Ein Drei-Sterne-Imagefilm für das Restaurant ‚la vie' in Osnabrück
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ein Drei-Sterne-Imagefilm für das Restaurant ‚la vie' in Osnabrück

16.05.2014 | 'Das Hotelfoto' Foto- und Medienagentur'
Der Imagefilm des 3-Sterne-Restaurants ‚la vie' in Osnabrück zeigt authentische Einblicke in die Arbeit des 3-Sterne-Kochs Thomas Bühner und seines Teams. Die Filmproduktion des Imagefilms wurde von der 'Das Hotelfoto' Foto- und Medienagentur' realisiert
Bilderquellen 'Das Hotelfoto' Foto- und Medienagentur
Bilderquellen 'Das Hotelfoto' Foto- und Medienagentur
Früh morgens beginnt der Film mit der Quelle der Inspiration der Gourmet-Köche: im Küchengarten von Schloss Ippenburg. Ab mittags wird im Restaurant ‚la vie' Ware aus aller Welt angenommen und weiter verarbeitet. Nachmittags beginnen die Mise-en-Place-Arbeiten unter Leitung von Thayarni Kanagaratnam mit höchster Sorgfalt.

Kochen, Anrichten, Teambesprechung, Empfang der Gäste in der Lobby - seien Sie hautnah dabei - bis hin zu den Speisen und dem herzlichen und entspannten Service. Den gelungenen Abschluss macht die Erdbeere - ein Dessert, das es nur im ‚la vie' gibt. Auf der Terrasse klingt der Abend dann bei einem lockeren Gespräch mit 3-Sterne-Koch Thomas Bühner aus.

Auch technisch werden alle Register gezogen. Der Filmlook entsteht durch HD-Kameras mit ausgesuchten Objektiven. Filmlicht wird nur eingesetzt, um die Authentizität, z. B. bei den Restaurantaufnahmen, zu unterstützen. Alle Aufnahmen in der Küche wurden mit dem vorhandenen Licht im realen Kochbetrieb gedreht. Kamerakran, Steadycam und Kameraschienen wurden gezielt eingesetzt, um die Personen und die Gerichte perfekt in Szene zu setzen. Abgerundet wird der Film, der ganz ohne Worte auskommt, durch ein aufwendiges Musikarrangement - mal orchestral und zart wie das Fleisch - mal dynamisch und wuchtig wie die Action beim Kochen.




Tags: Filmproduktion Imagefilm

Links

Andere Presseberichte