Die Hotel-Ikone für Luxusreisende mit neuen Ideen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz hübscht sich auf

23.12.2020 | Badrutt's Palace Hotel

40 neue Zimmer und Suiten nach Renovierung in Zusammenarbeit mit Champalimaud Design

Suite Wohnbereich / Bildquelle: Alle Badrutt´s Palace Hotel
Suite Wohnbereich / Bildquelle: Alle Badrutt´s Palace Hotel
Suite Schlafzimmer
Suite Schlafzimmer
Suite Eingangsbereich
Suite Eingangsbereich

St. Moritz, 22. Dezember 2020 – Das Badrutt's Palace Hotel in St. Moritz präsentiert nach einer umfangreichen Renovierung in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten New Yorker Designstudio Champalimaud pünktlich zur Wintersaison 40 neu gestaltete Zimmer und Suiten. Diese reflektieren den Innovationsgeist der Hotel-Ikone, die seit 1896 Gäste empfängt und sich dennoch kontinuierlich weiterentwickelt, um den Ansprüche des heutigen Luxusreisenden gerecht zu werden.

Im Vordergrund stand für die Teams von Palace und Champalimaud die Leitidee, das Zimmererlebnis für den modernen Gast zu verbessern und gleichzeitig das historische Erbe des Palace zu bewahren. Entstanden sind mit viel Feingefühl umgestaltete Räume, die Funktionalität mit anspruchsvollem Design kombinieren. Dabei vermitteln sie eine spürbare Authentizität, denn sie erfüllen die wesentlichen Bedürfnisse der Reisenden, die schon seit jeher nach St. Moritz strömen: Abenteuer, Glamour, außergewöhnlichen Service und Komfort.

Neue Zimmerkategorien im Badrutt's Palace Hotel St. Moritz 

Zu den neuen Kategorien gehören Deluxe Doppelzimmer, Signature Doppelzimmer, St. Moritz Suiten (einschließlich der St. Moritz Zweibett Suite) sowie Deluxe Junior Suiten mit atemberaubendem Seeblick und Superior Doppelzimmer mit Blick auf das malerische Dorf. Die eindrucksvoll renovierten Räumlichkeiten wurden speziell für die Anforderungen von Gästen konzipiert, die als Familie anreisen oder einen längeren Aufenthalt buchen.

Besonders geräumig angelegt verfügen sie zum Teil über einen getrennten Wohn- und Schlafbereich oder lassen sich über die Verbindung mit benachbarten Zimmern noch großzügiger gestalten. Das neue Lichtdesign verleiht den Räumen ein warmes und wohnliches Ambiente. Neben topmodernen Technologien wie Chromecast TV-Streaming und 5G-Netzwerkabdeckung sind alle neuen Zimmer und Suiten mit Dyson-Luftreinigern ausgestattet.

Das Licht St. Moritz in den Zimmern

„Das Licht in St. Moritz ist von einer besonderen, geradezu spektakulären Qualität. Dieser Gedanke ist von Anfang an in das Redesign der Räume mit eingeflossen. Raffinierte Elemente werden durch das reflektierte Tageslicht hervorgehoben, und mit einer extravaganten Beleuchtung sorgen wir dafür, dass sie auch in den Abend- und Nachtstunden hervorragend zur Geltung kommen", erklärt Ed Bakos, CEO von Champalimaud.

Das Interior Design der Zimmer und Suiten ist exklusiv und gleichzeitig behaglich

Die Farbgebung ist von der umliegenden Alpenlandschaft inspiriert, kombiniert auf harmonische Art und Weise cremige Beige- und Blautöne. Bei der Einrichtung setzt das Team von Champalimaud auf maßgeschneiderte, bestickte Stoffe, eigens angefertigte Chinoiserie-Tapeten und klassische Metallobjekte, die vom reichen Erbe und der Individualität des Palace zeugen. Die Kopfteile der Betten wurden aus speziell gefärbtem Leder in Spitzenqualität hergestellt und sind bestickt mit Blumen aus der Region.

Die modernen Möbel wurden in Italien mit viel Liebe aus lokalen Materialien angefertigt

Sie bilden einen reizvollen Kontrast zu historischen Stücken – zum Beispiel Kredenzen – aus dem persönlichen Bestand von Hans Badrutt, dem Eigentümer in zweiter Generation. Weitere herausragende Antiquitäten aus dessen Sammlung sind die seltenen Perserteppiche, reich an Textur und gefärbt in einem wunderschönen Pastellblau, und ein großer Kristalllüster in der St. Moritz Suite, der aus natürlichem, unbearbeiteten Quarz und handgeschliffenem Messing besteht.

„Unser Ziel war es, das Palace weiterzuentwickeln, zu erneuern und gleichzeitig dessen einzigartiges Erbe zu bewahren. Meines Erachtens ist uns dies hervorragend gelungen, indem wir überlegt modernisiert und gleichzeitig besondere Elemente in das Interieur integriert haben. Das Ergebnis ist eine Kombination aus Funktionalität und anspruchsvollem Design", erklärt Richard Leuenberger, Managing Director des Badrutt's Palace Hotels.

Die Tarife für den Winter 2020 beginnen bei 750 CHF (Zimmer exklusive Frühstück, bei Doppelbelegung). Alle Buchungen für die Wintersaison vom 17. Dezember 2020 bis zum 6. April 2021 profitieren von der flexiblen Buchungspolitik des Hotels (Stornierungen sind bis zu 7 Tage vor der Ankunft möglich).

Über Champalimaud Design

Champalimaud Design mit Sitz in New York City ist ein vielfach preisgekröntes, interdisziplinäres Designbüro, das alles daran setzt, unvergleichliche Räume zu kreieren. Unter der Leitung von vier Partnern, darunter die Firmengründerin Alexandra Champalimaud, zelebriert das Studio exzellentes Design und die Traditionen der Handwerkskunst. Seit einem Vierteljahrhundert ist Champalimaud international anerkannt für seine visionären Designkonzepte und die Fähigkeit, Räume mit Moderne zu füllen und gleichzeitig den Charakter des jeweiligen Ortes zu bewahren. Weitere Informationen unter www.champalimaud.design.

Andere Presseberichte