Sylt im Herbst mit Wellen, Watt und Westwind genießen!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sylt im Herbst mit Wellen, Watt und Westwind genießen!

27.09.2016 | fischpix.de

Im Herbst zeigt sich Sylt von seiner wilden Seite: rau und spröde, aber wunderschön. Jetzt beginnt die Saison der endlosen Strandspaziergänge vor aufgepeitschter See, des Grogs und des Schietwetter-Tees — und nicht zuletzt der waghalsigen Kitesurfer, denen es gar nicht stürmisch genug sein kann

Mit Wind, dem großen blauen Himmel und Meer ist Sylt im Herbst ein Gesundbrunnen für Körper und Seele
Mit Wind, dem großen blauen Himmel und Meer ist Sylt im Herbst ein Gesundbrunnen für Körper und Seele

Nichts für zarte Gemüter

Zuerst mal: Sylt ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Wer die Insel im Herbst besucht, erlebt jedoch eine ganz besondere Atmosphäre! Es ist windig und wild, die Landschaft mutet an manchen Tagen recht grau an — und dennoch ist da eine Ursprünglichkeit, die uns in ihren Bann zieht. An den Stränden herrscht auch im Herbst an den meisten Tagen reger Betrieb. Die Stimmen sind leiser, das Meer ist lauter. An sonnigen Nachmittagen steigen Drachen in den Himmel, während Jogger ihre Spuren am Flutsaum hinterlassen. Ganz Mutige wagen sich noch in die Wellen, von Zuschauern mit Bewunderung beobachtet. Nackte sind jetzt eher die Ausnahme — ihr Erscheinen ist aber immer noch nicht ausgeschlossen.

Friesentorte und Tee mit Rum

Für viele ist Keitum das schönste Inseldorf — auch jetzt im Herbst. Die behaglichen Kapitänshäuser unter den alten Kastanien, deren Blätter sich in tausend bunten Farben zeigen, sind einfach zu gemütlich! Wenn draußen der Wind pfeift, ist es in einem der vielen Keitumer Cafés besonders behaglich. Bei einem Stück Kuchen und einem Eiergrog oder einer heißen Schokolade mit Rum lassen sich verregnete Herbstnachmittage vortrefflich ertragen!

Luxus, kulinarische Highlights und Wellness vom Feinsten kann man in einer von Sylts noblen Herbergen genießen. Wenn es draußen kühler wird, können Körper und Geist hier perfekt entspannen! Ein Luxushotel, das sich außen wie innen in prachtvoller Eleganz zeigt und in dem man sich auch im Herbst rundum wohlfühlt, steht in Westerland. Das Hotel Miramar auf Sylt hat einen Logenplatz am Meer und bietet von vielen Zimmern aus einen direkten Blick auf Wellen und Himmel.

Sylt im Herbst: für Naturfreunde und alle, die die Weite des Nordens lieben, ein echtes Traumziel. Auf an die Nordsee!

Andere Presseberichte