Deko-Trends Weihnachten & Winter 2016/17 von abama
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Deko-Trends Weihnachten & Winter 2016/17 von abama

26.11.2016 | ABAMA GmbH & Co.KG

Außergewöhnliche Inszenierungen und kreative Impulse erwarten Sie in der Weihnachten-/Wintersaison 2016/17

Winter Hüttenzauber / Bildquelle: abama GmbH & Co. KG
Winter Hüttenzauber / Bildquelle: abama GmbH & Co. KG

Back to nature

Die Freude am Natürlichen und die Sehnsucht nach Besinnlichkeit spiegelt sich bei den aktuellen Deko-Trends in der Verwendung von Naturmaterialien wie Holz, Moos, Rinde, Zapfen und warmen Beige-/ Braun-/Rot-Farbtönen wieder. Als Hintergrund kommen Displays mit klassischen Schneelandschaften, Alpenpanoramen oder Schneehütten zum Einsatz. Hölzerne Paneelwände, Birkenstämme, Edeltannen, Naturtextilien wie Jute, Filz, Leinen und Baumwolle schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Tische, Stühle und Kisten aus echtem Holz, Holzleitern, Holztüren und Holzfenster sind das Fundament für eine auffällige Produktpräsentation. Dekorative Elemente in Form von Tannen- und Beerengirlanden, Papier- und Holzsterne, Holzscheiben, Tannenzapfen, geflochtene Sterne, Pilze und Kugeln aus Weide verfeinern den harmonischen Gesamteindruck. Lebendige, figürliche Akzente werden durch naturgetreue Tierattrappen wie Eulen und Hirsche/Rehe gesetzt. Sportlich-spielerische Merkmale erzeugen historische Holzschlitten, Holzski und hölzerne
Schneeschuhe.

Als Farbkontrast zu den warmen Naturmaterialien wird mit Weiß gearbeitet. Kunstschnee, Eiszapfen, weiße, beglitterte Tannenbäume, weiße Baumsilhouetten, Schneeflocken, Schneekugeln, Schneemänner, Eiskristalle aus Papier und weiße Holzmöbel im Shabby-Look kreieren wunderschöne Winterlandschaften. Last but not least schafft der Einsatz von warmem LED-Licht die passende Stimmung: Lichtsträuße, Lichterketten, Lichtnetze und Lichtkugeln lassen die Weihnachts- und Winterinszenierungen erstrahlen.

Happy X-Mas

Neben den klassischen und naturverbundenen Weihnachtsmotiven ist die traditionelle „American Christmas”-Dekoration im Trend. Kontrastreiche Rot-Weiß-Motive dominieren hier: der amerikanische Briefkasten aus Blech, das „Santa Claus”-Stoppschild, rot-weiß gestreiftes „American Candy” und rot-weiße Christbaumkugeln, Weihnachtsmannmützen, befüllbare rot-weiße Socken, lustige Lebkuchenfiguren — alle Artikel oftmals auch in XXL-Übergrößen.

Der Nussknacker und auch das hölzerne Schaukelpferd machen in der jahreszeitlichen Dekoration eine gute Figur. Außerdem sind weiterhin hoch im Kurs: Der Hirsch, das Reh, der Hase, das Eichhörnchen oder die Eule — ob für den Baum oder zum Hinstellen. Und natürlich dürfen auch die Wintertiere Pinguin, Rentier und Eisbär in der Winterdeko nicht fehlen. Neben dem Geweih bleibt außerdem der Hirschkopf für die Wand hoch im Trend.

Links

Andere Presseberichte