Heroes for one Day: Auf den Spuren von David Bowie durch Berlin
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Heroes for one Day: Auf den Spuren von David Bowie durch Berlin

20.04.2014 | Schoeller & von Rehlingen PR
Rocco Forte Hotel de Rome bietet zur spektakulären David Bowie Ausstellung exklusive Spaziergänge und Touren durch die Hauptstadt
Blick auf das Hotel de Rome/ Bildquelle: Beide Schoeller & von Rehlingen PR GmbH
Blick auf das Hotel de Rome/ Bildquelle: Beide Schoeller & von Rehlingen PR GmbH
BebelBar Velvet-Room im Hotel de Rome
BebelBar Velvet-Room im Hotel de Rome
Berlin, April 2014 – „I don’t know where I’m going from here, but I promise it won’t be boring“ (David Bowie) – unter diesem Motto können Gäste des Rocco Forte Hotel de Rome in David Bowies Fußstapfen treten – und das wird ganz sicher nicht langweilig.

Das Hotel de Rome bietet seinen Gästen immer wieder besondere Angebote aus dem Kultur-Bereich. Anlässlich der David Bowie Retrospektive, die vom 20. Mai bis zum 10. August 2014 im Martin-Gropius-Bau zu sehen sein wird, präsentiert das Berliner 5-Sterne Superior Hotel zusammen mit Berlin Musictours Spaziergänge und Touren, bei denen Gäste auf den Spuren des britischen Ausnahmetalents wandeln können.

Die Berliner Jahre 1976 bis 1978 gehören zu den produktivsten Jahren des Sängers. Die in Berlin entstandenen Alben Low (1977), Heroes (1977) und Lodger (1979) sind von der Hauptstadt inspiriert und teilweise in den Hansa Studios unweit des Potsdamer Platzes entstanden.

Das Berliner Rocco Forte Hotel bietet für die Erkundungstouren durch das Berlin von David Bowie die ideale Ausgangsposition. Der Martin-Gropius-Bau ist nur ein gut 15minütiger Spaziergang vom Hotel entfernt. Dort können die Gäste die faszinierende Ausstellung des Victoria and Albert Museum London erleben. Die multimedial inszenierte Retrospektive über David Bowie bietet ein umfassendes audiovisuelles Ausstellungserlebnis auf höchstem technischem Niveau.

Die Kuratoren der Ausstellung hatten erstmals Zugang zum bisher verschlossenen David Bowie Archiv und wählten rund 300 Objekte aus, die nun in Berlin zu sehen sein werden. Den Gästen, die gerne noch tiefer in die Welt David Bowies eintauchen möchten, sei eine der „Bowie Berlin Tours“ empfohlen:

Bowie Berlin Walk
Ein musikalischer Spaziergang durch David Bowies Berlin rund um den Martin-Gropius-Bau. Auf dem Bowie Berlin Walk besuchen die Gäste einige der wichtigsten Bowie-Stationen und bekommen unterhaltsame Anekdoten und harte Fakten über Bowies Berliner Jahre.

Tägliche Touren, Dauer ca. 1,5 Stunden
Start/Ende: Martin-Gropius-Bau
Preis: 10 Euro pro Person

Bowie Berlin Tour
Eine unterhaltsame Reise im Tourbus durch David Bowies Berlin mit vielen Videointerviews und Musik – von den legendären Hansa Tonstudios, über seine Schöneberger Wohnung bis hin zu Lieblingsplätzen, Filmdrehorten und Live-Locations – den Gästen entgeht hier nichts!

Tägliche Touren auf Anfrage ab 2 Personen, Dauer ca. 3 Stunden
Start/Ende: Exklusiver Pick-up und Drop-off Service für Gäste des Hotel de Rome
Preis: 105 Euro pro Person ab 2 Personen

Hansa Studio Tour
Ein Besuch der berühmtesten deutschen Tonstudios in denen David Bowie Musikgeschichte geschrieben hat. Diese Touren werden auf Anfrage und nach Verfügbarkeit angeboten.

In der angesagten Bebel Bar des Hotel de Rome können alle David Bowie Fans mit dem eigens von Barchef Daniel Klingseis kreierten Drink „Starr Dust“ den Tag ausklingen lassen. Der Barchef hat sich von Bowies Alter Ego Ziggy Stardust inspirieren lassen und den Drink aus African Starr Rum, Ardberg Single Malt Whiskey, Likör 43, frischem Limettensaft und Spicy Ginger Lemonade gemixt. Zimmer ab 270 Euro pro Nacht.

Die Bowie Berlin Tours können direkt über den Concierge gebucht werden:
concierge.derome@roccofortehotels.com">concierge.derome@roccofortehotels.com
Weitere Informationen zur Ausstellung und Tickets unter www.davidbowie-berlin.de

Tipps von Hotelier.de


Ausstellungsort
Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin
www.gropiusbau.de

Öffnungszeiten
Täglich 10:00 – 20:00
Kein Schließtag
Kasse schließt um 19:15

Tickets
Erwachsene: 14,00 €
Ermäßigt: 10,00 €
Eintritt frei bis 16 Jahre

Links

Andere Presseberichte