Berliner Hotels im Midscale Segment mit größtem Zuwachs
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Berliner Hotels im Midscale Segment mit größtem Zuwachs

02.01.2020 | Juliana Hahn

Hotelinvestoren setzen auch in Zukunft bei den Berliner Hotels auf steigende Ankünfte

Hoteleröffnungen Berlin / Bildquelle: www.tophotelconstruction.com
Hoteleröffnungen Berlin / Bildquelle: www.tophotelconstruction.com

Mit 38 bestätigten Neueröffnungen in den nächsten Jahren sieht der Hotelmarkt der deutschen Hauptstadt sehr gut aus. Die deutsche Hauptstadt ist seit langem ein beliebtes Ziel für Reisende. Hotelinvestoren setzen darum auch weiterhin auf steigende Ankünfte. Die TOPHOTELPROJECTS-Datenbank gibt einen Einblick in die Berliner Hotelpipeline und hebt Projekte hervor, die Sie im Auge behalten sollten.

Eine ehrgeizige Hotelpipeline

Die deutsche Hauptstadt hat für die nächsten Jahre eine starke Projektpipeline von 38 Hotels und 8.661 Zimmern. 2 Hotels wurden noch 2019 mit weiteren 118 Zimmern eröffnet. Für 2020 sind 12 neue Objekte mit 1.910 Zimmern angekündigt. 2021 werden 10 Eröffnungen mit 2.001 Zimmern stattfinden, während für 2022 bereits 7 Projekte bestätigt sind. Ab 2023 werden noch 7 weitere Hotels in Betrieb genommen. Von den 38 neuen Berliner Hotels werden 18 3-Sterne-Hotels und 12 4-Sterne-Hotels sein. Es wird auch je 4 neue 2-Sterne- und 5-Sterne-Hotels geben.

Berlins Top-Hotelmarken

Deutschlands am schnellsten wachsende Marke, the niu, wird in Berlin 6 neue Hotels eröffnen und ihr Portfolio um 1.562 Zimmer erweitern. Die Lifestyle-Marke ist bekannt für ihr einzigartiges Design und ihren persönlichen Service. InterContinental Hotels & Resorts und Toyoko Inn werden jeweils ein neues Hotel eröffnen.

Bemerkenswerte Hotelprojekte in Berlin

Anfang 2022 soll der imposante Ausbau des Estrel Berlin abgeschlossen werden. Das Hotel wird dann über 1.125 Zimmer und mehr als 15.000 m² Veranstaltungsfläche und Tagungsräume verfügen. Es ist bereits eines der weltweit führenden Konferenzhotels und wird durch die Erweiterung und Modernisierung auf ein noch höheres Niveau gebracht. Das Leonardo Hotel Berlin Adlershof soll Anfang 2022 seine Pforten öffnen und hauptsächlich Geschäftsreisende ansprechen. Die 380 Zimmer sind elegant eingerichtet und die Veranstaltungsfläche von 24.000 m² ist ideal für Konferenzen und Firmenveranstaltungen.

In Berlin Schönefeld soll in Kürze das stilvolle Boutique Hotel 99 Berlin eröffnen. Dieses Hotel der gehobenen Mittelklasse ist auf Geschäftsreisende ausgerichtet. Der Flughafen ist nur eine kurze Autofahrt entfernt, ebenso wie der Technologie- und Gewerbepark Adlershof. Das Hotel Pier 61 | 63, ein Boutique-Designhotel mit 176 Zimmern, wird im Bezirk Berlin-Friedrichshain direkt an der Spree seine Türen öffnen. Ab Mitte 2021 bietet das Hotel seinen Gästen einen herrlichen Blick auf den Fluss sowie einfachen Zugang zu nahe gelegenen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten.

Andere Presseberichte