Pulverbeschichtete Sensorarmaturen wie LOex Ipuri S5: Besser als Chrom Armaturen?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Pulverbeschichtete Sensorarmaturen wie LOex Ipuri S5: Besser als Chrom Armaturen?

10.10.2014 | LOTZ Exim Trading

Langsam reift ja auch in der Nahrungsmittelindustrie die Erkenntnis, dass bessere Leistungen erzielt werden, wenn bei Arbeitsgerät und Arbeitsumgebung Rücksicht auf ästhetische und körperlich-seelische Ansprüche der Mitarbeiter genommen wird. Ob das Übergänge bei Arbeitsblöcken oder die Gestaltungen von Produktionsräumen sind. Bei Armaturen und Sensorarmaturen scheint das noch nicht angekommen zu sein: Hauptsache Billig, Hauptsache Chrom

Lotz WT schwarz matt / Bildquelle: Alle LOTZ Exim Trading
Lotz WT schwarz matt / Bildquelle: Alle LOTZ Exim Trading
Lotz ST hellgrau matt
Lotz ST hellgrau matt

Eine praktische Alternative sind pulverbeschichtete Sensorarmaturen. Schon einmal selbst die Hand auf eine pulverbeschichtete Sensorarmatur gelegt? Dass ist ein ganz anderes haptisches Gefühl als so etwas Schnödes wie Chrom. Das ist angenehm - nicht kalt, nicht klinisch. Und völlig glatt, da bleibt nichts haften. Deshalb sind pulverbeschichtete Armaturen der Standard in Laboratorien.

Wo bekommt man pulverbeschichtete Sensorarmaturen?
Bei uns. Voll kompatibel zu den LOex Rhein-Sensortechnologie und Hydraulikvarianten. Das bedeutet — Sie können Ihre Tonga-Standarmatur in Chrom gegen diese austauschen: LOex Ipuri S5. Mit feststellbarem 360°-Schwenkauslauf und in unterschiedlichen Ausladungen und Höhen. Beschichtet mit besonders widerstandsfähigem Polyamid-Polyurethan-Farbpulver. In Standard RAL 7035 Grau matt.

Ausgestattet mit der seit Jahren bewährten Elektronik und Hydraulik, komplett und einbaufertig, im IP-66 Standard — mit UT-Mischung:

  • druckfest, drucklos mit mechanischem Vormischer
  • druckfest mit UT-Thermostat mit Verbrühschutztaste

Beide Versionen des Hydraulikmoduls sind bei den Sensorarmaturen direkt auf das Eckventil zu montieren. Das Standventil kann natürlich auch nur für Kaltwasser oder vorgemischtes Wasser verwendet werden. Wichtig für den Planer und Beschaffer: Keine Teile müssen zusätzlich bestellt werden, um es anschließen zu können.

Jetzt kommt frischer Wind in die Spül- und Waschbecken der Cateringindustrie. Zum Beispiel auch mit kundenspezifischen Farben — eine Mindestproduktionsmenge von 30 Armaturen ist dabei einzuplanen.

Mehr Info und Preise über unsere LOex Ipuri S5 pulverbeschichtete Sensorarmaturen finden Sie unter

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert