Deko Trend Herbst
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Deko Trend Herbst

10.09.2012 | Heinrich Woerner GmbH

Spannende Begegnungen in der Natur: Die neuen Dekotrends im Herbst

Deko Woener Herbst Deko, Bildquellen Heinrich Woerner GmbH
Deko Woener Herbst Deko, Bildquellen Heinrich Woerner GmbH

Obwohl der Sommer noch nicht vorbei ist, informiert die Heinrich Woerner GmbH bereits über die neuesten Dekotrends im Herbst. Als Brücke zwischen dem ausgehenden warmen Sommer und dem oftmals sehr kalten Winter bündelt der Herbst nochmals alle dekorativen Kräfte der Natur. Bäume und Sträucher saugen die letzten Sonnenstrahlen auf und lassen ihre Blätter in bunten Farben leuchten. Das Thema Nachhaltigkeit steht bei kreativen Dekorationen noch mehr im Mittelpunkt als bisher.

Mit der Erweiterung des „Global& Fair”-Sortiments berücksichtigte die Heinrich Woerner GmbH nicht nur die Schonung der Umwelt, sondern stellte gleichzeitig eine sehr attraktive Kollektion an naturnahen und natürlichen Dekorationsartikeln zum Thema Herbst zusammen. Starke Farbkombinationen und faszinierende Formen vereinen sich mit natürlichen Materialien zu phantasievollen Arrangements.

Tiere in ihrem natürlichen Umfeld stehen bei den Dekoideen im Mittelpunkt. Dabei sind jedoch der Kreativität kaum Grenzen gesetzt, so dass durchaus auch Situationen entstehen dürfen, die normalerweise in der Natur nicht vorkommen. Diese ungewöhnliche Kombination aus Realität und Phantasie bewirkt einen besonderen Effekt, der zu spannenden Begegnungen führt. Eine Eule entschwebt einem Rahmen, der Fuchs blickt dem Betrachter direkt in die Augen, Wolf und Rabe haben ein mystisches Stelldichein im nachtschwarzen Wald neben einem Koffer-Set, das Bambi trägt ein rot-weißes Halstuch, Wildschwein und Eichhörnchen begegnen sich in guter Nachbarschaft.

Großdrucke, Displays und Aufsteller mit Tiermotiven lassen Illusionen wahr werden. Mit ihnen gelingen lebensechte Szenen, wie sie in der Natur vorkommen könnten. In Kombination mit Pilzen, Disteln, verschiedenen Zweigen und kunstvollen Holzobjekten gelingt Ihnen ein wirkungsvolles Herbstporträt.

Pilze sind ohnehin ein wichtiges Dekoelement in dieser Saison. Ob mit Samt bespannte Pilzpräsenter aus Hartschaum, Fliegenpilze aus naturbelassener Weide oder in typischem Rot mit weißen Punkten, bunte Pilze aus Textil, Pilzhänger, Pilze im Metalliclook, mit Karostoff bespannt oder als Streuware — der Pilz gehört zur Herbstdeko wie die bunten Blätter der Bäume.

Organisch anmutende Holzobjekte, die variabel auch für andere Jahreszeiten dekoriert werden können, gehören als Basisprodukt in jedes Dekolager. Eindrucksvolle Raumteiler, riesige Lianen, Vasen aus Wurzelholz sowie rustikale Kugeln und Würfel sind faszinierende Blickfänge.

Die Farbgestaltung orientiert sich ganz an herbstlichen Waldspaziergängen. Alle Schattierungen von Hellgelb über strahlendes Orange bis hin zu tiefem Rot setzen bei den Inszenierungen in Schaufenstern und Verkaufsräumen auffallende, aber naturnahe Akzente. Da die Natur in dieser Saison quasi Pate stand bei den Dekorationsartikeln, bilden warme Erd- und Brauntöne einen stimmungsvollen Rahmen.

Machen Sie einen virtuellen Spaziergang durch den Katalog Herbst/Weihnachten 2012 der Heinrich Woerner GmbH und holen Sie sich abwechslungsreiche Gestaltungsideen für Ihre Warenpräsentation im Herbst. Auch der Besuch des Onlineshops unter www.dekowoerner.de bietet vielfältige Inspirationen.

Verwandte Begriffe im Lexikon

Tipps

Synonym: Deko Trend Herbst  Deko Trend Herbst 2013, Günstige Herbst Deko, Günstige Herbst Dekoration, Dekoideen Herbst Winter

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert