483 US Dollar (zuzüglich Steuern und Servicegebühren). Im Preis enthalten sind: Amerikanisches Frühstück, Mittagessen, Snacks, Abendessen, unbegrenzt Getränke (mit Ausnahmen) in den Restaurants des Resorts, Bars und Lounges, tägliche Green Fees auf allen drei Golfplätzen (nach Verfügbarkeit) sowie weitere Extras. Das Angebot ist buchbar ab drei Übernachtungen für Gruppen ab acht Personen. Weitere Informationen sind über res1@ccampo.com.do?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">res1@ccampo.com.do erhältlich.

Casa de Campo Resort
Casa de Campo – ein Mitglied von The Leading Hotels of the World, Preferred Hotels & Resorts und Great Golf Resorts of the World – ist berühmt für seine Vielzahl an sportlichen Möglichkeiten auf insgesamt 2.800 Hektar, direkt am Karibischen Meer. Unter anderem wird ein 90-Loch-Championship-Golferlebnis geboten, das von Pete Dye entworfen wurde. Dazu gehört auch „Teeth of the Dog“, der als einer der besten 100 Golfplätze weltweit und der beste in der Karibik gilt (Golf Magazine). Darüber hinaus stehen den Gästen ein rund 100 Hektar großes Schießgelände, ein Polo- und Reitclub, das La Terrazza Tennis Center, ein Marina- und Yachtclub u.v.m. zur Verfügung.

Kulinarisch lockt das Gourmetrestaurant Beach Club by Le Cirque. Weitere Annehmlichkeiten sind: Das Casa de Campo Spa, wunderschöne Strände sowie Altos de Chavon, ein Künstlerdorf, das einem mediterranen Örtchen aus dem 16. Jahrhundert nachempfunden ist.

Mehr Informationen zu Casa de Campo Golf Resort unter www.casadecampo.com.do 

Andere Presseberichte