Neal Jones neuer Vice President bei Marriott International
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neal Jones neuer Vice President bei Marriott International

27.07.2011 | uschi liebl pr
Zum ersten August 2011 wird Neal Jones neuer Vice President, Global Sales - Intermediaries and Europe bei Marriott International. In dieser Position ist Jones für die Leitung des globalen Mittlersegments verantwortlich, das die Zusammenarbeit mit Travel Management-Unternehmen, Reisebüros, Reiseveranstaltern und Konsortien umfasst. Jones steuert zudem die Global Sales Aktivitäten von Marriott in ganz Europa
Neal Jones / Bildquelle: Marriott International
Neal Jones / Bildquelle: Marriott International
Neal Jones machte seinen Abschluss an der Hotelfachschule „The Hague“ in den Niederlanden. Seine Karriere bei Marriott begann er 1995 als Senior Account Manager für Hotels verschiedener Marriott-Marken in Großbritannien.

Anschließend wurde Jones Director of Sales and Marketing für das Hanbury Manor, A Marriott Hotel & Country Club, und das neue JW Marriott Hotel Kairo, bevor er die Position als Market Director – London Sales besetzte.

Im Juli 2008 folgte dann die Beförderung zum Vice President of Global Sales for Europe. In dieser Eigenschaft zeichnet er für die Steuerung der Global Sales Offices in London, Frankfurt, Paris, Moskau, Barcelona, Brüssel, Kopenhagen, Zürich und Mailand verantwortlich und betreut ein Netzwerk von über 40 General Sales Agents (GSAs). Jones arbeitet vom Regionalbüro London aus.

Hintergrund Marriott International

Artikel ab 2006 im Bericht 'Marriott International Inc.' unten nachlesen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert