Sommerurlaub schon gebucht? Die türkische Riviera ruft!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sommerurlaub schon gebucht? Die türkische Riviera ruft!

20.05.2016 | Jonida Jashari

Wer seinen Sommerurlaub noch nicht gebucht hat, sollte sich schleunigst ein paar Gedanken machen, schließlich gehen schon bald die Sommerferien los. Falls noch unklar ist, wohin die Reise gehen soll, hätten wir einen Tipp für Sie und zwar die türkische Riviera!

Izmir in der Türkei bei Nacht, Konak Square
Izmir in der Türkei bei Nacht, Konak Square

In der Gegend rund um Antalya lassen sich Badeurlaub und Kultur wunderbar verbinden und für Jung und Alt hat die Region viel zu bieten. Belek, Side, Izmir oder Kemer heißen die beliebten Badeorte an der türkischen Küste, die mit weichem, weißen Sand und türkisblauem Wasser locken und an denen sich wunderbar ganze Tage verbummeln lassen. Hier lassen sich viele Hotelresorts und Clubanlagen finden, in denen für die ganze Familie gesorgt wird.

Es muss nicht unbedingt Pauschalurlaub sein

Wer es lieber etwas individueller mag, der hat in kleinen Pensionen oder persönlich geführten Hotels die Chance, dem Trubel zu entfliehen. Mit einem Mietwagen kann dann die Küste optimal erkundet und verschiedene Wanderungen und Touren unternehmen. Wer nicht abends im Hotel speist, hat zudem die Chance, die wunderbare, regionale Küche kennenzulernen und kann etwas abseits der Touristenpfade sogar noch richtig Geld sparen. So sind die Kosten für Essen, Trinken und Unterkünfte nämlich verhältnismäßig niedrig und die Bausteine der Reise können auf Wunsch individuell zusammengesetzt werden.

Was hat die Region zu bieten?

Ein Highlight der Region ist sicherlich Antalya, das mit seinen 2,2 Mio. Einwohnern viel Abwechslung bietet. Die malerische Altstadt, der Olympus-Hafen und Sehenswürdigkeiten wie das Hadrianstor oder die römische Harapsu-Brücke laden zum flanieren und staunen ein und locken Besucher der ganzen türkischen Riviera an.

Auch abseits von Antalya gibt es reizvolle Ecken, wie zum Beispiel die Düden-Wasserfälle im Taurusgebirge, die Sie während eines Tagesauflugs besuchen können. Circa 45 Minuten mit dem Auto von Antalya entfernt finden Sie das älteste Theater Antalyas, in dem noch heute verschiedene Aufführungen gezeigt werden. Bei Alanya können Sie ein Höhlensystem besichtigen und von dort mit dem Boot nach Kekova, die versunkene Stadt besichtigen.

Ein weiterer beliebter Ort in der Nähe von Antalya ist Kas, der besonders für seinen romantischen und verschlafenen Charme bekannt ist, den sich der Ort trotz vieler Touristen erhalten konnte. Zu den archäologischen Sehenswürdigkeiten der türkischen Riviera gehören zwei der 7 Weltwunder der Antike. Der Tempel der Artemis in Ephesos und die Ruinen des Mausoleums von Halikarnassos finden sich an der türkischen Riviera und ziehen jedes Jahr viele Besucher an.

Freuen Sie sich auf Sonne satt

Planen Sie Ihren Sommerurlaub an der türkischen Riviera zu verbringen, haben Sie nahezu eine Sonnengarantie und können sich auf 12 Stunden Sonne pro Tag und Temperaturen über 30 Grad freuen. Je nach Anbieter können Sie auch kurz vor Urlaubsbeginn noch ein Last Minute-Schnäppchen ergattern, wenn nämlich die Reiseveranstalter ihre Restplätze zu günstigen Preisen verkaufen, bevor sie darauf sitzenbleiben.

Schützen Sie sich für den Notfall

Wichtig für Ihre anstehende Reise ist, dass Sie auch die nötigen Versicherungen haben, um im Ernstfall gut geschützt zu sein. Schließlich kann vor der Reise etwas passieren, dass den Reiseantritt verhindert, wofür sie dann eine Reiserücktrittsversicherung abschließen. Sollten Sie Ihre Reise Last Minute buchen, achten Sie darauf Ihre Reiserücktrittsversicherung rechtzeitig abzuschließen. Als Richtlinie bei allen Versicherungen gilt: Der Abschluss sollte 30 Tage vor Reisebeginn oder, falls die Reise kurzfristiger gebucht wird, spätestens 3 Werktage nach Reisebuchung erfolgen. Andernfalls besteht kein gültiger Versicherungsschutz.

Eine Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen die Stornierungskosten wenn Sie Ihre Reise nicht antreten können und greift unter anderem im Krankheits- oder Todesfall, bei Elementarschäden am Eigenheim, bei einer zum Buchungszeitpunkt noch unbekannten Schwangerschaft oder beim Verlust oder Wechsel des Arbeitsplatzes mit Urlaubssperre. Eine Reiserücktrittsversicherung kann für die gesamte Familie abgeschlossen werden, so sind alle gut geschützt und Sie bleiben nicht auf den Stornierungskosten sitzen, falls etwas Unvorhergesehenes passieren sollte.

Der richtige Schutz auch während des Urlaubs

Auch für die Zeit während des Urlaubs sollten Sie sich versichern. Neben einer Auslandskrankenversicherung kann auch eine Reiseabbruchversicherung sinnvoll sein, die dann greift, wenn die Reise nicht fortgesetzt werden kann.

Links

Andere Presseberichte