Der Weintourismus in Deutschland im Focus der Politik
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Der Weintourismus in Deutschland im Focus der Politik

15.10.2015 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Der "Weintourismus" kann für die Marktteilnehmer der Dachmarke Tourismus in Deutschland ein interessantes Umfeld bieten - meint eine Antwort (18/6255) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der  Bündnis 90/Die Grünen (18/5916)

Wie andere touristische Themen kann auch der Weinanbau als Kulturträger die Attraktivität von Urlaubsregionen steigern, erklärt die Bundesregierung. Der Weintourismus ist seit vielen Jahren ein Bestandteil des Themenmarketings der Deutschen Zentrale für Tourismus.

Die Zahl der Weinbaubetreibe ist seit 1999 aber stark zurückgegangen und die deutsche Fläche für den Anbau von Wein (Rebfläche) von rund 100.000 Hektar wird von immer weniger Betrieben betrieben. 1999 wurden noch 34.375 Betriebe gezählt, im Jahr 2013 sind es nun nur noch 18.700. "Der allgemeine Strukturwandel in der Landwirtschaft macht auch vor dem Weinbau nicht halt", stellt die Regierung fest.

Weingüter in Deutschland

Büchertipps zum Thema

Quelle: Neues aus Ausschüssen und aktuelle parlamentarische Initiativen - hib - heute im bundestag Nr. 529 vom 14.09.2015

Tags: Weintourismus in Deutschland, Marketing

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert