Hotels auf Kuba buchen mit Expedia
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotels auf Kuba buchen mit Expedia

02.06.2017 | KPRN network GmbH

Hotels in Kuba sind ab sofort auf allen Websites der Expedia-Gruppe buchbar

Die Expedia Gruppe gab heute bekannt, dass Hotels in Kuba ab sofort auf allen internationalen Verkaufsplattformen des weltweit führenden Online-Reiseanbieters buchbar sind. Dazu gehören die Online-Plattformen Expedia.com®, Hotels.com®, Travelocity®, Orbitz®, und CheapTickets®. Kuba ist nach wie vor eines der Trend-Reiseziele von Touristen weltweit.

Im Jahr 2016 verzeichnete das kubanische Ministerium für Tourismus über vier Millionen internationale Touristen, wobei Deutschland zu den Top 3 Wachstumsmärkten zählt. Von den farbenfrohen und historischen Straßen in Havanna und Hemmingways Wohnhaus in San Francisco de Paula bis hin zur gepflasterten Kolonialstadt Trinidad: Reisende aus der ganzen Welt können die Expedia-Seiten ab sofort für die Planung ihrer Kubareise und für die Hotelbuchung auf Kuba nutzen.

Dabei haben Kunden die Möglichkeit, das passende Hotelangebot aus einer Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten, von Pinar Del Rio im Westen der Insel bis hin nach Santiago de Cuba im Osten, auszuwählen. Expedia kooperierte eng mit lokalen kubanischen Partnern, um das Trendreiseziel Kuba für seine Kunden buchbar zu machen. Im Mittelpunkt stand dabei, den Hotelbuchungsprozess so einfach wie möglich zu gestalten.

„Wir haben mit unseren Partnern rund um die Uhr gearbeitet, um unseren weltweiten Kunden dieses spannende und kulturreiche Reiseziel zugänglich zu machen und eine bequeme Online-Buchung über einen zuverlässigen Reisepartner zu ermöglichen”, sagt Mario Ribera, Vice President Market Management Latin America. „Als eines der ersten Unternehmen, das Hotelbuchungen auf Kuba für Individualreisende ermöglicht, sind wir in einer guten Position, um neue Kunden anzusprechen und so unseren Partnern gegenüber unser Leistungsversprechen zu erfüllen.”

„Wir freuen uns, die Barceló Hotels Nutzern auf allen Expedia-Plattformen weltweit anbieten zu können”, sagt Josep Brichs, Corporate Commercial Director der Barceló Hotel Group Latin America. Und weiter: „Wir sind sehr stolz darauf, dass das Barcelo Solymar sowie das Barceló Arenas Blancas in Varadero zu den ersten auf Expedia.com gebuchten Hotels seit der Öffnung Kubas als Reiseziel gehören. Expedia ist für uns ein wichtiger Partner und unser primäres Ziel ist es, gemeinsam neue Vermarktungsmöglichkeiten zu erschließen.” 

Reisende aus Deutschland und dem Rest der Welt, die über die USA nach Kuba einreisen, unterliegen den Richtlinien der US-Behörde OFAC. 

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert