HOTRAVEL-TV-Tipps für KW42 und KW 43
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

HOTRAVEL-TV-Tipps für KW42 und KW 43

13.10.2015 | bfs-presse.de

TV-Tipps vom 13.10. - 23.10.2015 unter dem Aspekt von Reise und Tourismus. HIghlights: "Die Löwen der Kalahari" - "Wildes Russland" - "Die Ostküste der USA — Sonnenstaat Florida" - "Die Marco Polo-Fährte — Abenteuer Seidenstraße" - "Romantische Flüsse im Herzen Europas"

13.10.2015

-----------------------------------------------------------------

ARTE, 11.40 Uhr: "Welt der Winde" (Dokumentation)

Regisseurin Monika von Behr begibt sich auf eine packende Entdeckungsreise durch Kalifornien. Auf der Suche nach den Geheimnissen der Santa-Ana-Winde kommen Menschen zu Wort, deren Leben und Schicksale sehr unmittelbar mit diesem einzigartigen Naturschauspiel zu tun haben. Der Schauspieler James Lashly erzählt etwa von der Faszination dieses unberechenbaren Windes für Hollywood-Drehbuchautoren.

HR, 18.50 Uhr: "service: reisen" (Dokumentation)

Indonesien, der größte Inselstaat der Welt, ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse — ein guter Anlass, sich Bali, die touristisch bekannteste der über 17.000 Inseln des Archipels, einmal genauer anzusehen. Weitläufige Sandstrände, eindrucksvolle Vulkanberge und eine üppige Natur — Bali bringt alles mit, was die Insel im Indischen Ozean zu einem Traumziel macht. Dazu kommen eine uralte, faszinierende Kultur, eine traditionsreiche und schmackhafte Landesküche sowie das verbreitet festzustellende Bemühen, nachhaltig mit den Naturschätzen umzugehen.

 

14.10.2015

-----------------------------------------------------------------

3SAT, 17.00 Uhr: "Die Löwen der Kalahari" (Dokumentation)

Die Dokumentation macht eine Reise durch die Kalahari, die einst von riesigen Tierherden durchzogen wurde. Heute bilden zahlreiche Naturschutzgebiete einen Flickenteppich, doch die Löwen, die in dem Gebiet leben, lassen sich durch Zäune nicht aufhalten. Besonders junge Männchen machen sich auf den Weg, um in anderen Regionen nach einem neuen Lebensraum für sich zu suchen. Dabei geschieht es immer häufiger, dass sich die Raubkatzen bei der Nahrungssuche am Vieh der ortsansässigen Farmer vergreifen.

 

15.10.2015

-----------------------------------------------------------------

BR, 14.15 Uhr: "Wildes Russland" (Dokumentation)

Russland hat mehr arktische Gebiete als jedes andere Land der Erde — die endlosen Eiswüsten und Tundren ziehen sich vom Weißen Meer an der Grenze Finnlands bis nach Tschukotka im äußersten Nordosten an der Beringstraße nur einen Steinwurf von Alaska entfernt. Hier liegt auch die Wrangel Insel. Dort sammeln sich im Sommer große Gruppen von Eisbären, um auf die Ankunft der Walrosse zu warten. Nach eher mageren Wochen hoffen die größten Bären der Erde auf einfache Beute, aber die Kolosse des Meeres wissen sich zu wehren.

3SAT, 14.50 Uhr: "Wilde Inseln" (Dokumentation)

Östlich von Tansania, 40 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt, liegt eine der exotischsten Inselgruppen der Welt: der Sansibar-Archipel. Sansibar ist die Insel der ungezähmten Wildnis. Unberührte Buchten und azurblaues Wasser machen Sansibar zu einem perfekten Ferienparadies. Doch wenn die Sonne langsam im Meer versinkt, bevölkern bizarre Kreaturen die Traumstrände.

 

16.10.2015

-----------------------------------------------------------------

WDR, 14.15 Uhr: "Die Ostküste der USA — Sonnenstaat Florida" (Dokumentation)

Von den Traumstränden Floridas bis zum Indian Summer in Maine — die Ostküste der Vereinigten Staaten erstreckt sich über 2.500 Kilometer und zeigt dabei eine enorme Vielfalt. Hier finden sich Naturschätze wie die Everglades, aber auch Metropolen wie Miami, New York oder Boston. Nirgendwo lebt sich der American Way of Life so gelassen wie an den Traumstränden Floridas. Auf den Florida Keys, einer Inselkette ganz im Süden, zeigen sich die USA von ihrer lockeren Seite. Das Klima ist karibisch, der Lebensstil tiefenentspannt.

RBB, 15.15 Uhr: "Wildes Regensburg" (Dokumentation)

Unesco-Weltkulturerbe, gefühlte Heimat von Papst Benedikt XVI. und eine Stadt, in der Schöpfung Platz findet: Regensburg ist ein typisches Beispiel dafür, dass gerade Städte mit alter Bausubstanz eine besonders hohe Lebensqualität für Mensch und Natur bieten. Regensburg ist die mittelalterliche Großstadt Deutschlands. Die "Stadt am Fluss" steht jedoch auch für ein besonderes Lebensgefühl: Die Inseln in der Donau dienen seit der Barockzeit als Naherholungsgebiet.

HR, 21.00 Uhr: "Die Äolischen Inseln" (Dokumentation)

Lange waren die Äolischen Inseln nördlich von Sizilien selbst den Italienern kaum bekannt. Nach und nach bekamen die Inseln Hotels, regelmäßiger Fährverkehr wurde eingerichtet, der Tourismus schuf Arbeitsplätze. Clara Rametta und ihr Mann haben zum Beispiel ein verlassenes Haus restauriert und in ein Feinschmeckerlokal umgewandelt. Das "Signum" ist eine Oase der Ruhe und der äolischen Lebensart.

 

17.10.2015

-----------------------------------------------------------------

ORF2, 16.30 Uhr: "Unterwegs beim Nachbarn" (Dokumentation)

Österreich, Deutschland und die Schweiz teilen sich den drittgrößten See in Mitteileuropa. Österreich besitzt nur 28 Kilometer an der 273 km langen Küste, doch wie der See unter den Staaten aufgeteilt wird, darüber ist man sich seit Jahrzehnten uneinig. Anders als bei der Grenzziehung funktioniert die Zusammenarbeit der drei Anrainerstaaten in vielen andern Bereichen: Fischfang, Fischzucht, Wasserqualität, Beschränkung der Bootsliegeplätze, Schifffahrt, Seepolizei und Wasserrettung. Wie? Das zeigt diese Dokumentation.

 

18.10.2015

-----------------------------------------------------------------

BR, 19.00 Uhr: "Unter unserem Himmel" (Dokumentation)

Sie war einmal eine der ärmsten Regionen Österreichs, die Südoststeiermark. Aber die Südoststeiermark hat sich aufs Wunderbarste gewandelt. Eine Generation junger Winzer hat auf den Weinbau gesetzt und produziert seit gut 20 Jahren hervorragende Weine, die in Deutschland kaum jemand kennt, weil die Winzer alles selbst vermarkten: im Hofladen oder im Buschenschank. Meinhard Prill hat sich umgesehen in der Region, die sich eine erstaunliche Vielfältigkeit bewahrt hat. Nicht nur, was den Weinbau betrifft.

 

19.10.2015

-----------------------------------------------------------------

RBB, 15.15 Uhr: "Die Marco Polo-Fährte — Abenteuer Seidenstraße" (Dokumentation)

Bradley Mayhew, Brite, 40 Jahre alt, ist ein Profi-Traveller und bereist noch einmal jene Route, auf der im 13. Jahrhundert Marco Polo unterwegs war. 8.000 Kilometer über Land, immer der Seidenstraße entlang, von Venedig bis Peking. Über eiskalte Pässe, durch orientalische Oasen und unwirtliche Wüsten, mit Bus, LKW oder per Anhalter, das Buch Marco Polos im Rucksack. 17 Jahre alt war Marco Polo, als er 1271 von seiner Heimatstadt Venedig aus zu einer Reise aufbrach, die ihn zur Legende machen sollte.

 

21.10.2015

-----------------------------------------------------------------

3SAT, 16.55 Uhr: "Donau — Lebensader Europas" (Dokumentation)

Wilde Natur und moderne Zivilisation, romantische Auen und hektische Großstädte — die Donau ist ein Fluss der Kontraste. Sie durchquert 19 Länder Europas. Sie ist das internationalste Fluss-System der Welt. Die Donau bestimmt das Landschaftsbild und das Leben der Menschen und der Tiere. Berühmte Kulturlandschaften, wie die Wachau, werden von ihr ebenso geprägt wie große Städte — Wien, Budapest, Bratislava, Belgrad. Dazwischen aber hat sich der große Strom seine Ursprünglichkeit bewahrt.

 

22.10.2015

-----------------------------------------------------------------

NDR, 15.15 Uhr: "Trauminseln" (Dokumentation)

Bora Bora: Ihrer schillernden Unterwasserwelt verdankt sie auch den Namen die "Perle der Südsee". Die Insel liegt 16.000 Kilometer von Paris entfernt auf der anderen Seite des Erdballs und gehört zu Französisch Polynesien, wo gerade einmal 270.000 Menschen leben. Die Perlenfarm der Laughlins ist ein Familienunternehmen, in dem drei Generationen arbeiten. Die Konkurrenz ist für die kleinen Farmer hart. Für die meisten Einheimischen ist Perlenschmuck unerschwinglich.

SWR, 21.00 Uhr: "Romantische Flüsse im Herzen Europas" (Dokumentation)

Geographisch ist kaum ein Fluss rätselhafter als der Main. Schon die beiden Quellflüsse machen sich in drei verschiedene Himmelrichtungen auf den Weg, nur um dann hinter Bayreuth eine Vielzahl weiterer Haken zu schlagen. Wer es aber ans Ufer des Mains schafft, der entdeckt mehr kleine Brauhäuser als irgendwo sonst auf der Welt, Burgen und Klöster, die hoch über dem Fluss thronen. Ein Kamerateam trifft einen 80-jährigen Fährmann, der für fünfzig Cent seine wenigen Gäste in einem altersschwachen Holzkahn übersetzt und eine echte Prinzessin.

 

23.10.2015

-----------------------------------------------------------------

3SAT, 15.30 Uhr: "Die Teeroute" (Dokumentation)

Shipping ist eine der wichtigsten Stationen auf der Teestraße. Zum alljährlichen Frühjahrsfest kommen Besucher aus der ganzen Provinz und aus anderen Regionen. Der ganze Ort fiebert dem Höhepunkt des Festes entgegen: der Stelzenparade. Bei diesem Umzug stellen prächtig ausstaffierte Ritter auf riesigen Stelzen in den engen Dorfgassen die legendären Kämpfe der drei Königreiche nach. Zur Zeit des Festes wimmelt es in den Karawansereien vor Betriebsamkeit, die Handwerker arbeiten doppelt so schnell und die Geschäfte sind Tag und Nacht geöffnet.

HOTRAVEL bietet das Fernseh-Programm aller wichtigen Sender mit speziellen Tages-, Kinder & Sport-Tipps

. Unter dem Stichwort "Hotelier" erhalten Sie HOTRAVEL die ersten 4 Wochen lang kostenfrei zugeschickt. Weitere Infos unter: www.hotravel.tv

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert