Luxusurlaub exklusiv für Experten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Luxusurlaub exklusiv für Experten

05.02.2018 | morepep.com

Egal ob Hotelier, Event Planer, MICE Manager, Logistikprofi oder Travel Manager; Experten im Veranstaltungssektor sind begehrte Entscheider und Meinungsbildner im Tourismus und als privater Nutzer eines Reiseproduktes stets umworben

Auch Frankfurt ist dabei
Auch Frankfurt ist dabei

Zahlreiche Hotels, Reedereien oder Mietwagenfirmen bieten weltweit für diese Zielgruppe vergünstigte Sonderpreise oder spezielle Vorteile für deren privaten Reisen. Doch oftmals sind diese wenig transparent, beliebig, schwer zu buchen oder das besondere Hotel ist einfach nicht dabei. Und wer ständig Veranstaltungen oder Reisen für andere plant, möchte beim eigenen Urlaub sicher gerne selbst Kunde sein und sich ausführlich beraten lassen.

Luxusurlaub vom Spezial-Veranstalter

Der Spezial-Veranstalter more.PEP in Style aus Bremen bietet auf seiner Website morepep.com eine handverlesene Auswahl aus rund 180 preisstarken Luxusreisen nur buchbar für Experten aus der Veranstaltungs- und Reiseindustrie.

Alles was das Herz begehrt für den Tourstiker

Auf der Website finden sich exotische Insel-Resorts, pulsierende City-Destinationen, Spa-Oasen oder Premium-Kreuzfahrten namhafter Luxusmarken wie Banyan Tree, Shangri-La, Constance, Waldorf Astoria oder St. Regis, alle gelistet mit Spezialkonditionen für Mitarbeiter der Beherbergungs-, Veranstaltungs- und Eventbranche.

Dumping-Preise oder Massenziele allerdings sucht man bei more.PEP in Style vergebens. „Unsere Partner wünschen sich explizit Brancheninsider, um ihr Produkt vor Ort nachhaltig vorzustellen. Es geht den Anbietern nicht unmittelbar darum, sich als mögliche „Location“ für morgen zu positionieren sondern um die Markenbekanntheit zu schärfen und die Produktkenntnis beim Entscheider zu erhöhen. Unsere Personal Experience Programme (PEP) sind daher keine Last-Minute Schnäppchen, sondern speziell gewählt, damit eine langfristige Empfehlungsqualität entstehen kann“, so Erwin Blase, Inhaber des 1999 gegründeten Reiseveranstalters, der ganz bewusst auf ein kleines Portfolio und eine gezielte Anzahl von Kunden pro Jahr setzt.

Jetzt mitmachen

Nach einem kurzen online Registrierungsvorgang und Upload des touristischen Tätigkeitsnachweises erhält man sofort Zugang zu den Angeboten. Großformatige Bildergalerien und Kundenbewertungen vom Profi für den Profi machen die Auswahl leicht. Wer dann noch Informationen benötigt, lässt sich vom Experten-Team bei more.PEP in Style individuell und ausführlich zum geplanten Urlaub beraten.

Tags: PEP Info

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Luxusurlaub exklusiv für Experten

Zahlreiche Hotels, Reedereien oder Mietwagenfirmen bieten weltweit für diese Zielgruppe vergünstigte Sonderpreise oder spezielle Vorteile für deren privaten Reisen. Doch oftmals sind diese wenig transparent, beliebig, schwer zu buchen oder das besondere Hotel ist einfach nicht dabei. Und wer ständig Veranstaltungen oder Reisen für andere plant, möchte beim eigenen Urlaub sicher gerne selbst Kunde sein und sich ausführlich beraten lassen.. Luxusurlaub vom Spezial-Veranstalter. Der Spezial-Veranstalter more.PEP in Style aus Bremen bietet auf seiner Website morepep.com eine handverlesene Auswahl aus rund 180 preisstarken Luxusreisen nur buchbar für Experten aus der Veranstaltungs- und Reiseindustrie.. Alles was das Herz begehrt für den Tourstiker. Auf der Website finden sich exotische Insel-Resorts, pulsierende City-Destinationen, Spa-Oasen oder Premium-Kreuzfahrten namhafter Luxusmarken wie Banyan Tree, Shangri-La, Constance, Waldorf Astoria oder St. Regis, alle gelistet mit Spezialkonditionen für Mitarbeiter der Beherbergungs-, Veranstaltungs- und Eventbranche.Dumping-Preise oder Massenziele allerdings sucht man bei more.PEP in Style vergebens. „Unsere Partner wünschen sich explizit Brancheninsider, um ihr Produkt vor Ort nachhaltig vorzustellen. Es geht den Anbietern nicht unmittelbar darum, sich als mögliche „Location“ für morgen zu positionieren sondern um die Markenbekanntheit zu schärfen und die Produktkenntnis beim Entscheider zu erhöhen. Unsere Personal Experience Programme (PEP) sind daher keine Last-Minute Schnäppchen, sondern speziell gewählt, damit eine langfristige Empfehlungsqualität entstehen kann“, so Erwin Blase, Inhaber des 1999 gegründeten Reiseveranstalters, der ganz bewusst auf ein kleines Portfolio und eine gezielte Anzahl von Kunden pro Jahr setzt.. Jetzt mitmachen. Nach einem kurzen online Registrierungsvorgang und Upload des touristischen Tätigkeitsnachweises erhält man sofort Zugang zu den Angeboten. Großformatige Bildergalerien und Kundenbewertungen vom Profi für den Profi machen die Auswahl leicht. Wer dann noch Informationen benötigt, lässt sich vom Experten-Team bei more.PEP in Style individuell und ausführlich zum geplanten Urlaub beraten.. Tags: PEP Info
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben