Dessin & Design im Businessbereich
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Design Definition - Corporate Design - Fahnen

Aktualisiert am: 03.07.2020

Was ist Design/Dessin? Definition:

Der Begriff Design kommt von dem lateinischen designare = zeichnen und bedeutet die professionelle, auch künstlerische Gestaltung oder Formgebung von Produkten. Ähnlich: Dessin für (Stoff-) Musterung. Im Bereich der gewerblichen Objektgestaltung ist davon die Rede, wenn es sich z.B. um Möbel- und Wanddessins handelt. 

Corporate Design Definition - Was ist Corporate Design?

Der Begriff Corporate Design, abgekürzt auch CD, kommt aus dem anglikanischen Sprachgebrauch und betrifft das visuelle Erscheinungsbild der Firma bei den Kommunikationsmitteln, Logo, Geschäftspapieren, Design der Produkte, Verpackungen etc.

Das Corporate Design ist ein Teil der Corporate Identity (CI), die das Bild des Unternehmens ausmacht und eine nachhaltige Unternehmensentwicklung gewährleisten soll. Weitere Teile der Corporate Identity sind das Corporate Behavior (CB) und die Corporate Communication (CC).

Corporate Design Beispiele

Die Gestaltung eines Logos ist von konzeptioneller Vorarbeit geprägt. Die Firmenstruktur muss erfasst, das Umfeld analysiert und die Applikationen durchdacht werden. Last but not least müssen aber auch die grundlegenden Kriterien der visuellen Umsetzung geläufig sein.

Schrift, Farbe und Wiedererkennungswert, Einzigartigkeit und Wandlungsfähigkeit spielen eine große Rolle, aber auch der Schutz eines Logos vor Imitationen kann durch das Design gewährleistet werden. Beispiele für das Corporate Design sind z.B. die SpeisekarteGetränkekarte und Corporate Wear

Corporate Design Firmen

Kostenlose Anfragen stellen

Design Hotels

Die Hotellerie wird von Trends wie dem Vintagestil bestimmt, die von jungen, angehenden Produkt-, Möbel- und Textildesignern ausgehen. Von ihnen kommen die Ideen für Bad, Bett und Tisch, die uns zum Erstaunen bringen. Eine hoch interessante Plattform ist 'New@More' der Messe 'Heimtextil' der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. Hier werden die Ideen von Start-Up-Unternehmen, Hochschulen (->Hotelfachschule) und Fachmagazinen zu einer Inspirationsquelle gebündelt. Design Hotels hatten ihren Hype Anfang der 2000er Jahre. Themenhotels wie die Lifestyle Hotels laufen ihnen den Rang ab. Siehe hierzu auch die Design Budget Hotels.

Flaggen und Fahnen

Eine Fahne ist in der Regel ein Tuch, in der Form meistens rechteckig, das z. B. an einem Fahnenmast befestigt ist und einen Erkennungswert für soziale Gruppierungen oder Firmen darstellt z. B. als Unternehmensfahne, Vereinsfahne oder Zunftfahne etc. Firmenfahnen und Hotelfahnen gehören zu den sogenannten Werbetextilien und dem Corporate Design. Im weiteren Sinn wird der Begriff Fahne auch für Flaggen verwendet. Inzwischen haben Beachflags, BannerDisplays und Spanntransparente die gleichen Aufgaben wie Fahnen. Wimpel und Trendfahnen: Wimpel sind kleine Fahnen, die in der Regel dreieckig ausgeführt werden. Trendfahnen bedienen aktuelle Themen und Motive.

Fahnen machen lassen - Fahnen & Flaggen im Großhandel kaufen

Gewerbetreibende initiieren hier einen Preisvergleich für Flaggen mit einer Anfrage an die Lieferanten. Firmen wählen, Produkt beschreiben, Mail versenden; nach AGB kostenlos über die Liste der Firmen

Firmen für Design, Planung und Architektur

News zum Thema

Verwandte Begriffe

Artikel mit spezieller Affinität

Design - ein Fachbegriff der Rubrik Interior

Tags: Definition Design, Übersetzung Design, Design deutsch, Was beduetet Design