Boris Simm wird Hotel Manager des Sheraton München Arabellapark Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Boris Simm wird Hotel Manager des Sheraton München Arabellapark Hotel

26.02.2016 | Sheraton München Arabellapark Hotel/The Westin Grand München

Boris Simm übernimmt ab März 2016 als Hotel Manager die operative Verantwortung für das 446 Zimmer große Sheraton München Arabellapark Hotel samt separatem Konferenzzentrum

Hotel Manager Boris Simm / Bildquelle: Sheraton München Arabellapark Hotel/The Westin Grand München
Hotel Manager Boris Simm / Bildquelle: Sheraton München Arabellapark Hotel/The Westin Grand München

Mit Boris Simm setzt Paul Peters auf einen engagierten Nachwuchs-Hotelier, der bereits eine internationale Laufbahn vorweisen kann. Der gebürtige Wuppertaler begann seine Karriere nach Abschluss der Hotelfachschule Hannover im F&B Bereich bei Hilton und durchlief anschließend diverse operative Abteilungen als Assistant Manager beziehungsweise bald schon als Manager.

Nach Stationen in London, Wien und auf den Malediven avancierte er im Sommer 2013 zum Operations Manager im Hilton Budapest City. Zuletzt zeichnete Boris Simm seit Oktober 2014 als Director of Operations für die operative Leitung des Hilton London Canary Wharf verantwortlich.

Zum neuen Verantwortungsbereich von Boris Simm zählt neben den 446 Zimmer und Suiten auf 22 Etagen und mit traumhaftem Blick über die bayerische Landeshauptstadt ein im Mai 2015 nach achtwöchiger Komplettrenovierung wiedereröffnetes Konferenzzentrum mit 15 Tagungsräumen und zwei großen Foyers, das sich für Meetings aller Art eignet — vom Treffen in kleiner Runde bis zu großen Events mit bis zu 500 Personen. Gemeinsam mit dem gegenüber liegenden Westin Grand München bildet das Sheraton München Arabellapark Hotel mit 1073 Zimmern, 33 Veranstaltungsräumen und einer Kapazität für bis zu 1250 Personen das größte Konferenzzentrum Süddeutschlands.

Tipp von Hotelier.de

Außerdem gehören zu dem Hotel zwei Restaurants, eine Bar, ein großzügiger Fitness- und Poolbereich sowie der exklusive Sheraton Club: Gäste können wählen zwischen dem lässigen SixtySix Grill & Dine mit Grillspezialitäten aus aller Welt und dem schicken Audrey’s Food & Flavour mit seiner vitalen und gesunden Küche und in modernen Arabella Bar internationale Drinks und Cocktails genießen.

Das Sheraton Fitness bietet als höchstgelegener Pool- und Fitnessbereich Münchens auf 800 Quadratmetern top-moderne Trainingsmöglichkeiten — und einen unvergleichlichen Blick über die Stadt. Im Sheraton Club in der 22. Etage finden Gäste der Club-Zimmer und -Suiten exklusiven Extra-Service wie Snacks, Drinks und kostenfreies W-Lan bei fantastischem Ausblick.

Der 440 Quadratmeter große Empfangsbereich des Sheraton München Arabellapark Hotel wurde generalsaniert — das Ziel: weg von einem reinen Check-in, hin zu einem Treffpunkt, an dem sich die Hotelgäste wie zu Hause fühlen. Edle Materialien und geschmackvolle Farbakzente bestimmen nach dem Umbau das Bild der Lobby. Eines der Highlights ist der Link@Sheraton mit sechs modernen PC-Terminals und kostenlosem Internetzugang.

Die Lage des Sheraton München Arabellapark Hotel: Das Hotel liegt im noblen Münchner Stadtteil Bogenhausen, umgeben von Geschäften, Boutiquen, Restaurants und Kinos. In fußläufiger Entfernung befindet sich der Englische Garten, in dem die Running Concierges des Hotels mit den Gästen Joggingrunden absolvieren. Mit der U-Bahn oder Straßenbahn sind Altstadt und Hauptbahnhof in circa zehn Minuten erreichbar. Ausreichend Stellplätze finden sich in der Tiefgarage, die mit dem Hotel verbunden ist.

Links

Andere Presseberichte