Fix und Foxi Figuren als Marketing für 'ALEX'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Fix und Foxi Figuren als Marketing für 'ALEX'

18.10.2016 | wp-publipress.de

ALEX kooperiert mit Your Family Entertainment AG - Die beliebten Fix und Foxi Figuren päsentieren Kindergerichte und Spielspaß für das „Familienfreundlichste Freizeitgastronomie-Unternehmen” Deutschlands

Fix und Foxi Figuren; Copyright FYE
Fix und Foxi Figuren; Copyright FYE
'Eiszwerge'; Copyright  ALEX
'Eiszwerge'; Copyright ALEX

Wiesbaden/München. — Die Mitchells & Butlers Germany GmbH, unter deren Ägide deutschlandweit 39 ALEX- und 4 Brasserie-Betriebe laufen, startet zum 1. November 2016 eine Kooperation mit der Your Family Entertainment AG (YFE). Das Münchner Unternehmen YFE ist Produzent und Lizenzhändler von hochwertigen Unterhaltungs­programmen für Kinder und die ganze Familie. Dazu zählen auch die bei Jung und Alt bekannten Comic-Helden Fix&Foxi.

Diese beiden liebenswerten Füchse stehen im Mittelpunkt einer neuen Kinderkarte - mit Mal- und Rätselspaß inklusive -, die ALEX in dieser Form erstmals auflegt und da­mit einmal mehr sein großes Herz für Kinder und Familien zeigt. Dass der Systemgast­ronom mit dieser Ausrichtung richtig liegt, zeigte die im August 2016 zum vierten Mal in Folge vergebene Auszeichnung als „familienfreundlichstes Freizeitgastronomie-Unternehmen Deutschlands” (Studie von Welt am Sonntag und Frankfurter Goethe Universität).

Ab 15. November 2016 erhalten Kinder ihre ganz eigene Speisekarte in jedem ALEX und jeder Brasserie

Diese bietet mit lustigen Comics und Illustrationen, Spielen, Rät­seln und Malvorlagen viel Spaß für die Kleinen. Da wird auch die Essenauswahl nicht langweilig, denn das Heftchen beinhaltet sieben speziell für Kinder kreierte Gerichte, beispielsweise Hähnchennuggets mit Pommes oder Bionudeln in Tomatensoße und leckere Eisbecher.

„Wir freuen uns, dass wir kurz vor dem 100. Geburtstag von Fix&Foxi-Erfinder Rolf Kauka im nächsten Jahr zusammen mit ALEX ein ansprechendes Unterhaltungspaket anbieten können, das Kindern einen noch angenehmeren Aufenthalt — und damit auch den Eltern eine entspannte Zeit beschert”, erläutert Armin Schnell, Executive Vice Pre­sident Sales bei der Your Family Entertainment AG, die Hintergründe der Zusammen­arbeit.

Bernd Riegger, Deutschlandchef der ALEX-Kette, sieht in der Kooperation mit attrak­tiven Partnern eine ideale Möglichkeit, die eigene Unternehmensphilosophie konse­quent weiterzuentwickeln: „ALEX ist mittlerweile bekannt für seine besonderen Cross Marketing Aktionen mit so hochkarätigen Partnern wie der YFE. Wir möchten mit die­ser aufmerksamkeitsstarken Kooperation den Aspekt Familienfreundlichkeit noch stär­ker in den Fokus rücken.”

Im Rahmen der Zusammenarbeit werden neben der Fix&Foxi-Kinderkarte auch ALEX-Gewinnspiele und -Werbespots auf RiC TV, dem frei empfangbaren Familien-TV-Sender der Your Family Entertainment, umgesetzt.

Über ALEX, Brasserie und ALL BAR ONE

Mitchells & Butlers plc. wurde 1898 gegründet. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 1.600 Outlets, u.a. Marken wie All Bar One, Vintage Inn, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete 2015 (zum 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 2,1 Mrd. Pfund (1,97 i. Vj). Anfang 1999 wurde die deutsche ALEX-Gruppe über­nommen und seither kontinuierlich ausgebaut und um weitere Konzepte ergänzt. Für das Management dieser inno­vativen und mittlerweile 44 Betriebe (ALEX, Brasserie, All Bar One) umfassenden Freizeitgastronomie-Konzepte zeichnet die Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden (Geschäftsführer: Bernd Riegger), verantwortlich. Sie erwirtschaftete in 2015 (z. 31.12.) mit 1.895 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 101,4 Mio. Euro (93,1 i. Vj). Unter den umsatzstärksten Freizeitgastronomie-Unternehmen im Segment der deutschen Systemgastronomie belegt Mitchells & Butlers seit 2004 einen der ersten drei Plätze.

ALEX erhielt in seinem Gastronomie-Segment zahlreiche Auszeichnungen: u.a. Kundenurteil „sehr gut” und Testsieger in der Kategorie „Speisen und Getränke” im Vergleich mit 23 nationalen Freizeitgastronomie-Unternehmen (unabhängige Studie von ServiceValue, 2012); einer der beiden besten Arbeitgeber innerhalb der Freizeitgastrono­mie und einer der Top-Arbeitgeber in Deutschland (unabhängige Studie von Focus und Xing, 2013); „Familien­freundlichstes Unternehmen” innerhalb der Freizeitgastronomie (unabhängige Studie von Goethe-Universität Frankfurt, Welt am Sonntag und ServiceValue, Sieger 2013, 2014 und 2016, Goldrang 2015).

39 ALEX, 4 Brasserien, 1 ALL BAR ONE in 35 deutschen Städten: Berlin (2), Bielefeld (1 ALEX, 1 Brasserie), Braun­schweig, Bremen (3), Chemnitz, Dortmund, Dresden, Düsseldorf (1 ALEX, 1 Brasserie), Frankfurt (2), Fürth, Güters­loh, Hamburg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln (1 ALEX, 1 ALL BAR ONE), Leipzig, Ludwigshafen, Magde­burg, Mainz, Mülheim a.d.R., München (2), Münster (Brasserie), Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken (1 ALEX, 1 Brasserie), Solingen, Wiesbaden und Zwickau. In Vorberei­tung: Aachen (März 2017)

Über Your Family Entertainment AG

Die Your Family Entertainment AG mit Sitz in München (kurz: YFE) hat eine langjährige Expertise im TV-Markt. YFE ist Produzent und Lizenzhändler von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen für Kinder und die ganze Familie. Das Unternehmen verfügt über eine der größten senderunabhängigen Programmbibliotheken für Kinder- und Familienunterhaltung in Europa. Zum Programmstock gehören bekannte und beliebte Serien wie "Enid Blyton", "Fix&Foxi", "Urmel" oder "Altair". Das Unternehmen war Gründungsgesellschafter des ersten deutschen Privatsenders Sat.1 im Jahre 1984, hat zum Aufbau des Kinder-Vormittagsprogramms bei Super RTL beigetragen und ist Gründungsmitglied des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT).

Seit 2007 betreibt die YFE erfolgreich preisgekrönte Pay-TV-Sender, die im Dezember 2014 in "Fix&Foxi" umbenannt wurden und sich weltweit etabliert haben. Die Sender sind sowohl in der DACH-Region (Deutsch) wie auch in Afrika (Englisch und Französisch), dem Nahen Osten (Arabisch und Englisch) und Amerika (Spanisch und Englisch) verfügbar. Der im September 2012 in Betrieb genommene Free-TV Sender "RiC" ist mittlerweile in 34 Mio. Haushalten der DACH-Region empfangbar. Darüber hinaus betreibt die YFE über 20 Mobil-TV-Sender auf der TV-Plattform von Hutchison 3. Geleitet wird YFE durch den Vorstand Dr. Stefan Piëch (WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV).

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert