menthamedia: Susanne Grafe-Storost übernimmt neue Herausforderung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

menthamedia: Susanne Grafe-Storost übernimmt neue Herausforderung

01.03.2016 | finanzpark AG

Susanne Grafe-Storost, in der Hospitality-Branche jahrelang das Gesicht für Marketing & Kommunikation in der D-A-CH Region bei MICROS-Fidelio, stellt sich neuen Herausforderungen und wechselt in die Medienbranche

Susanne Grafe-Storost / Bildquelle: finanzpark AG
Susanne Grafe-Storost / Bildquelle: finanzpark AG

Damit bleibt sie der Branche erhalten und sorgt anknüpfend an ihre mehr als 35-jährige Branchen-Erfahrung für passgenaue Kommunikations- und Corporate Publishing-Konzepte und deren Umsetzung. Susanne Grafe-Storost steht ihrem Netzwerk, bestehend  aus Hotel- und Gastronomieunternehmen, Zulieferindustrie und Medienkontakten innerhalb der D-A-CH Region, in gewohnt verbindlicher und partnerschaftlicher Zusammenarbeit zur Verfügung.

menthamedia ist eine Marke der Finanzpark AG. Das bundesweit agierende Unternehmen ist seit knapp 20 Jahren sehr erfolgreich und expansiv im Markt und bedient als Full-Service Dienstleister renommierte Marken sowohl im Finanz- als auch dem Versicherungs-, IT- und General Life-Bereich. Mit Susanne Grafe-Storost verstärkt menthamedia konsequent seine Hospitality-Aktivitäten auf ein neues Qualitätsniveau.

menthamedia bietet der Branche professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, gezielte Mediaplanung, Erstellung von Kunden,- Mitarbeiter- und Mitgliedermagazinen (Print und Online), Newslettern und Booklets. Im Corporate Web, verbunden mit Social Media Planung, Erstellung von Videos und angepassten App's und Websites, fühlt sich menthamedia ebenfalls zu Hause.

Kontakt

Susanne Grafe-Storost, Beratung & Konzeption
menthamedia - eine Marke der finanzpark AG
 
finanzpark AG
In der Schmalau 6-8
90427 Nürnberg

Telefon: +49 (0) 911 27400 26
Mobil: +49 (0) 171 2440 146
E-Mail: susanne.grafe-storost@menthamedia.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert