Boom beim Kreuzfahrtensegment
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Boom beim Kreuzfahrtensegment

08.12.2014 | Max Wagner
Kreuzfahrten boomen wie nie. Die Preise sind deutlich günstiger als noch vor zehn Jahren, und so können sich deutlich mehr Menschen ihren Traum vom Urlaub im schwimmenden Hotel erfüllen. Und das Angebot wird angenommen
Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön..: Ein sexy Sailor Pin Up Girl vor der Weltkarte. Animation auf Kreuzfahrtschiffen gehört zum Programm
Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön..: Ein sexy Sailor Pin Up Girl vor der Weltkarte. Animation auf Kreuzfahrtschiffen gehört zum Programm
Das Wachstum in diesem Segment beziffert der Deutsche Reise Verband  (DRV) auf einen zweistelligen Prozentbereich – eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den zwei Prozent, die der  Reiseveranstaltermarkt insgesamt für sich verzeichnet. Und auch im Winter 2014 beeindruckt die Branche mit starken Zahlen.

Besonders gefragt: Reisen in die Mittelmeerregion. Vor allem Griechenland ist als beliebte Resisedestination nach schwierigen Jahren wieder zurück: „Kein anderes Land hatte höhere Zuwachsraten als Griechenland“, so Norbert Fiebig, Präsident des DRV. Nummer eins unter den Reisezielen ist aber immer noch Spanien. Doch egal ob Kreuzfahrt in die Karibik oder den Mittelmeerraum: Woher kommt der Trend zu dieser Reiseart?

Neben sinkenden Preisen ist einer der Hauptgründe, dass sich das Image von Kreuzfahrten im Laufe der vergangenen Jahre stark gewandelt hat. War eine Schiffsreise früher eine eher steife Veranstaltung mit häufig älterem Publikum, gibt es heute Reisen für jede Zielgruppe. Zwar werden immer noch gediegene Fahrten für das eher gesetzte Publikum angeboten, aber eben auch bunte Schiffsreisen für Familien mit Kindern und Partyreisen für junge Menschen.

Im letzten Jahr ging es  mit „Mein Schiff" sogar auf Heavy-Metal-Kreuzfahrt. Fans gingen mit diversenBands auf große Fahrt und konnten an Bord zahlreiche Konzerte genießen. Eine Aktion, die großen Anklang fand und 2015 wiederholt wird – innerhalb von zwei Stunden waren alle Tickets ausverkauft.

Kreuzfahrt-Neulinge sollten bei ihrer ersten Buchung beachten, dass die Anreise nicht in allen Angeboten bereits inkludiert ist. Dies kann sinnvoll sein, wenn die Kreuzfahrt Teil einer längeren Reise ist. Für die meisten Menschen ist es aber praktischer, direkt eine Kreuzfahrt mit Flug zu buchen. Neulinge wundern sich zudem oft, warum sie beim Einchecken auf dem Schiff ihren Reisepass abgeben müssen und ihn erst nach der Reise zurückbekommen. Dies hat organisatorische Gründe, denn so können während der Fahrt jegliche Einreise und Visa-Angelegenheiten von den Angestellten an Bord übernommen werden.

Andere Presseberichte