Coffema präsentierte Neuheiten auf der Internorga 2017
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Coffema präsentierte Neuheiten auf der Internorga 2017

03.04.2017 | Deutschmann Kommunikation

Die Hamburger haben ihr deutschlandweites Servicenetz nochmals deutlich durch neue Mitarbeiter verstärkt und damit das Technikerteam auf 105 erweitert. Ebenfalls vorgestellt wurden eine Reihe smarter Innovationen wie die Cup Station zur optimalen Selbstbedienung. Neu ist auch die Carimali BlueDot mit zwei Brühern und drei Mühlen sowie der Single Cup Brewer SP9 und der Heißwasserbereiter Mix PB3 mit drei Temperaturen. Für alle Anbieter und Unternehmen, die ihre Kaffeemaschinen flexibel in unterschiedlichen Räumen einsetzen wollen, hat Coffema Rollwagen für mobile Kaffeeversorgung entwickelt

BlueDot Cup Station / Bildquelle: Coffema International GmbH
BlueDot Cup Station / Bildquelle: Coffema International GmbH

Seit mehr als vierzig Jahren ist Coffema ein Komplettdienstleister rund um modernste Kaffeemaschinen-Technologie. Besonders das Servicethema spielt eine immer wichtigere Rolle unterstreicht Coffema Geschäftsführer Leif Fredrik Nilsson:

"Mit Telemetrietools und vernetzten Maschinen ermöglichen wir unseren Kunden nicht nur individuelle Einstellungen, Auswertungen und ständigen Überblick, wir können durch rechtzeitige Wartung und digitale Fehlermeldung Ausfallzeiten vermeiden oder stark verkürzen." Eine wichtige Rolle spielen dabei die mittlerweile mehr als hundert Coffema eigenen Servicetechniker, die deutschlandweit an sieben Tagen in der Woche im Einsatz sind.

Auch die gesamte Coffema Gruppe befindet sich im Wachstum. 275 Mitarbeiter in elf Gesellschaften, davon alleine 160 Servicetechniker, sind in elf Ländern in Europa sowie in Dubai aktiv. Neue Firmenkonzepte wie die Coffema Vermietungsgesellschaft sind erfolgreich am Markt gestartet, etablierte Firmen behaupten sich im regionalen Umfeld: "Coffema Polen hat eben 25-Jähriges Jubiläum gefeiert, was uns sehr stolz macht.", so Nilsson.

Nach der Internorga 2017 zog Nilsson ein sehr positives Fazit: "Es war die beste Messe für Coffema mit den höchsten Abschlüssen und einem Maximum an Kontakten". Coffema ist seit mehr als 40 Jahren ein Komplettdienstleister rund um modernste Kaffeemaschinen-Technologie mit Sitz in Hamburg. Das Engagement reicht von der Erstberatung über die Finanzierungslösung bis zu Installation, Wartung und Reparatur.

Als besonderen Mehrwert für Kunden bietet Coffema alle Kaffeemaschinenvarianten von Filterkaffeemaschinen, vollautomatischen Spezialitätenmaschinen bis Siebträgermaschinen sowie intelligente Heißwasser-Brühsysteme für Kaffee und Tee aus einer Hand. Und auch beim Service ist das Angebot aus einem Guss und zentral gesteuert: Mehr als 100 eigene Coffema Techniker sind an sieben Tagen die Woche unterwegs in Sachen Kaffee- und Teegenuss.

 Ein weiterer Vorteil für den Coffema Kunden bei Wartung oder Reparatur: In nur einem Termin kann der Techniker alle Maschinen gleich ob Filtermaschine, Vollautomat oder Siebträger versorgen. Zukunftsweisend bietet Coffema seine Maschinen mit Telemetrie-Option an. Dies ermöglicht den Kunden detaillierte Reporting- und Controlling-Möglichkeiten.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert