Tamina Therme Bad Ragaz erhöht Gutscheinverkauf mit Facebook App von TAC
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Tamina Therme Bad Ragaz erhöht Gutscheinverkauf mit Facebook App von TAC

07.02.2013 | TAC Informationstechnologie GmbH

Hartberg, 06.02.2013 Die Tamina Therme des Grand Resort Bad Ragaz zieht nach zweimonatiger Verwendung Bilanz über die In Facebook Booking App des österreichischen Softwareherstellers TAC. Mit dem zusätzlichen Verkaufskanal wurde bereits eine Amortisation der Investitionskosten erreicht

In Facebook Booking App Tamina Therme (Copyright Grand Resort Bad Ragaz)
In Facebook Booking App Tamina Therme (Copyright Grand Resort Bad Ragaz)

Seit Dezember 2012 sind Buchungen von Behandlungen und der Kauf von Gutscheinen nicht nur über die Webseite, sondern auch über die Facebook Seite der Tamina Therme durchführbar. Ermöglicht wird das durch die Facebook App von TAC, Hersteller der Spa & Activity Software Reservation Assistant.

„Für die Geschäftsführung und das Marketing der Tamina Therme AG war die nahtlose Integration mit Facebook ein Grund sich für die Facebook App zu entscheiden. Die seit Anfang Dezember generierten Verkaufszahlen bei Gutscheinen beweisen, dass sich diese Investition gelohnt und auch schon bezahlt gemacht hat.”, so Ronny Schieler, System Manager des Grand Resort Bad Ragaz.

Ineinandergreifende Applikationen
Durch den Einsatz der Facebook App in Verbindung mit dem Reservation Assistant werden gebuchte Behandlungen automatisch in das Reservierungsmodul eingepflegt und verkaufte Gutscheine im System erfasst. Die Tamina Therme verwendet die Facebook App aber nicht nur aufgrund dieser Arbeitsersparnis: „Wir nutzen die App auch, um beim Online Shop bei mobilen Endgeräten die Kunden auf dieses neue Tool zu lenken. Denn die Facebook App ist für die Verwendung auf Smartphones und Tablets optimiert und funktioniert damit auf diesen Geräten ebenfalls einwandfrei.”, berichtet Ronny Schieler.

Über die Tamina Therme
„Weil es mir gut tut”: Die Tamina Quelle ist nicht nur die Namenspatin, sondern auch Wassergeberin von Bad Ragaz und trägt wesentlich zum Wohlbefinden der Gäste des Grand Resort bei. Die Grand Dame der europäischen Thermen wurde im April 2008 völlig von ihrem alten Erscheinungsbild gelöst, um sie nach dem Neuaufbau in stilvollem Design erscheinen zu lassen. Futuristische Säulen und hohe Decken bestimmen das Architekturkonzept, das ausschließlich mit weiß lackiertem Fichtenholz umgesetzt wurde.

Gäste finden in der Tamina Therme auf 7.300 Quadratmetern verschiedene Innen- und ein Außenbecken, zahlreiche Sprudelliegen, Whirlpools, einen Strömungskanal sowie eine Saunawelt mit eigenem Außenbereich. Beim Damensauna-Abend ist im Eintrittspreis eine Gesichtsmaske, ein Salzpeeling und eine Spezial Honig Anwendung inklusive. Wer außerdem Wert auf gepflegte Hände und Nägel legt, der findet im Nail Design Studio ein fachkundiges Team und hochwertige Produkte von „alessandro International”. Neben anderen aktuellen Aktionen rundet eine vielfältige Massage-, Beauty- und Wellbeing-Auswahl das Thermen-Angebot ab. Das Restaurant La Merenda lädt sowohl im Nass- als auch im Trockenbereich zu einem Snack ein.

Links

Andere Presseberichte