Matratzen-Maut: Uwe Becker und Alexander Gorjinia über die Bettensteuer und außergewöhnliche touristische Konzepte
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Matratzen-Maut: Uwe Becker und Alexander Gorjinia über die Bettensteuer und außergewöhnliche touristische Konzepte

28.03.2011 | deggau.com
Zwei, die sich verstehen, wenn es um die „Matratzen-Maut“ und außergewöhnliche touristische Konzepte geht: Frankfurts Stadtkämmerer Uwe Becker (rechts) und Alexander Gorjinia, Inhaber der Villa Oriental (links). Angesichts der Diskussion um die Einführung der Bettensteuer in zahlreichen deutschen Städten, bekräftigte Uwe Becker bei einem Treffen auf der ITB in Berlin noch einmal seinen Standpunkt: „Ich halte die Bettensteuer für fatal. Mit mir als Stadtkämmerer wird sie in Frankfurt nicht kommen!!
Uwe Becker und Alexander Gorjinia, Bildquelle deggau.com
Uwe Becker und Alexander Gorjinia, Bildquelle deggau.com
Und wenn es halt woanders zu teuer ist, dann sind die Leute herzlich eingeladen, in Frankfurt zu übernachten.“ Auf der Internationalen Tourismusbörse hatten er und die Villa Oriental gemeinsam mit anderen Frankfurter Ausstellern am Hessenstand die Werbetrommel für die Mainmetropole gerührt.

Darüber hinaus gratulierte Uwe Becker Alexander Gorjinia noch einmal zum Frankfurter Tourismuspreis, den dieser im Herbst 2010 für sein Flaggschiff, die Villa Oriental, erhalten hatte: „Mit neuen Konzepten fernab des Gewöhnlichen kann man neue Gäste gewinnen. Die Villa Oriental ist ein mutiges Projekt. Und da Frankfurt die internationalste Stadt Deutschlands ist, ist das orientalische Themenhotel das richtige Objekt am richtigen Ort“, so Uwe Becker. „Mit dem Tourismuspreis drückt die Stadt Frankfurt ihre Wertschätzung dafür aus. Auch in Zukunft soll die Auszeichnung lokale Unternehmer dazu motivieren, sich stark zu machen. Kluge Köpfe sind gefragt.“

Die Villa Oriental ist das erste orientalische Boutique-Hotel in Deutschland. Im Mai 2008  hat das Kleinod im Herzen von Frankfurt seine Pforten geöffnet. Seitdem findet das 4-Sterne-Haus mit der Atmosphäre von 1001 Nacht großen Anklang: die Zimmer sind beinahe täglich ausgebucht, die Auslastung liegt bei über 80 Prozent. Das außergewöhnliche und nachhaltige Konzept der Villa Oriental ist 2010 mit dem „Frankfurter Tourismuspreis 2010“ ausgezeichnet worden. Für das Hotel hat Inhaber Alexander Gorjinia Baustoffe, Möbel und Dekoration aus acht Ländern zusammengetragen.


Hotel Villa Oriental
Baseler Straße 21
60329 Frankfurt am Main

Telefon: +49(0)69 / 2710 89 50
Fax: +49(0)69 / 2710 89 5 1099
E-Mail: info@villa-oriental.com">info@villa-oriental.com

Links

Andere Presseberichte