Schönste Weihnachtsmärkte Deutschlands
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Schönste Weihnachtsmärkte Deutschlands

09.10.2014 | Hotelier.de/Wolfgang Ahrens

Die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Deutschland, ausgewertet über die Erlebnisse im Jahr 2013

Wir stellen die größten, traditionellen Weihnachtsmärkte in Deutschland vor und zwar aller Großstädte Deutschlands gemäß der Definition unseres Online Lexikons. Ob Marzipan in Lübeck, Printen in Aachen, eine Rostbratwurst in Nürnberg oder einen Glühwein in Hamburg — quer durch Deutschland bummeln wir mit Ihnen in Gedanken vorbei an den geschmückten Buden und genießen die vorweihnachtliche Stimmung.

Zunächst die TOP 10 Weihnachtsmärkte Deutschlands, darunter die vielen anderen Weihnachtsmärkte, die nicht minder attraktiv sind. Zuerst lesen Sie immer eine allgemeine Beschreibung des Marktes, dann - bei den großen Märkten - die Öffnungszeiten, Direktlink zum Weihnachtmarkt, Hoteltipps zur jeweiligen Stadt (alle Hotels mit Telefonnummer!) und ein Hinweis zu einem interessanten Buch über den Weihnachtmarkt oder die Stadt.

Hier die zehn größten Weihnachtsmärkte in Deutschland

1. Christkindlesmarkt Nürnberg

Er gilt nicht nur als der älteste, sondern auch als der schönste Weihnachtsmarkt der Welt. Der Nürnberger Christkindlesmarkt. Weihnachtsstimmung pur. Mit einer Fülle von Hintergrundinformationen zu dem Themen Christkind, Lebkuchen, Glühwein, Rauschgoldengel, Zwetschgenmännle, Lichterzug und vieles mehr. Die Kapitel sind anwählbar und einzeln zu betrachten. Ein Muss für jeden der sich in Weihnachtsstimmung bringen will.

Über 100 Buden mit rot-weiß gestreiften Dächern verleihen dem Christkindlesmarkt auch den Namen „Städtlein aus Holz und Tuch”. Hier bieten die Händler den typischen Nürnberger Lebkuchen und und die herzhafte Rostbratwurst an. Aber auch Christbaumschmuck, Kerzen und andere Wiehnachtgeschenke gibt es zu entdecken.

Öffnungszeiten Nürnberger Christkindlesmarkt:
Öffnungszeiten des Christkindlesmarktes: siehe Link
Eröffnungstag - siehe Link
Eröffnung mit Prolog - siehe Link
Montag - Sonntag - siehe Link
Heilig Abend 24.12. - siehe Link

Tipps

2. Dresdner Striezelmarkt

Eine nostalgisch geschmückte Budenstadt, in deren engen Gassen es appetitlich duftet, weihnachtliche Melodien erklingen und ein strahlender Lichterbaum die dicht gedrängte Käuferschar überragt - so kennen die Dresdner ihren Weihnachtsmarkt, einen der  der ältesten und größten deutschen Weihnachtsmärkte.

An über 200 Sänden bieten Händler Kunstgewerbe aus dem Erzgebirge sowie Glas- und Keramik-Handwerkskunst an. Kleine Besucher kommen bei der Kindereisenbahn, dem nostalgischen Karussell oder im Wichtelkino auf ihre Kosten.

Öffnungszeiten Dresdner Striezelmarkt - siehe Link
täglich  10 bis 21 Uhr
Eröffnungstag 16 bis 21 Uhr
Sternstunden 10 bis 23 Uhr
24.12. Abschlusstag 10 bis 14 Uhr

Tipps

  • Link zum Dresdner Striezelmarkt
  • Dresdner Hotels günstig buchen
  • Buchtipp: Der Dresdner Striezelmarkt: Heidrun Wozel erzählt die Geschichte eines der ältesten deutschen Weihnachtsmärkte: Sie schildert einen Marktbesuch um 1700 und beschreibt den Striezelmarkt und das Weihnachtsfest im Dritten Reich, in der DDR und bis heute. Der Leser erfährt viel Wissenswertes über Festgestaltung und Bräuche in Dresdner Familien und im öffentlichen Leben der Stadt, über Festspeisen und kunsthandwerkliche Techniken. Anhand von Lebenserinnerungen und Briefen bekannter Persönlichkeiten sowie Liedern, Versen und Geschichten entfaltet das Buch ein Panorama aus über fünf Jahrhunderten Striezelmarkt. 'Der Dresdner Striezelmarkt' günstig kaufen

3. Weihnachtsmarkt Dortmund

Über 100 Dortmunder Weihnachtsmärkte wurden schon begangen. Ohne den typischen Dortmunder Glühwein und die vielen anderen Spezialitäten darf man allerdings nicht feiern - sonst verpassen Sie etwas. An über 300 Ständen mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, außergewöhnlichem Spielzeug und vielem mehr gibt es natürlich wie in den Vorjahren wieder nahezu alles, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt.

Öffnungszeiten Dortmunder Weihnachtsmarkt - siehe Link

Tipps

4. Sechs Weihnachtsmärkte in Köln

4 große Weihnachtsmärkte im Herzen Kölns und ein Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt sorgen für eine tollevorweihnachtliche Atmosphäre. Zusätzlich gibt es auch noch einen Schiffsweihnachtsmarkt auf dem Rhein. Die Weihnachtsmärkte auf Altermarkt, am Dom, auf  Neumarkt und Rudolfplatz haben an allen Tagen den fast gleichen Weihnachtsmarktbeginn, das (fast) gleiche Weihnachtsmarktende und die gleiche Öffnungszeiten.

Einer der beliebtesten ist der Weihnachtsmarkt am Dom mit circa 150 Markständen mit und vielen anderen Angeboten. Über 100 Bühnenveranstaltungen mit Programmpunkten, wie „Der singende Weihnachtsmarkt” und Orchestern machen den Besuch am Dom zu einem tollen Event Erlebnis.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Köln
Die Kölner Weihnachtsmärkte - von den "klassischen" bis zum Hafen-Weihnachtsmarkt - verbreiten während der Adventszeit festliche Stimmung. Die meisten Weihnachtsmärkte sind vom 25. November bis zum 23. Dezember geöffnet

Tipps

5. Rostocker Weihnachtsmarkt

Altehrwürdige Bürgerhäuser und Kirchen als steinerne Zeugen einer glanzvollen Geschichte der Hansestadt Rostock sind die Kulisse für den  Weihnachtsmarkt.

Die offizielle Eröffnung des Rostocker Weihnachtsmarktes findet gemäß Info über den Link unten statt. Rund 300 Aussteller präsentieren ihre Waren und vom 34 Meter hohen Riesenrad haben alle Fahrgäste einen schönen Blick auf den Markt.

Besonders beliebt: An Freitag- und Samstagabende findet die „Glühwein-Party” mit Livemusik,  heißen Getränken und süßen Leckereien wie Maronen oder Mandeln statt.

Öffnungszeiten Rostocker Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt 2014: 27. November - 22. Dezember
Weihnachtsmarkt 2015: 26. November - 22. Dezember
Montag - Donnerstag 10:00 - 20:00 Uhr
Freitag & Samstag 10:00 - 21:00 Uhr
Sonntag  11:00 - 20:00 Uhr
   
Tipps

6. Weihnachtsmarkt Frankfurt Römer

Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main gehört aufgrund seiner Besucherzahl zu den bedeutendsten und größten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Aufwändige und beindruckende Standdekorationen, die Kulissen von Römerberg und Paulsplatz und der riesige Weihnachtsbaum lassen den Frankfurter Weihnachtsmarkt auch zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte werden.

Die Fachwerkhäuser der historischen Altstadt werden von den Adventskonzerten belebt, über 200 weihnachtlich geschmückte Stände verkaufen Süßigkeiten wie kandierte Äpfel, gebrannte Mandeln, und Waffeln. Beonders zu empfehlen: die Feuerzangenbowle auf dem FrankfurteWeihnachtsmarkt.

Weihnachtsmarkt Frankfurt am Main Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Montag-Samstag 10.00-21.00 Uhr
Sonntag 11.00-21.00 Uhr
Ort: Römerberg, Paulsplatz und Mainkai, 60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten
Montag-Samstag 10.00-21.00 Uhr
Sonntag 11.00-21.00 Uhr

Tipps

7. Weihnachtsmarkt Stuttgart

Bummeln Sie über die festlich dekorierten Plätze Stuttgarts und lassen Sie sich von den phantastisch dekorierten Marktständen in weihnachtliche Vorfreude versetzen. Es ist ein sehr beliebter Weihnachtsmarkt: vom feierlichen Eröffnungskonzert im Hof des Alten Schlosses über den Lichterglanz am Rathaus und Königsbau bis zum bunten Warenangebot der Händler auf dem Schillerplatz.

Eine 24 Meter hohe Tanne schmückt in der Weihnachtszeit den Stuttgarter Schlossplatz. Ein beliebter Publikumsmagnet ist die lebendige Krippe in der Sporenstraße mit einem Esel, Lämmern, Schafen und Ziegen. Chöre und Orchester aus der Region bilden den klangvollen Rahmen auf dem Weihnachtsmarkt.

Ein besonderer Höhepunkt sind die historischen Stadtansichten, die ein Fenster in die Geschichte des über 300 Jahre alten Marktes öffnen. Auch weihnachtliche Leckereien wie das Stuttgarter Hutzelbrot und schwäbischen Springerle müsen Sie kosten - es ist einfach lecker!
 
Weihnachtsmarkt Stuttgart Öffnungszeiten
Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr vom 27. November bis 23. Dezember 2013 statt. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Montag - Samstag:  10 bis 21 Uhr
Sonntag:                  11 bis 21 Uhr

Tipps

8. Weihnachtsmarkt Hamburg

Die Hamburger Weihnachtsmärkte findet man z.B. an der Binnenalster, am Gänsemarkt, an der Petri-Kirche, in St. Pault und in der Mönckebergstraße. Der Historische Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt ist der bekannteste - vor der historischen Kulisse des Hamburger Rathauses ist Kunst statt Kommerz angesagt: Neben einer Spielzeuggasse gibt es Kunsthandwerk und  noch viel mehr zu bestaunen und natürlich auch zu kaufen. Es wird ein spezieller Rathausmarkt-Glühwein ausgeschenkt.

Jeden Tag um 16.00, 18.00 und 20.00 Uhr schwebt der fliegende Weihnachtsmann mit seinem Schlitten über den historischen Weihnachtsmarkt.
   
Öffnungszeiten Hamburger Weihnachtsmarkt
Datum: siehe Link
Öffnungszeiten: täglich 11.00 - 21.00
Freitag und Samstag 11.00 — 22.00

Tipps

9. Lübecker Weihnachtsmarkt

Lübeck ist die „Weihnachtsstadt des Nordens”, denn neun Weihnachtsmärkte sind in der Stadt zu Hause. Die Marienkirche zeigt in der Weihnachtszeit zwanzig liebevoll gestalteten Häuschen aus der Märchenwelt wie der gestiefelte Kater, Schneewittchen und Dornröschen. Am Abend tauchen 275.000 Lichtelemente die Altstadt unter dem Motto „Lübeck leuchtet” in ein stimmungsvolles Licht.

Öffnungszeiten Lübecker Weihnachtsmärkte: siehe Link
Täglich 11 bis 22 Uhr
Freitag und Samstag 11 bis 22 Uhr
24.12.2012 - 11 bis 14 Uhr
25.12.2012 - geschlossen
30.12.2012 - 11 bis 23 Uhr

Tipps


10. Weihnachtsmärkte Berlin
Berlin hat eine super große große Auswahl an Märkten wie den Weihnachtsmarkt

  • in der Spandauer Altstadt
  • am Roten Rathaus
  • Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche
  • Weihnachtszauber auf dem Gendarmenmarkt


Weihnachtsmärkte Berlin Öffnungszeiten
Datum: Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt: in der Regel vom 26. November — 31. Dezember
Öffnungszeiten: Montag-Freitag 11.00 — 22.00

Tipps

Die weiteren Weihnachtmärkte

Weihnachtmärkte im Ausland (Östtereich/Schweiz)

  • Basler Weihnachtsmarkt in der Schweiz: hier schmücken 100 große Tannen die historische Altstadt. Mit einer Ouvertüre lässt der Regierungspräsident Morin am 22. November ab 18:30 Uhr neben dem Basler Münster die gesamte Altstadt und die Mittlere Brücke in weihnachtlicher Festbeleuchtung erstrahlen. Verkaufsoffene Sonntage sind am 16. Und 23. Dezember.

    Öffnungszeiten Basler Weihnachtsmarkt:
    22.November bis 23. Dezember
    Täglich 11:00 bis 20 Uhr
     
  • Link zum Baseler Weihnachtsmarkt
  • Salzburger Christkindlmarkt

Tipps

Tags: beste außergewöhnliche größte schönsten traditionelle Weihnachtsmärkte Deutschlands 2014, 2015 Öffnungszeiten

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert