Hotel Altes Land in Jork bekommt Carlsberg-Preis 2011 in der Kategorie 'Bestes Gastronomie-Konzept'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Altes Land in Jork bekommt Carlsberg-Preis 2011 in der Kategorie 'Bestes Gastronomie-Konzept'

28.09.2011 | Hotel Altes Land

Am vorigen Montag, 26. September wurde der Carlsberg-Preis 2011 zum 7. Mal an vier Preisträger in der Fischauktionshalle verliehen. Auch das 'Hotel Altes Land' konnte einen Preis mit nach Jork nehmen...

Hotel Altes Land-Inhaber Wilhelm Wehrt bei der Preisübergabe mit Moderator Marc Bator, Ulrich Jungk (stellvertretender Chefredakteur AHGZ) und Frank Maßen, Vorsitzender Geschäftsführung Carlsberg Deutschland / Foto: Hotel Altes Land
Hotel Altes Land-Inhaber Wilhelm Wehrt bei der Preisübergabe mit Moderator Marc Bator, Ulrich Jungk (stellvertretender Chefredakteur AHGZ) und Frank Maßen, Vorsitzender Geschäftsführung Carlsberg Deutschland / Foto: Hotel Altes Land
Bildquelle: Hotel Altes Land
Bildquelle: Hotel Altes Land

Rund 1200 Besucher wohnten dem Ereignis beim Treffpunkt Nord in Hamburg bei und machten die Veranstaltung in der Fischauktionshalle in Hamburg-Altona wieder zu einem Top-Event der fünf norddeutschen DEHOGA-Landesverbände.

Der ARD Tagesschausprecher Marc Bator führte schwungvoll moderierend durch den Abend und begrüßte unter anderem Olaf Scholz, den ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg als prominenten Gastredner.

Frank Maßen, der Vorsitzende der Geschäftsführung von Carlsberg Deutschland, überreichte zusammen mit Ulrich Jungk, dem stellvertretenden Chefredakteur der AHGZ, in der Kategorie „Bestes Gastronomie-Konzept” den Preis an Wilhelm Wehrt aus Jork.

Der Besitzer des Hotels Altes Land setzt mit seinem Küchenchef Frank Müller im Restaurant Ollanner Buurhuus sein kulinarisches Konzept „Vergessene Genüsse — neu erleben” seit nunmehr 7 Jahren mit steigendem Erfolg und überregionalem Bekanntheitsgrad um.

Mit Netzwerkpartnern aus der Region bringt das Team mit Herz und Leidenschaft Haustierrassen, Gemüse und Kräuter sowie Obstsorten wieder auf den Teller zurück, die durch die Zentralisierung der Einkäufe im Lebensmittelbereich von den Märkten verschwunden sind, da sie nicht den Ansprüchen in Bezug auf Menge, Transportbeständigkeit und langzeitige Frische standhalten.

Dabei bieten viele dieser verloren gegangenen Produkte ein besonderes Geschmackserlebnis und tolle Farbstrukturen und waren früher ein wichtiger Bestandteil der regionalen Küche.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage über den Link unten. Wir freuen uns auf Sie!


Kontakt:
Hotel Altes Land
Schützenhofstraße 16
21635 Jork

Tel: 04162 9146-0
Fax: 04162 9146-91
E-Mail: info@hotel-altes-land.de">info@hotel-altes-land.de

Links

Andere Presseberichte