DERAG Hotel and Living expandiert weiter:  Zwei neue Häuer im Zentrum von Düsseldorf — Markt für Serviced Apartments weiter im Aufwind
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

DERAG Hotel and Living expandiert weiter: Zwei neue Häuer im Zentrum von Düsseldorf — Markt für Serviced Apartments weiter im Aufwind

17.01.2011 | Wilde & Partner Public Relations
MÜNCHEN (w&p) 11. Januar 2011 – DERAG goes Düsseldorf: In den nächsten beiden Jahren eröffnet DERAG Hotel and Living gleich zwei Häuser in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, darunter eins in dem historischen ehemaligen Stadthaus. Die Mode- und Messestadt wird der achte Standort der Gruppe, die zu den führenden Anbietern von Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum zählt. Im Frühjahr 2011 eröffnet das vierte Haus der bayerischen Metropole, München, weitere Standorte sind bereits in Planung
Bildquelle: Wilde & Partner Public Relations
Bildquelle: Wilde & Partner Public Relations
MÜNCHEN (w&p) 11. Januar 2011 – DERAG goes Düsseldorf: In den nächsten beiden Jahren eröffnet DERAG Hotel and Living gleich zwei Häuser in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, darunter eins in dem historischen ehemaligen Stadthaus.

Die Mode- und Messestadt wird der achte Standort der Gruppe, die zu den führenden Anbietern von Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum zählt. Im Frühjahr 2011 eröffnet das vierte Haus der bayerischen Metropole, München, weitere Standorte sind bereits in Planung.

Mit seiner konsequenten Expansion begegnet DERAG Hotel and Living der steigenden Nachfrage nach Serviced Apartments bei Geschäfts- wie Privatreisenden und Familien: als Marktkenner geht der Münchner Spezialist von einem Potenzial von 122 Millionen Übernachtungen pro Jahr im deutschsprachigen Markt aus (Basis: VDR Geschäftsreiseanalyse 2009 – Segment der Geschäftsreisen mit mehr als vier Übernachtungen).

Für den Anbieter ist die steigende Nachfrage leicht erklärbar: Serviced Apartments bieten Preisersparnisse von bis zu 30 Prozent sowie mehr Raum und Privatsphäre gegenüber klassischen Hotelzimmern und Serviceleistungen, die nach Wunsch kombiniert werden können.

Komfortables Wohnen auf Zeit in Top-Lage: Wie alle zwölf DERAG-Häuser in Deutschland und Österreich zeichnen sich auch die beiden neuen Objekte in Düsseldorf durch ihren zentralen Standort, großzügige Räumlichkeiten mit modernster Ausstattung und ein flexibles Service-Angebot aus.

„Rund 3,2 Millionen Übernachtungen im letzten Jahr unterstreichen die Bedeutung von Düsseldorf als Reiseziel in Deutschland“, so Tim Düysen, Direktor Marketing & Distribution, bei DERAG Hotel and Living. „Als Wirtschaftsmetropole und mit ihrem kosmopolitischen Flair zieht die Stadt Geschäftsreisende genauso an wie Urlauber. Wir freuen uns, unser Portfolio gleich um zwei attraktive Adressen in Düsseldorf ausbauen zu können.“

Im denkmalgeschützten ehemaligen Stadthaus eröffnet voraussichtlich ab Herbst 2012 das „Di Medici“, das zu den Flaggschiffen der Gruppe zählen wird. Im Herzen der Altstadt gelegen, gehört das Haus selbst zu den bedeutenden Bauten Düsseldorfs. Gleichzeitig kann der Gast von hier aus zahllose attraktive Ziele bequem in wenigen Gehminuten erreichen, vom Rheinufer über vielfältige Restaurants und Kneipen bis hin zu Museen, Kunstsammlungen und trendigen Boutiquen auf der Königsallee.

Das imposante Stadthaus, das sich zwischen Andreas- und Mühlenstrasse erstreckt, blickt auf eine reiche Geschichte zurück: Bereits ab etwa 1650 entstanden hier die ersten Bauten, in den darauf folgenden Jahrhunderten beherbergte der Komplex den Jesuitenorden, die Kurfürstliche Kanzlei, die Königliche Regierung und Teile der Stadtverwaltung. Bei der aufwendigen Sanierung legt DERAG Hotel and Living größten Wert auf den Erhalt dieses historischen Erbes, das sich auch im Design widerspiegeln wird, unter anderem durch eigens erworbene Antiquitäten und Kunstschätze.

Auch das zweite geplante Düsseldorfer Haus in der Kirchfeldstraße, wird mit seiner zentralen Lage der perfekte Ausgangspunkt für geschäftliche Termine, Sightseeing und Freizeit in der Rheinmetropole sein. Mit diesem in der Drei-Sterne-Kategorie angesiedelten Haus wird DERAG Hotel and Living ab Sommer 2011 die preissensitive Zielgruppe ansprechen, beispielsweise junge Geschäfts- oder Privatreisende. Den Gästen werden hier rund 170 Apartments und klassische Hotelzimmer zur Verfügung stehen. Zudem wird das Haus über moderne Tagungs- und Meetingräume sowie einen ausgedehnten Fitnessbereich verfügen.

Erstmalig plant DERAG Hotel and Living einen ansprechenden Coffe und Snack Shop direkt im Haus, der unter anderem ein neuartiges Sandwichsystem der Firma Edna anbieten wird. DERAG-Gästen sowie Mitarbeitern benachbarter Firmen steht damit eine attraktive Alternative an frischen Kleinigkeiten für Zwischendurch zur Verfügung.

DERAG Hotel and Living Eintrag im Lexikon lesen

 
Direktor Marketing & Distribution DERAG Hotel and Living
Tim Düysen
Tel. +49 (0)89 - 23 70 12 50
tim.dueysen@deraghotels.de">tim.dueysen@deraghotels.de

Tipps
ebook: Das große Lexikon der Hotellerie und Gastronomie
Amazon: Was erwartet der Gast von morgen? -  Trends in Tourismus und Freizeitgestaltung und wie man sie rechtzeitig erkennt

                       

Links