Royal Wedding Arrangement des Mandarin Oriental Hyde Park, London
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Royal Wedding Arrangement des Mandarin Oriental Hyde Park, London

03.03.2011 | ziererCOMMUNICATIONS GmbH
Zum royalen Ereignis des Jahres, der Hochzeit von Prinz William mit Kate Middleton, bietet das Mandarin Oriental Hyde Park, von 26. April bis 1. Mai 2011 das „Royal Wedding“ Arrangement mit dem einzigartige königliche Ein- und Ausblicke garantiert sind
Mandarin Oriental Hyde Park, London, Bildquelle ziererCOMMUNICATIONS GmbH
Mandarin Oriental Hyde Park, London, Bildquelle ziererCOMMUNICATIONS GmbH
Mandarin Oriental Hyde Park Suite, Bildquelle ziererCOMMUNICATIONS GmbH
Mandarin Oriental Hyde Park Suite, Bildquelle ziererCOMMUNICATIONS GmbH
Die Mitglieder der königlichen Familie zählten von jeher zu den Stammgästen des Mandarin Oriental, London: Queen Mary war Stammgast, die Prinzessinnen Elizabeth, heute Queen Elizabeth II., und ihre Schwester Margaret erlernten im vergoldeten Ballsaal des Hotels ihre ersten Tanzschritte. Prinz Philip, Duke of Edinburgh, gab in diesem „königlichen“ Hotel seine Polo- und Cocktailpartys und führte seine Kinder, Prinzessin Anne und Prinz Charles dort gerne zum Tee aus.

Das Mandarin Oriental, London, erbaut 1889 direkt zwischen dem königlichen Hyde Park und dem exklusiven Stadtviertel Knightsbridge, diente seit jeher als Domizil für die reisende Aristokratie. Auch Sir Winston Churchill war während der Renovierung seines Hauses temporärer Gast des Hotels. Das Mandarin Oriental ist das einzige Hotel, das noch heute einen privaten Zugang vom Hyde Park hat, den „Royal Entrance“, der für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Nur mit Sondergenehmigung durch königliche Familie kann bei besonderen Anlässen dieser „Royal Entrance“ benutzt werden.

Im Rahmen des "Royal Wedding" Arrangement bekommen Gäste exklusiven Zutritt zum Kensington Palace, Chartwell, Spencer House, Althorp oder Westminster Abbey. An diesen Orten, die der Öffentlichkeit bisher verschlossen blieben, erwartet die Gäste ein besonderes Highlight: Sie werden von direkten Familienmitgliedern und Mitarbeitern der Königlichen Familie durch die Räumlichkeiten geführt. Und die königliche Hochzeitsparade mit Blick auf das Brautpaar können die Gäste des Mandarin Oriental dann entspannt bei Champagner von einem Logen Terrassen Platz verfolgen.

Das „Royal Wedding Tour“ Arrangement ist ab € 13.330.- für eine Person und ab € 22.175.-für zwei Personen inklusive Übernachtung, Frühstück und Rahmenprogramm buchbar. Reservierungen sind direkt unter “+44 (0) 207 201 3618”, über “nhalter@mohg.com” via Mail, oder über den direkten Reservierungs- Service auf www.mandarinoriental.com/london möglich.

Das „Royal Wedding “ Arrangement des Mandarin Oriental Hyde Park beinhaltet folgendes Programm:
Dienstag, 26. April
• Check-In im Mandarin Oriental, London und Begrüßungscocktail
• Begrüßungsabendessen im Hotel

Mittwoch, 27. April
• Ausflug zum Landsitz Chartwell in Kent, das seit 1924 Stammsitz der Familie von Sir Winston Churchill ist. Begrüßung durch ein Mitglied der Churchill-Familie und Lunch in der Nähe des privaten Familienhauses.
• Abendessen im Spencer House, dem Domizil der Familie Spencer. Nach einem Cocktailempfang auf der Terrasse mit Blick auf den Green Park folgt eine private Führung mit anschließendem Dinner im großen Saal, designt von James Athenian Stuart.

Donnerstag, 28. April
• Der Morgen beginnt mit einem Besuch des Britischen Museums, gefolgt von einem Lunch mit der Direktorin Dame Ros Saville in den Räumen der The Wallace Collection.
• Abendessen im privaten Stadthaus eines Mitgliedes der königlichen Familie.

Freitag, 29. April
• Besuch des Instituts für zeitgenössische Kunst und exklusive Benutzung der Dachterrasse mit Blick über die Prachtstrasse „The Mall“. Weit über den dichtgedrängten Straßen haben die Gäste uneingeschränkte Sicht auf die königliche Hochzeitsparade und können bei einem Glas Champagner auf das glückliche Paar anstoßen. Außerdem wird ein 3-Gänge-Lunch in der Galerie serviert.
• Abends Besuch des Kensington Palace:. Der Abend beginnt mit einem Cocktail in den hängenden Gärten, gefolgt von einer Führung des Kurators Nigel Arch und einem Abendessen in der kürzlich renovierten Kings Gallery.

Samstag, 30. April
• Besuch der Westminster Abbey, dem Ort der königlichen Hochzeit und Führung durch den Dekan der Kirche. Diese war schon Schauplatz großer Krönungen, Hochzeiten und Beerdigungen und ist eine Kirche, deren Gerichtsstand direkt unter die Verantwortung des Monarchen fällt.
• Ob ein Spaziergang durch London, ein Besuch des Spa Bereiches des Mandarin Oriental oder am Abend ein Dinner in einem der Hoteleigenen Restaurants, der Bar Boulud oder dem neuen Dinner by Heston Blumenthal, dieser Naschmittag steht den Gästen zur eigenen Planung zur Verfügung.

Sonntag, 1. Mai
• Vormittags Ausflug nach Northamptonshire mit Besuch von Althorp, das seit 1508 Stammsitz der Familie von Prinzessin Diana ist. Ein Mitglied der Familie Spencer gibt den Gästen eine private Führung und leistet beim anschließenden Lunch Gesellschaft.
• Abschiedsabendessen im Mandarin Oriental.

Über Mandarin Oriental Hotel Gruppe im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte