Nachhaltigkeit im Tourismus: gesichert im PARK HOTEL Bad Salzig
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Nachhaltigkeit im Tourismus: gesichert im PARK HOTEL Bad Salzig

12.08.2013 | max-pr.eu
Prüfsiegel „Gesicherte Nachhaltigkeit“ für konsequenten Umweltschutz erhalten - Zertifizierung vom Deutschen privaten Institut für Nachhaltigkeit & Ökonomie vorgenommen - Hotel setzt ein bis ins kleinste Detail ausgearbeitetes Nachhaltigkeitskonzept um
Das liebenswürdige PARK HOTEL Bad Salzig; Bidlquelle max-pr.eu
Das liebenswürdige PARK HOTEL Bad Salzig; Bidlquelle max-pr.eu
Boppard/Bad Salzig, August 2013. Für sein konsequentes Engagement in Sachen Ökologie, Ökonomie und Sozialkompetenz wurde das Park Hotel Bad Salzig vom Deutschen privaten Institut für Nachhaltigkeit & Ökonomie (www.di-no.eu) mit dem Prüfsiegel 2013 „Gesicherte Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Im Rahmen der Zertifizierung hatte sich das Vier-Sterne-Hotel erfolgreich einer umfassenden Nachhaltigkeitsprüfung unterzogen, bei der die Bereiche Produkt-, Service- und Beratungsqualität, wirtschaftliche Zukunftsausrichtung, Unternehmensmanagement sowie ökologische und soziale Verantwortung untersucht wurden.

„Schon seit Jahren ist der Umweltschutzgedanke fester Bestandteil unserer Unternehmensführung“, erklärt Joachim Joswig, Inhaber des Park Hotel Bad Salzig. „So gehört es zu unserer Philosophie, diesen nicht nur vorzuleben, sondern auch unsere Mitarbeiter, Gäste, Lieferanten und Partner aktiv zu einem ökologischen Denken, Handeln und Verhalten zu bewegen und von dessen Wichtigkeit zu überzeugen.“ 

Umweltschutz im Park Hotel Bad Salzig: Mehr als nur Energiesparleuchten
Mit seinem bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Nachhaltigkeitskonzept deckt das Park Hotel Bad Salzig sämtliche Hotelbereiche ab. Dabei reicht der Schritt für Schritt umgesetzte Maßnahmenkatalog von großen Investitionen wie beispielsweise einer eigenen Wasserzisterne, dem Einbau einer Osmose-Trinkwasser-Anlage, einer besonders energiesparenden Warmwasserversorgung oder dem Klinkerpflaster und den Ton-Dachpfannen anstelle von Beton bis hin zum kompletten Verzicht auf Einwegartikel, Portionsverpackungen oder chemische Reinigungsmittel.

Auf der Speisekarte des Restaurants werden vorwiegend regionale Frischeprodukte und traditionelle Gerichte der Saison angeboten - auf vorproduzierte Convenience-Produkte wird weitestgehend verzichtet. Frische Kräuter und Blumen kommen aus dem eigenen Garten. Durch eine strikte Mülltrennung und -vermeidung konnte das Hotel seine wöchentliche Restmüllmenge auf eine haushaltsübliche Tonne reduzieren. „Um unserem Anspruch gerecht zu werden, gehen wir durchaus auch unkonventionelle Wege“, so Joswig weiter. „Da kommt es schon vor, dass wir unsere Gäste darum bitten, uns vor dem Besuch der Wellness-Anlage Bescheid zu geben, um diese erst dann einzuschalten - und erhalten dafür viel Lob sowie Unterstützung.“

Tipps



Adresse: PARK HOTEL Bad Salzig
Römerstraße 38
56154 Boppard / Bad Salzig

Telefon: 0 67 42-93 93-0
Fax: 0 67 42-93 93-93
E-Mail info@park-villa.de">info@park-villa.de
Internet: www.park-villa.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert